Immobiliengutachter Borgentreich

Die Immobiliengutachter in Borgentreich, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Borgentreich, im Kreis Höxter und im Bundesland Nordrhein-Westfalen um.

Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Borgentreich ansässig.

Borgentreich

Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Einwohner: 9.497 (Stand: 2015)

Der Immobilienmarkt Borgentreich

Borgentreich

Erika Hartmann / pixelio.de

wird von dem Immobiliengutachter für ein Verkehrswertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes des ostwestfälischen Borgentreich und in der Region des Kreises Höxter werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen.

Immobilienpreise und Lagen in Borgentreich

Dem aktuellen Mietspiegel der Plattform Wohnungsboerse.net entnehmen die Immobiliengutachter für die Stadt Borgentreich einen durchschnittlichen Mietpreis von 3,77 Euro pro Quadratmeter. Die Preise in der Stadt entwickeln sich seit dem Jahr 2011 mit einigen Schwankungen. Ein Haus mit 200 Quadratmetern Fläche kostete im Jahr 2011 beispielsweise durchschnittlich noch 3,92 Euro. Aktuell muss man für ein Haus dieser Größe durchschnittlich immer noch 3,92 Euro Miete pro Quadratmeter bezahlen.

Der durchschnittliche Kaufpreis für Immobilien in der Stadt Borgentreich liegt bei 1.120,26 Euro pro Quadratmeter. Ein Einfamilienhaus mit 100 Quadratmetern Fläche kostete in Borgentreich im Jahr 2015 noch durchschnittlich 1.260,56 Euro. 2016 kostete ein Haus dieser Größe dann schon 1.498,40 Euro. Der Quadratmeterpreis liegt aktuell bei durchschnittlich 1.501,33 Euro.

Unser Immobiliengutachter in der ostwestfälischen Region erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Für die Immobilienbewertung in Borgentreich

untersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in Borgentreich in der Region Ostwestfalen-Lippe zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart in der Warburger Börde zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für die Kleinstadt Borgentreich

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region Ostwestfalen-Lippe und die Stadt Borgentreich in Nordrhein-Westfalen. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Die Stadt Borgentreich gehört zum Kreis Höxter des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen und liegt zwischen dem Eggegebirge und der Weser. Das Gebiet der ostwestfälischen Kleinstadt erstreckt sich in der Warburger Börde an der Landesgrenze zu Hessen.

Kultur und Bildung

Die Stadt Borgentreich hat ihren Besuchern einige interessante Sehenswürdigkeiten zu bieten. Die Pfarrkirche St. Johannes Baptist wurde im Jahre 1295 zum ersten Mal urkundlich erwähnt. In ihrem Inneren sieht man die historische Barockorgel von Borgentreich, die im 17. Jahrhundert ursprünglich für die Klosterkirche geschaffen wurde. Das ehemalige Augustiner-Chorherrenstift Kloster Dahlheim wurde im 15. Jahrhundert gegründet. Im Barock wurde die Anlage prachtvoll erweitert und wird seit 1803 als Gusthof genutzt. Das älteste Gebäude der Stadt ist das sogenannte Steinerne Haus. Bis 1406 diente die ehemalige Zehntscheune dem Kloster Hardhausen als Niederlassung. Erbaut wurde das Haus in der Zeit um 1300. Sein Gewölbekeller soll aus dem späten 12. Jahrhundert stammen. Borgentreich trägt den offiziellen Beinamen Orgelstadt und hat das einzige Orgelmuseum in ganz Deutschland zu bieten. Im Ortsteil Borgholz gibt das Museum Dorfgeschichte einen Einblick in das bäuerliche Leben zwischen 1900 und 1960. Hier kann der Besucher alte landwirtschaftliche Maschinen und Geräte besichtigen. Für die allgemeine Bildung ihrer Schüler stelle die Stadt Borgentreich vier Grundschulen, eine Hauptschule und eine Realschule zur Verfügung.

Wirtschaft

Der Standort Borgentreich wird durch eine vorwiegend mittelständische Wirtschaftsstruktur geprägt. Der wichtigste Wirtschaftszweig der Stadt ist das verarbeitende Gewerbe. In diesem Bereich sind 36,2 Prozent aller sozialversicherungspflichtigen Arbeitnehmer beschäftigt. Zu den ansässigen Betrieben gehören beispielsweise das Metallverarbeitungsunternehmen Scheideler GmbH & Co KG, die Möbelwerke A. Decker GmbH, der Möbelhersteller Reposa Polstermöbel GmbH, die Akzidenzdruckerei CONZE DRUCK, das Metallverarbeitungsunternehmen Suermann Werkzeugbau, das Fensterbauunternehmen Waldeyer GmbH & Co KG, das Koch Betonwerk GmbH & Co KG und das Technologieunternehmen Apex International Sleeve Technologies.

Verkehrsanbindung

Die Stadt Borgentreich hat keine eigene Anschlussstelle zu einer Bundesautobahn. Die Bundesstraße B241 verläuft durch das Stadtgebiet und schafft eine Verbindung zur A44. Einen Schienenanschluss gibt es in Borgentreich ebenfalls nicht mehr. Der nächstgelegene Bahnhof befindet sich in Warburg. Der öffentliche Nahverkehr wird daher ausschließlich mit Bussen bedient. Der nächstgelegene Flughafen ist Paderborn-Lippstadt in rund 60 Kilometern Entfernung.

Der Verwaltungssitz der Gemeinde ist Am Rathaus 13 in 34434 Borgentreich (Telefon: 0 56 43/ 80 90). Umfeld von Borgentreich: Beverungen, Bad Karlshafen, Trendelburg, Liebenau, Landkreis Kassel, Bundesland Hessen, Warburg, Willebadessen und Brakel.

Haben Sie Fragen zum Thema Verkehrswertgutachten bzw. benötigen einen Immobilienwertermittlungsgutachter oder Mietwertsachverständigen in Borgentreich? Die Immobiliengutachter Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobiliensachverständigen mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten u.a. auch in Nordrhein-Westfalen weitgehend ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

2 + 3 =


Comments are closed.