Immobiliengutachter Bad Reichenhall

Die Immobiliengutachter in Bad Reichenhall, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Bad Reichenhall und im Freistaat Bayern um.

Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Bad Reichenhall ansässig. Bad Reichenhall ist Kreisstadt im Landkreis Berchtesgadener Land und liegt im Bereich des Regierungsbezirks Oberbayern in Bayern.

Bad Reichenhall

Bundesland: Bayern
Einwohner: 17.443 (Stand 2015)

Der Immobilienmarkt Bad Reichenhall

Bad Reichenhall

Matthias Mittenentzwei / pixelio.de

wird von dem Immobiliengutachter für ein Marktwertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Bad Reichenhall und in der Region Oberbayern werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen.

Immobilienpreise und Lagen in Bad Reichenhall

Dem aktuellen Mietspiegel der Plattform Wohnungsboerse.net entnehmen die Immobiliengutachter für die Stadt Bad Reichenhall einen durchschnittlichen Mietpreis von 9,02 Euro pro Quadratmeter. Die Preise in der Stadt entwickeln sich seit dem Jahr 2011 mit einigen Schwankungen. Eine Wohnung mit 60 Quadratmetern Fläche kostete im Jahr 2011 beispielsweise durchschnittlich noch 6,34 Euro. 2013 lag der Quadratmeterpreis dann schon bei 7,43 Euro. 2014 gab es einen weiteren Anstieg auf 8,87 Euro zu verzeichnen. Im Jahr 2015 fiel der Preis auf 8,35 Euro ab. Im Jahr 2016 lag der Preis dann schon wieder bei 8,51 Euro. Aktuell muss man für eine Mietwohnung mit 60 Quadratmetern durchschnittlich 8,01 Euro pro Quadratmeter bezahlen.

Der durchschnittliche Kaufpreis für Immobilien in der Stadt Bad Reichenhall liegt bei 3.354,89 Euro pro Quadratmeter. Eine Wohnung mit 60 Quadratmetern Fläche kostete im Jahr 2011 durchschnittlich noch 3.018,25 Euro pro Quadratmeter. 2013 fiel der Preis noch weiter bis auf 2.958,79 Euro ab. 2014 gab es einen weiteren leichten Einbruch auf 2.935,79 Euro zu verzeichnen. Das Jahr 2015 brachte dann wieder einen Anstieg auf 3.311,32 Euro mit sich. Im Jahr 2016 lag der Preis aber nur noch bei 3.013,44 Euro pro Quadratmeter. Aktuell muss man für eine Eigentumswohnung dieser Größe durchschnittlich 2.958,89 Euro bezahlen.

Ein Einfamilienhaus mit 200 Quadratmetern Fläche kostete in Bad Reichenhall im Jahr 2011 noch durchschnittlich 2.067,36 Euro. Im Jahr 2016 lag der Preis dann schon bei 2.210,78 Euro. Der Quadratmeterpreis liegt aktuell sogar bereits bei durchschnittlich 2.619,37 Euro.

Für die Immobilienbewertung in Bad Reichenhall

untersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in der Stadt Bad Reichenhall, in der Region des Landkreises Berchtesgadener Land, zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart im Bereich der Region Oberbayern zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Bad Reichenhall

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Landkreises Berchtesgadener Land und der Stadt Bad Reichenhall in Bayern. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Bad Reichenhall ist die Kreisstadt im Landkreis Berchtesgadener Land des Bundeslandes Bayern und liegt in Oberbayern. Das Stadtgebiet erstreckt sich im Reichenhaller Talkessel. Das bayrische Staatsbad Bad Reichenhall ist vor allem für seine Solequellen bekannt.

