Immobiliengutachter Bad Neuenahr-Ahrweiler

Die Immobiliengutachter in Bad Neuenahr-Ahrweiler, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Bad Neuenahr-Ahrweiler und im Bundesland Rheinland-Pfalz um.

Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Bad Neuenahr-Ahrweiler ansässig.

Bad Neuenahr-Ahrweiler

Bundesland: Rheinland-Pfalz
Einwohner: 27.135 (Stand: 2014)

Der Immobilienmarkt in Bad Neuenahr-Ahrweiler

Bad Neuenahr-Aahrweiler

Siegbert Pinger / pixelio.de

wird von dem Immobiliengutachter für ein Verkehrswertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Bad Neuenahr-Ahrweiler und in der Region Ahrtal werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen.

Immobilienpreise und Lagen in Bad Neuenahr-Ahrweiler

Dem aktuellen Mietspiegel der Plattform Wohnungsboerse.net entnehmen die Immobiliengutachter für die Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler einen durchschnittlichen Mietpreis von 8,09 Euro pro Quadratmeter. Die Preise unterlagen seit dem Jahr 2011 einigen Schwankungen. Eine Wohnung mit 60 Quadratmetern Fläche kostete im Jahr 2011 beispielsweise durchschnittlich noch 5,85 Euro. Bis zum Jahr 2012 ist der Preis dann bis auf 6,96 Euro gestiegen. Im Jahr 2013 ist der Preis jedoch wieder bis auf 6,47 Euro gefallen. Das Jahr 2014 brachte eine Steigerung auf 7,11 Euro mit sich. 2015 stieg der Preis noch weiter bis auf 7,59 Euro an. Aktuell muss man für eine Wohnung dieser Größe durchschnittlich sogar schon 7,83 Euro pro Quadratmeter bezahlen.

Der durchschnittliche Kaufpreis für Immobilien in der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler liegt bei 2.594,46 Euro pro Quadratmeter. Auch in diesem Bereich gab es im gleichen Zeitraum Schwankungen. Für eine Wohnung mit 60 Quadratmetern musste man im Jahr 2011 beispielsweise noch 2.508,82 Euro bezahlen. Bis 2012 fiel der durchschnittliche Kaufpreis dann auf 2.296,62 Euro. Das Jahr 2013 brachte eine deutliche Steigerung auf 3.237,36 Euro pro Quadratmeter mit sich. 2014 fiel der Quadratmeterpreis dann jedoch wieder bis auf 2.374,84 Euro ab. Im Jahr 2015 gab es einen weiteren Abfall auf 2.123,66 Euro zu verzeichnen. Aktuell liegt der Preis aber schon wieder bei 2.765,24 Euro.

Ein Einfamilienhaus mit 100 Quadratmetern Fläche kostete in Bad Neuenahr-Ahrweiler 2011 noch durchschnittlich 2.232,06 Euro. Im Jahr 2012 stieg der durchschnittliche Preis dann bis auf 2.560,88 Euro pro Quadratmeter an. 2013 gab es einen leichten Einbruch auf 2.489,37 Euro zu verzeichnen, im Jahr 2014 lag der Preis dann sogar nur noch bei 2.253,50 Euro. Das Jahr 2015 brachte einen weiteren Abfall auf 1.603,99 Euro, aktuell zeigt sich in diesem Bereich aber wieder ein sehr deutlicher Anstieg auf 3.727,19 Euro pro Quadratmeter.

Für die Immobilienbewertung in Bad Neuenahr-Ahrweiler

untersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler in der Region Rheinland zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart im Rheinland und der Eifel zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Bad Neuenahr-Ahrweiler

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Kreises Ahrweiler und die Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler in Rheinland-Pfalz. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Bad Neuenahr-Ahrweiler ist eine verbandsfreie Stadt und der Verwaltungssitz im Landkreis Ahrweiler des Bundeslandes Rheinland-Pfalz.

Das staatlich anerkannte Heilbad liegt im Ahrtal und ist von den Höhen des Ahrgebirges umgeben. Die Bevölkerungszahlen der Stadt entwickeln sich positiv. Im Jahr 1987 lebten hier noch 24.608 Menschen, zehn Jahre später hatte sich die Bevölkerung bereits auf 26.668 Einwohner vergrößert. Der letzte Stand von 2014 bestätigt mit der Zahl 27.135 noch einmal den Aufwärtstrend.

