Immobilien allgemein

Der Hotelmarkt boomt

3. Dezember 2013
/ / /
Comments Closed

Der Zentrale Immobilienausschuss Deutschland ZIA hat zusammen mit dem Dienstleistungsunternehmen Deloitte eine Studie in Auftrag gegeben und als Ergebnis den ersten Hotel-Sentiment-Index präsentiert. Auf dem Tag der Hotelimmobilie in München, der ebenfalls zum ersten Mal veranstaltet wurde, gaben ZIA und das Claus Jacobs Network die Zahlen der Öffentlichkeit bekannt. Für den Index wurden die wichtigsten Hotelbetreiber und –entwickler befragt, die in Deutschland aktiv sind.

Read More

Der Mietspiegel und die Wirklichkeit

26. November 2013
/ / /
Comments Closed

Insbesondere seit der von der Kanzlerin effektvoll proklamierten Energiewende sind energetische Modernisierungen von Seiten der Vermieter politisch äußerst erwünscht. Als finanziellen Ausgleich dürfen die Sanierer bis zu elf Prozent der Kosten auf ihre Mieter abwälzen. Dieser Anreiz verliert aber mächtig an Wert, wenn dem Vermieter daraus kein dauerhafter Vorteil entsteht. Dafür wäre eine Berücksichtigung von Modernisierungsmaßnahmen als Mietpreisdeterminante im Mietspiegel die Voraussetzung. Aus diesem Grund hat das Bundesbauministerium beim Institut für Wohnen und Umwelt im Jahr 2012 eine Studie in Auftrag gegeben, welche die Möglichkeiten für die Integration eines einheitlichen Energiewertes in die ortsüblichen Vergleichsmieten untersuchen soll.

Read More

Die Sanierung kultureller Baudenkmäler

13. November 2013
/ / /
Comments Closed

In einem denkmalgeschützten Haus zu wohnen ist für viele Menschen attraktiv. Eine alte Mühle auszubauen oder einen historischen Wasserturm neu zu gestalten, stellt ein architektonisches Abenteuer mit großem Reiz dar. Dieser Versuchung sollte man aber nicht allzu leichtfertig nachgeben, denn bei der Sanierung von kulturellen Baudenkmälern müssen einige Auflagen erfüllt werden. Bevor man sich also ins Abenteuer stürzt, sollte man sich eingehend beraten lassen.

Read More

Erstes 40 Percent Symposium in Frankfurt

5. November 2013
/ / /
Comments Closed

Nachdem John Pike, der ehemalige Generalsekretär der International Sustainability Alliance, sein Event 40 Percent Symposium in den vergangenen Jahren bereits zwei Mal erfolgreich in London abgehalten hat, kommt er mit dem Format am 14. November erstmals nach Deutschland. Im Steigenberger Frankfurter Hof wird John Pike dann erneut versuchen, einen ganzheitlichen Nachhaltigkeitsansatz für die Immobilienbranche zu schaffen, indem er die Themen Wertsteigerung, Erreichung finanzieller Ziele, langfristige Sicherung der Reputation und glaubwürdiges Image thematisch miteinander verknüpft.

Read More

iSleep – mobiles Hotel, glänzendes Vorbild?

31. Oktober 2013
/ / /
Comments Closed

„iSleep“ ist eine zertifizierte Hotelmarke für Hotels, die im Bausteinsystem entstehen, sich einfach auf- und abbauen lassen und darüber hinaus durch besonders ökologische Architektur überzeugen. Die Möglichkeit des einfachen Auf- und Abbaus bietet die Chance darauf, das Hotel bei abnehmendem Hotelzimmerbedarf am alten Standort abzubauen und es dort aufzubauen, wo der Bedarf an zusätzlichen Zimmern im Budgethotel-Sektor be- oder entsteht. Genau das ist jetzt geschehen: Das iSleep Hotel mit 48 Zimmern stand eine ganze Weile lang in Saragossa und zog jetzt laut Angaben des Schweizer Handelsmagazins „Bilanz“ auf die Halbinsel Pemba in Mozambique.

Read More

Flächenrückgang in Ostdeutschland durch eCommerce

18. Oktober 2013
/ / /
Comments Closed

Auf der Expo Real stellte die Research Abteilung des Immobilienunternehmens IVG eine Doppelstudie zur Marktentwicklung im Retail- und Logistikbereich vor. Besonderes Augenmerk wurde von den Verfassern der Studie auf den Einfluss von eCommerce auf dieses Marktsegment gelegt. Einerseits entwickeln sich dadurch neue Möglichkeiten für Investoren, andererseits hat der wachsende eCommerce Markt aber auch negative Auswirkungen auf bestimmte Standorte.

Read More

Infinity Tower: besonders, (bisweilen) unsichtbar.

12. Oktober 2013
/ / /

Neue Wolkenkratzer entstehen überall auf der Welt. Ein Wolkenkratzer, der „nur“ 450 Meter hoch werden soll, klingt da erst einmal nicht besonders spektakulär. Und dennoch ist der mit einer Höhe von 450 Metern in der Nähe von Seoul (Südkorea) geplante Infinity Tower eine Besonderheit. Einzigartig machen ihn zahlreiche Monitore in der Glasfassade sowie Kameras, die Himmels- und andere Umgebungsbilder aufnehmen. Die aufgenommenen Bilder können so in den Monitoren gezeigt werden, dass der Turm dadurch fast eins wird mit seiner Umgebung. Letztlich bedeutet das: Er wird nahezu unsichtbar.

Read More

Der Plattenbau als attraktive Wohnlage

7. Oktober 2013
/ / /

Trister, grauer Plattenbau war mal. Heute residiert man in Berlin an der Leipziger Straße in acht Wohntürmen mit schickem Innenleben und grandiosem Ausblick. Früher wurden hier DDR Funktionäre in einheitlich sozialistischen Wohnungen übereinander gestapelt, heute gilt die Leipziger Straße als eine von Berlins Goldmeilen.

Read More