Kultur und Bildung

Die Stadt Bad Reichenhall hat ihren Besuchern zahlreiche interessante Sehenswürdigkeiten zu bieten. Das königliche Kurhaus wurde im Jahre 1900 erbaut. Das staatlich-städtische Kurmittelhaus ist ein Spätjugendstilwerk von 1928. Das Grandhotel Axelmannstein hat eine Fassade aus dem Jahre 1910, ist im Kern aber noch wesentlich älter. Die Alte Saline ist ein Industriedenkmal von europäischem Rang aus dem Jahre 1851. Das Salzmaierhaus aus dem 15. Jahrhundert war einst der Amtssitz der Salinenverwaltung. Das Alte Rathaus wurde im Jahre 1849 erbaut und 1924 durch Josef Hengge mit Fresken bemalt. Die mittelalterliche Burg Gruttenstein stammt im Kern aus dem 12. Jahrhundert. Die historische Stadtmauer aus der gleichen Zeit ist mit zwei Wehrtürmen erhalten. Das Schloss Marzoll wurde im Jahre 1527 errichtet. Die Ruine Karlstein stammt aus dem 12. Jahrhundert und war einst die Burg der Grafen von Peilstein. Die Pfarrkirche St. Nikolaus ist eine romanische Basilika aus dem späten 12. Jahrhundert. Das ehemalige Augustiner-Chorherrenstift Kloster St. Zeno wurde ebenfalls im 12. Jahrhundert erbaut. Die Wallfahrtskirche St. Pankraz wurde im Jahre 1689 auf dem Pankrazfelsen errichtet. Die älteste Kirche der Stadt ist die St. Johannes Spitalkirche aus dem 8. Jahrhundert. Die St. Ägidikirche wurde 1159 erbaut. Für die allgemeine Bildung ihrer Schüler stellt die Stadt Bad Reichenhall drei Grundschulen, eine Mittelschule, eine Realschule und ein Gymnasium zur Verfügung. Die Montessori-Schule und ein sonderpädagogisches Förderzentrum vervollständigen das allgemeine Bildungsangebot. Studieren kann man hier am Campus Bad Reichenhall der internationalen Hochschule IUBH School of Business and Management.

Wirtschaft

Die Geschichte des Wirtschaftsstandortes Bad Reichenhall beginnt mit der Salzgewinnung. Schon zu römischer Zeit ist dieser Wirtschaftszweig in der Stadt nachweisbar. Bis heute wird in der Saline Bad Reichenhall das Reichenhaller Markensalz gewonnen und deutschlandweit vermarktet. Die Saline gehört der Südwestdeutschen Salzwerke AG. Auch die Entwicklung des Heilbades begann mit Sole-Anwendungen. Bad Reichenhall ist seit 1846 Kur- und Badeort, daher spielt auch der Tourismus am Standort von jeher eine wirtschaftlich bedeutende Rolle. 1997 wurde Bad Reichenhall zur Alpenstadt des Jahres gekürt. Zu den ansässigen Unternehmen gehört beispielsweise der Süßwarenhersteller Paul Reber GmbH & Co KG, dessen bekanntestes Produkt die Mozartkugeln sind. Das Unternehmen Josef Mack GmbH & Co KG ist die älteste Latschenkiefernölbrennerei der Welt und hat seinen Hauptsitz in Bad Reichenhall. Auch die Bundeswehr stellt mit den am Standort stationierten Gebirgsjägern einen wichtigen Wirtschaftsfaktor dar.

Verkehrsanbindung

Die Stadt Bad Reichenhall ist über eine Anschlussstelle zur Bundesautobahn A8 in das deutsche Fernstraßennetz eingebunden. Darüber hinaus verlaufen die Bundesstraßen B20 und B21 durch das Stadtgebiet. Der Bahnhof Bad Reichenhall liegt an der Schienenstrecke von Freilassing nach Berchtesgaden. Der öffentliche Nahverkehr wird ansonsten mit Bussen bedient. Es bestehen unter anderem Verbindungen in den Pinzgau und nach Salzburg. Die nächstgelegenen Flughäfen sind Salzburg und München.

Der Verwaltungssitz der Gemeinde ist Rathausplatz 8 in 83435 Bad Reichenhall (Telefon: 0 86 51 / 77 50). Unser Immobiliengutachter in der Region Berchtesgadener Land erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte. Umfeld von Bad Reichenhall: Landkreis Traunstein, Inzell, Landkreis Berchtesgadener Land, Piding, Bayerisch Gmain, Schneizlreuth, Salzburg, Walserberg, Schwarzbach, Wals-Siezenheim und Großgmain.

Haben Sie Fragen zum Thema Immobilienbewertung in Bad Reichenhall bzw. benötigen einen Immobiliengutachter oder Mietwertermittler in Bad Reichenhall? Die Immobiliensachverständigen Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobiliengutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten annähernd ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

7 + 10 =


Comments are closed.