Investoren

Mobile Wohnprojekte auf dem Vormarsch

12. September 2014
/ / /
Comments Closed
Hamburg

Bernd Sterzl / pixelio.de

Mobiles Wohnen auf Zeit hat in Deutschland Konjunktur. Angesichts angespannter Wohnungsmärkte sind vor allem für Studentenwohnheime ganz neue Ideen gefragt. Dafür haben unter anderem DFH und Neptunus nun innovative Produkte entwickelt. Die Deutsche Fertighaus Holding und der Hersteller von High Tech Zelten gehen neuerdings mobile Wege und entwickeln Wohnprojekte, die im Handumdrehen auf- und wieder abgebaut werden können. Im Berliner Stadtteil Treptow entsteht zudem ein Studentenwohnheim aus Hochseecontainern.

Read More

ABBA heißt bei Gewerbeimmobilien die Frage für Investoren

31. März 2014
/ / /
Comments Closed

Helge Scheunemann, der Chefresearcher von Jones Lang LaSalle berichtet von der ABBA-Frage, die ihm von potentiellen Investoren in Bezug auf Gewerbeimmobilien immer häufiger gestellt werde. Dabei denken die Anleger weniger an eine schwedische Popgruppe als an die Entscheidung für einen A- oder einen B-Standort, beziehungsweise ein A- oder B-Objekt. Die ABBA-Frage heißt nämlich im Klartext: Sollte man eher in die A-Lage einer B-Stadt investieren oder ist doch die B-Lage einer A-Stadt rentabler?

Read More

Deutsche Investoren 2013 auf dem Vormarsch bei Hotelinvestments

12. Februar 2014
/ / /
Comments Closed
Hotel

Rainer Sturm / pixelio.de

Das Transaktionsvolumen bei Hotelimmobilien erreichte im Jahr 2013 seinen Höchststand seit Ausbruch der Finanzkrise. Zuletzt konnte die Branche 2007 ähnliche Volumina verzeichnen. Die Hotelinvestments legten 2013 gegenüber dem Vorjahr um 30 Prozent zu. Die Investitionen in diesem Bereich stiegen von 1,36 Milliarden Euro im Vorjahr auf 1,73 Milliarden Euro an. Den größten Anteil am investierten Budget hatten die deutschen Kapitalgeber, die mit insgesamt 955 Millionen Euro kräftig an den Zuwachsraten beteiligt waren. Die Inländer verdoppelten ihre Investitionen am Hotelimmobilienmarkt, während die Investoren aus dem Ausland 2013 insgesamt weniger Kapital in den Markt einbrachten.

Read More

Investitionen in Industrieimmobilien 2013 rekordverdächtig

16. Dezember 2013
/ / /
Comments Closed

Der Immobiliendienstleister CBRE meldet für das laufende Jahr rekordverdächtige Investitionen in Industrieimmobilien. Im gesamten EMEA Raum bewegen sich die Zahlen auf einem Höchststand im Vergleich zu den letzten fünf Jahren. Allein im dritten Quartal 2013 sind die Investitionen um 4,6 Prozent angestiegen. Im Vergleich zum Vorjahr ist das Volumen sogar um 40 Prozent höher.

Read More

Der Hotelmarkt boomt

3. Dezember 2013
/ / /
Comments Closed

Der Zentrale Immobilienausschuss Deutschland ZIA hat zusammen mit dem Dienstleistungsunternehmen Deloitte eine Studie in Auftrag gegeben und als Ergebnis den ersten Hotel-Sentiment-Index präsentiert. Auf dem Tag der Hotelimmobilie in München, der ebenfalls zum ersten Mal veranstaltet wurde, gaben ZIA und das Claus Jacobs Network die Zahlen der Öffentlichkeit bekannt. Für den Index wurden die wichtigsten Hotelbetreiber und –entwickler befragt, die in Deutschland aktiv sind.

Read More

Düsseldorf, Immobilienmärkte und vorsichtig forsche Investoren

23. Oktober 2010
/ / /
Comments Closed

Der Düsseldorfer Immobilienmarkt wird wieder milliardenschwer. Das berichtet die Rheinische Post am 21. Oktober 2010. Investoren scheinen wieder forscher zu werden und das nicht alleine in Düsseldorf. Jones Lang LaSalle sieht speziell den deutschen Gewerbeimmobilienmarkt bei achtzehn bis zwanzig Milliarden Euro Transaktionsvolumen in diesem Jahr. Damit befindet sich das prognostizierte Volumen in etwa auf dem Stand von 2008: also deutlich über dem Volumen von 2009 (Volumen: 10,34 Milliarden Euro) und weit unter dem Boomjahr 2007 vor der Finanzkrise (Volumen: 54,68 Milliarden Euro). Es geht aufwärts auf dem deutschen Markt für Gewerbeimmobilien? Irgendwie schon! Jones LangLasalle spricht in der Financial Times Deutschland aber auch von einem Markt, der mit „halber Kraft“ läuft.

Read More