Immobiliengutachter Bad Oldesloe

Die Immobiliengutachter in Bad Oldesloe, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Bad Oldesloe und im Bundesland Schleswig-Holstein um.

Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Bad Oldesloe ansässig.

Bad Oldesloe

Bundesland: Schleswig-Holstein
Einwohner: 24.477 (Stand: 2013)

Der Immobilienmarkt in Bad Oldesloe

Bad Oldesloe

gabriele Planthaber / pixelio.de

wird von dem Immobiliengutachter für ein Verkehrswertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes der Kreisstadt Bad Oldesloe und in der Region Stormarn werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen.

Immobilienpreise und Lagen in Bad Oldesloe

Dem aktuellen Mietspiegel der Plattform Wohnungsboerse.net entnehmen die Immobiliengutachter für die Stadt Bad Oldesloe einen durchschnittlichen Mietpreis von 7,53 Euro pro Quadratmeter. Die Preise in der Stadt unterlagen seit dem Jahr 2011 einigen Schwankungen. Eine Wohnung mit 60 Quadratmetern Fläche kostete im Jahr 2011 beispielsweise durchschnittlich noch 6,22 Euro, im Jahr 2012 stieg der Preis dann auf 6,63 Euro an. Bis zum Jahr 2013 ist der Preis dann jedoch wieder bis auf 6,52 Euro gefallen. Das Jahr 2014 brachte einen weiteren Preiseinbruch auf 6,49 Euro mit sich, aktuell muss man für eine Wohnung dieser Größe aber sogar wieder 7,12 Euro pro Quadratmeter bezahlen. Eine Wohnung mit 100 Quadratmetern Fläche kostete in Bad Oldesloe im Jahr 2011 noch 6,16 Euro pro Quadratmeter, bis zum Jahr 2012 ist der Preis aber auf 6,55 Euro gestiegen. Im Jahr 2013 ist der Preis dann noch weiter bis auf 6,59 Euro pro Quadratmeter angestiegen. 2014 gab es einen weiteren Preisanstieg zu verzeichnen, jetzt musste man für eine Wohnung dieser Größe schon 7,09 Euro bezahlen. Aktuell gab es nochmals eine Erhöhung zu verzeichnen, der Preis liegt jetzt bei 7,97 Euro.
Unser Immobiliengutachter in der Region des Kreises Stormarn erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Bad Oldesloe ist die Kreisstadt im Kreis Stormarn des nördlichsten deutschen Bundeslandes Schleswig-Holstein.

Das Stadtgebiet war nachweislich schon in der Steinzeit besiedelt. Das belegen Feuersteinwerkzeuge aus der Zeit von 6000 bis 4500 vor Christus, die hier gefunden wurden. Nach einer stetigen Phase des anhaltenden Wachstums stagnieren die Bevölkerungszahlen von Bad Oldesloe nun schon seit 2005. Im Jahr 1939 lebten noch 8.281 Menschen in der Stadt, bis 1954 hatte sich diese Zahl bereits auf 14.953 Bürger erhöht. 1961 hatte Bad Oldesloe dann 15.988 Einwohner, im Jahr 1970 waren es bereits 18.360 und bis 2002 war die Zahl nochmals bis auf 23.744 angewachsen. Im Jahr 2005 zählte man 24.019 Stadtbewohner, seither hat sich nicht mehr viel verändert. Der letzte Stand von 2013 nennt die Zahl von 24.477 Einwohnern.

Für die Immobilienbewertung in der Stadt Bad Oldesloe

untersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in Bad Oldesloe in der Region Kreis Stormarn zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart in Bad Oschloe zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Bad Oldesloe

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region Stormarn und die Stadt Bad Oldesloe in Schleswig-Holstein. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Kultur und Bildung