Kultur und Bildung

Die Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler hat ihren Besuchern einige sehr interessante Sehenswürdigkeiten zu bieten. Die sogenannte Römervilla ist die Ausgrabungsstätte eines römischen Herrenhauses des 2. oder 3. Jahrhunderts. Im Stadtteil Ahrweiler kann man zahlreiche historische Fachwerkhäuser entdecken, die aufwändig restauriert worden sind. Auch die mittelalterliche Stadtmauer ist noch gut erhalten. Die vier Stadttore stehen alle noch. Im Mittelalter gab es hier sieben Adelshöfe, von denen bis heute zwei erhalten geblieben sind, der Blankartshof und der Deutsche Hof. Darüber hinaus gibt es noch die beiden Klosterhöfe Prümer Hof und Rodderhof. Im Stadtteil Bad Neuenahr gibt es einige sehenswerte Kuranlagen. Die Ahrthermen mit dem Kurhaus stammen aus dem Jahre 1905, heute kann man dort ein Spielcasino besuchen. Der Stadtteil ist außerdem von seinen vielen Villen und Kurhotels geprägt, sie bezeugen die Blütezeit des Bades im späten 19. Jahrhundert. Auch das ehemalige kaiserliche Postamt stammt aus dieser Zeit. Für die allgemeine Bildung ihrer Schüler stellt die Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler drei Grundschulen, zwei Realschulen und drei Gymnasien zur Verfügung. Eine Förderschule und eine von den Ursulinen geführte Klosterschule vervollständigen das allgemeine Bildungsangebot.

Wirtschaft

Am Standort Bad Neuenahr-Ahrweiler spielt auch heute noch der Kurbetrieb eine wirtschaftlich prägende Rolle. Dazu tragen vor allem die kohlensäurehaltigen Natronthermen an der Apollinarisquelle bei. Darüber hinaus ist der Weinbau für die Stadt von großer Bedeutung. Mit seinen 284 Hektar bestockter Rebfläche ist der Standort die größte Weinbaugemeinde an der Ahr. Der Schwerpunkt liegt auf dem Anbau von Rotweinreben. Bad Neuenahr-Ahrweiler ist aber auch ein Industriestandort. Das mittlerweile zum Coca-Cola-Konzern gehörende Unternehmen Apollinaris GmbH hat seinen Sitz in der Stadt. Ebenso die ZF Sachs AG, eine Abteilung der ZF Friedrichshafen AG. Wichtige Arbeitgeber für den Standort sind auch die Unternehmen Morgan Rekofa und J.M. Schmitt. Bis 2012 betrieb die Bundeswehr ihr Logistikzentrum des Heeres in Bad Neuenahr-Ahrweiler, heute sitzt die Immobilienbewertung GmbH der Sprengnetter Gruppe in der ehemaligen Kaserne. Ein wichtiger Wirtschaftsfaktor des Heilbades Bad Neuenahr ist auch der Tourismus. Die zahlreichen Hotels und Kliniken stellen in der Stadt die meisten Arbeitsplätze zur Verfügung.

Verkehrsanbindung

Die Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler ist über die Bundesautobahn A61 mit dem deutschen Fernstraßennetz verbunden. Die Anbindung ist über die Zubringer B571 und B573 gewährleistet. Mit der Schiene ist Bad Neuenahr-Ahrweiler über die Untere Ahrtalbahn verbunden, hier verkehrt die Rhein-Ahr-Bahn. Der öffentliche Nahverkehr wird ansonsten mit Bussen bedient. Die Stadt ist aus der Luft über einen Sonderlandeplatz zu erreichen. Der nächstgelegene internationale Flughafen ist Köln-Bonn.

Der Verwaltungssitz der Stadt ist Hauptstraße 116 in 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler (Telefon: 0 26 41/87-1 00). Unser Immobiliengutachter in der Region Ahrtal erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Umfeld von Bad Neuenahr-Ahrweiler: Grafschaft, Remagen, Sinzig, Königsfeld, Schalkenbach, Heckenbach, Kesseling, Rech und Dernau.

Haben Sie Fragen zum Thema Erstellung von Immobiliengutachten bzw. benötigen einen Immobilienbewerter oder Mietwertsachverständigen in Bad Neuenahr-Ahrweiler? Die Immobiliensachverständigen Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobiliengutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten auch in Rheinland-Pfalz und dem Rhein-Main-Gebiet annähernd ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

6 – 1 =


Comments are closed.