Immobiliengutachter Falkenstein (Harz)

Die Immobiliengutachter in Falkenstein (Harz), Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Falkenstein (Harz) und im Bundesland Sachsen-Anhalt um.

Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Falkenstein (Harz) ansässig.

Falkenstein (Harz)

Bundesland: Sachsen-Anhalt
Einwohner: 5.552 (Stand: 2014)

Die Stadt Falkenstein gehört zum Landkreis Harz des Bundeslandes Sachsen-Anhalt und liegt am nordöstlichen Rand des Mittelgebirges Harz. Der Name Falkenstein leitet sich von der gleichnamigen Burg ab. Die Stadt entstand erst im Jahr 2002 durch den Zusammenschluss der Stadt Ermsleben mit den Gemeinden Endorf, Meisdorf, Neuplatendorf, Pansfelde, Reinstedt und Wieserode.

Der Immobilienmarkt in Falkenstein wird von dem Immobiliensachverständigen

Falkenstein (Harz)

Peter Reinäcker / pixelio.de

für ein Verkehrswertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Falkenstein und in der Region Harz werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen.

Immobilienpreise und Lagen in Falkenstein (Harz)

Dem aktuellen Mietspiegel der Plattform Wohnungsboerse.net entnehmen die Immobiliengutachter für die Stadt Falkenstein einen durchschnittlichen Mietpreis von 4,27 Euro pro Quadratmeter. Die Preise unterlagen seit dem Jahr 2011 einigen Schwankungen. Eine Wohnung mit 60 Quadratmetern Fläche kostete im Jahr 2011 beispielsweise durchschnittlich noch 4,36 Euro. Im Jahr 2013 ist der Preis dann bis auf 4,56 Euro angestiegen. Aktuell muss man für eine Wohnung dieser Größe durchschnittlich immer noch 4,56 Euro pro Quadratmeter bezahlen.

Der durchschnittliche Kaufpreis für Immobilien in der Stadt Falkenstein liegt bei 296,83 Euro pro Quadratmeter. Ein Einfamilienhaus mit 100 Quadratmetern Fläche kostete in Falkenstein 2011 noch durchschnittlich 734,08 Euro. 2013 gab es in diesem Bereich einen drastischen Einbruch auf 286,13 Euro zu verzeichnen, aktuell zeigt sich bei Häusern dieser Größe ein weiterer Abfall auf 270,41 Euro pro Quadratmeter. Ein Einfamilienhaus mit 150 Quadratmetern Fläche kostete in Falkenstein im Jahr 2013 durchschnittlich 296,48 Euro. Aktuell zeigt sich hier ein Einbruch auf 258,17 Euro pro Quadratmeter. Ein Einfamilienhaus mit 200 Quadratmetern Fläche kostete in Falkenstein 2011 noch durchschnittlich 438,33 Euro. 2013 gab es auch in diesem Bereich einen nicht unerheblichen Einbruch zu verzeichnen, und zwar bis auf 329,78 Euro. Aktuell kostet ein Haus dieser Größe sogar nur noch 303,98 Euro pro Quadratmeter.

Für die Immobilienbewertung in Falkenstein im Harz

untersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in der Stadt Falkenstein in der Region des Harzes zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart im Harz zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Falkenstein im Harz

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Harzkreises und die Stadt Falkenstein in Sachsen-Anhalt. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Kultur und Bildung

Die Hauptsehenswürdigkeit der Stadt Falkenstein ist die gleichnamige hochmittelalterliche Höhenburg, die auf einem Felsrücken über den Dächern der Stadt liegt. Die Burg wurde ursprünglich im Jahre 1180 errichtet, seitdem aber immer wieder baulich verändert. Die Burg Falkenstein mit ihrem Museum ist eines der beliebtesten Ausflugsziele im ganzen Harz. Die Konradsburg wurde bereits im Jahre 1021 erstmals urkundlich erwähnt. Weitere Sehenswürdigkeiten in Falkenstein sind die Alte Ziegelei Degenershausen und die Turmwindmühle Endorf. Für die allgemeine Bildung ihrer Schüler stellt die Stadt Falkenstein eine Grundschule und eine Sekundarschule zur Verfügung.

Wirtschaft

Der Wirtschaftsstandort Falkenstein wird hauptsächlich von kleineren und mittleren Unternehmen geprägt. Zu den in der Stadt ansässigen Firmen gehören beispielsweise der Anbieter von Smartcard-Systemen Comcard GmbH, das Bauunternehmen Immosan, der Kabelhersteller Kabelproduktion Falkenstein GmbH, das Sägewerk RHG Falkenstein, das Recyclingunternehmen Mitteldeutsche Logistik GmbH, das Kunststoffverarbeitungsunternehmen Murrplastik Medizintechnik GmbH, der Frachtspeditionsdienst Schimpf GmbH, das Softwareunternehmen Software-Büro Ebert und der Lebensmittelproduzent Schlichting GmbH.

Verkehrsanbindung

Die Stadt Falkenstein hat keine direkte Anschlussmöglichkeit zu einer Bundesautobahn. Die Bundesstraße B185 verläuft durch das Stadtgebiet, außerdem gibt es eine Verbindung zur B242. Eine Schienenanbindung besteht in Falkenstein ebenfalls nicht mehr. Der öffentliche Nahverkehr muss daher mit Bussen organisiert werden. Der nächstgelegene Flughafen ist Magdeburg-Cochstedt.

Der Verwaltungssitz der Stadt ist Markt 1 06463 Ermsleben (Telefon: (0 347 43/ 96-0). Unser Immobiliengutachter in der Region Harz erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Umfeld von Falkenstein: Ballenstedt, Blankenburg (Harz), Ditfurt, Harzgerode, Groß Quenstedt, Halberstadt, Harsleben, Hedersleben, Huy, Ilsenburg (Harz), Nordharz, Oberharz am Brocken, Osterwieck, Quedlinburg, Schwanebeck, Selke-Aue, Thale, Wegeleben, Wernigerode.

Haben Sie Fragen zum Thema Immobilienwertgutachten bzw. benötigen einen Immobilienwertgutachter oder Mietwertsachverständigen in Falkenstein (Harz)? Die Immobiliensachverständigen Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobilienwertgutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten u.a. auch in Sachsen-Anhalt weitgehend ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

5 + 7 =


Comments are closed.