Die Stadt Bad Oldesloe hat sich seit den 1960er Jahren durch Abbrüche und Neubauten stark verändert. Ein altstadtlicher Charakter ist einzig im Heiliggeistviertel erhalten geblieben. Ihren Charme bezieht die Innenstadt aus den vielen Wasserläufen und Flüssen, die an Parkanlagen vorbeifließen. Hier macht sich noch Kurstadtatmosphäre bemerkbar, obwohl es in Bad Oldesloe schon längst keinen Kurbetrieb mehr gibt. Die Stadt hat aber durchaus auch einige interessante historische Sehenswürdigkeiten zu bieten. Dazu gehört beispielsweise die Mennokate, eine alte Ziegelkate aus dem 16. Jahrhundert. Ab 1555 war hier eine Druckerei untergebracht, die mennonitische Schriften produzierte. Heute informiert hier ein Museum über den Gründer der Mennoniten, Menno Simons. Das Rathaus wurde in den Jahre 1801 bis 1804 vom Architekten Christian Friedrich Hansen im Stile des Klassizismus erbaut. Die Löwenapotheke wurde im Jahre 1798 im gleichen Stil für den Apotheker Lorentzen errichtet. Die Kirche St. Peter und Paul ist ein spätbarocker Backsteinbau aus dem Jahre 1764. Der Vorgängerbau war eine feldsteinerne Missionskirche aus dem Jahre 1150. Im Gebäude der Stadtbibliothek kann man sich die archäologischen Funde der Region von der Nacheiszeit bis zur Neuzeit ansehen. Für die allgemeine Bildung ihrer Schüler stellt die Stadt Bad Oldesloe drei Grundschulen, drei Gemeinschaftsschulen, eine integrierte Gesamtschule und ein Gymnasium zur Verfügung. Die Förderschule am Ort rundet das allgemeine Bildungsangebot ab.

Wirtschaft

Am Wirtschaftsstandort Bad Oldesloe sind einige überregional bekannte Unternehmen ansässig. Dazu gehört beispielsweise der Reinigungsgerätehersteller Hako. Auch das Brandschutzunternehmen Minimax hat seinen Hauptsitz in der Stadt und betreibt hier unter anderem ein Brandforschungszentrum. Die ebenfalls in Bad Oldesloe ansässige Herose GmbH ist auf der ganzen Welt führend, wenn es um Armaturen und Tieftemperaturtechnik geht. Außerdem gibt es am Standort ein Werk des südafrikanischen Pharmakonzerns Aspen Pharmacare. Die Lindal Group produziert in Bad Oldesloe Ventile und Sprühklappen. Der Geschenkartikelgroßhändler Michel Toys betreibt am Standort ein Distributionszentrum. Die Firma Feige GmbH ist ein führender Produzent von Abfüllanlagen.

Verkehrsanbindung

Die Stadt Bad Oldesloe ist über die Bundesautobahn A1 in das deutsche Fernstraßennetz eingebunden. Diese wiederum verbindet den Verkehr mit der Ostseeautobahn A20. Im Westen der Stadt verläuft die A21 und schafft Anschluss an die Städte Bad Segeberg und Kiel, außerdem an die Autobahn A24 in Richtung Berlin. Darüber hinaus verlaufen die Bundesstraßen B75 und B208 durch das Stadtgebiet. Der hiesige Bahnhof liegt an der Schienenstrecke von Hamburg nach Lübeck. Bad Oldesloe ist über die Schiene dem Hamburger Verkehrsverbund angeschlossen. Ansonsten wird der öffentliche Nahverkehr mit Bussen abgewickelt. Der nächstgelegene Flughafen ist Hamburg-Fuhlsbüttel.

Der Verwaltungssitz der Stadt ist Markt 5 in 23843 Bad Oldesloe (Telefon: 0 45 31/ 50 40). Umfeld von Bad Oldesloe: Reinbek, Ahrensburg, Ammersbek, Bargteheide, Barsbüttel, Glinde, Großhansdorf, Oststeinbek, Reinfeld.

Haben Sie Fragen zum Thema Verkehrswertgutachten bzw. benötigen einen Immobilienbewertungsgutachter oder Mietwertsachverständigen in Bad Oldesloe? Die Immobiliensachverständigen Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobilienwertgutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten u.a. auch in Schleswig-Holstein weitgehend ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

7 – 4 =


Comments are closed.