Immobiliengutachter Barsinghausen

Die Immobiliengutachter in Barsinghausen, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Barsinghausen und im Bundesland Niedersachsen um.

Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Barsinghausen ansässig.

Der Immobilienmarkt in Barsinghausen wird von dem Immobiliensachverständigen

Barsinghausen

Foto M. Kirchner

für ein Verkehrswertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Barsinghausen und in der Region Hannover werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen.

Die steigenden Immobilienwerte am Immobilienmarkt von Barsinghausen begründet der Immobiliengutachter unter anderem mit der Nähe zum Zentrum Hannover.

Die Hauptstadt von Niedersachsen befindet sich nur wenige Kilometer östlich der selbstständigen Gemeinde. In den letzten Jahren haben sich die Preise für Immobilien in der Kleinstadt dem hohen Preisniveau der Großstadt angenähert. Mittlerweile sind die Mieten für Neubauwohnungen im Ort auf bis zu 8 Euro pro Quadratmeter nach oben geklettert. Diesen Wert entnimmt der Immobiliengutachter aus den Angaben des Immobilienportals wohnpreis.de. Die Mietpreise für Bestandswohnungen der Stadt fallen etwas geringer aus. Die Preisspanne erstreckt sich hier zwischen 4,70 Euro und 7,50 Euro pro Quadratmeter Wohnfläche. Im Durchschnitt beläuft sich der ungefähre Quadratmeterpreis für eine Mietwohnung aus dem Bestand auf 6 Euro. Die Immobilienpreise bewegen sich in der niedersächsischen Kleinstadt im oberen Preissegment. Wer hier Immobilien mieten oder kaufen will, zahlt wesentlich mehr als in den Regionen Emsland, Grafschaft Bentheim Wittmund, Friesland, Aurich, Wesermarsch, Cloppenburg, Northeim, Osterode am Harz und Lüchow-Dannenberg. Ausgenommen in den Städten Osnabrück, Oldenburg, Hannover, Braunschweig und Wolfsburg herrschen noch höhere Immobilienwerte als in der niedersächsischen Kleinstadt. Die Mietpreise für Bestandswohnungen sind am regionalen Immobilienmarkt, im Vergleich zum Vorjahr, deutlich gestiegen. Noch erheblichere Preiserhöhungen ermittelt der Immobiliengutachter bei den Kaufpreisen für Immobilien. Insbesondere die Quadratmeterpreise für Neubauwohnungen im Ort sind mit einer hohen Veränderungsrate von 16 Prozent sichtbar. Gegenwärtig verlangt der Quadratmeter dieser Eigentumswohnungen durchschnittlich 2.520 Euro. Auch hiesige Bestandswohnungen sind teurer geworden. Derzeit zahlen Kunden für einen Quadratmeter rund 1.170 Euro. Aber nicht nur Wohnungen, sondern ebenso Häuser sind in der selbstständigen Gemeinde teurer geworden. Dies zeigen die immensen Veränderungswerte von durchschnittlich 12 Prozent. Das Doppel- bzw. Einfamilienhaus als Bestandsobjekt wird in der Stadt aktuell zu einem Kaufpreis von etwa 1.630 Euro pro Quadratmeter angeboten. Rund 2.010 Euro kostet im Ort der Quadratmeter eines Neubauhauses.

Unser Immobiliengutachter in der Region Hannover erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Für die Immobilienbewertung in Barsinghausen

untersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in der Stadt Barsinghausen in der Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen-Wolfsburg zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart im Bereich der Region Hannover zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Barsinghausen

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Kreises Region Hannover und die Stadt Barsinghausen in Niedersachsen. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Die Stadt am Großen Deister – einem etwa 400 Meter hohen Höhenzug – ist von einigen Naturdenkmälern gezeichnet.

Die Bösquelle ist einer dieser Sehenswürdigkeiten, auf die vor allem Wanderer treffen. Das frische Quellwasser besitzt eine Trinkwasserqualität. Es ebnet sich seinen Weg durch das Fuchsbachtal, welches der Wassergewinnung dient. Auch der Ziegenteich gehört zu einem Naturdenkmal der Stadt. Er befindet sich zwischen Kinderheim und Rathaus. Der Ziegenteich gilt unter den Spaziergängern als begehrter Treffpunkt und Rastplatz.

Barsinghausen gehört zum Landkreis Region Hannover. Die niedersächsische Stadt, welche gleichzeitig als selbstständige Gemeinde fungiert, ist das Zuhause von durchschnittlich 34.000 Menschen. Der Ort ist im Westen des Landkreises zu finden. Die hiesige Landschaft wird charakterisiert durch das Calenberger Land und dem Höhenzug Deister. Bei dem Deister handelt es sich um ein an das Weserbergland grenzendes Naherholungsgebiet. Das norddeutsche Tiefland verschmilzt in der Region mit der deutschen Mittelgebirgslandschaft. Das Stadtgebiet verzeichnet Höhenunterschiede von über 300 Metern. Die Gemeinde mit ihren 18 Stadtteilen grenzt im Norden an die Städte Wunstorf und Seelze. Zu ihren weiteren Nachbarn gehören im Osten die Stadt Gehrden sowie im Süden die Gemeinde Wennigsen (Deister) und die Stadt Springe. Der Landkreis Hameln-Pyrmont grenzt mit der Stadt Bad Münder am Deister ebenfalls an das südliche Stadtgebiet. Im Westen schließt sich der Landkreis Schaumburg mit dem Flecken Lauenau und der Stadt Bad Nenndorf an. Im Landkreis Region Hannover nimmt die selbstständige Gemeinde eine Fläche von etwa 103 Quadratkilometern ein. Zu ihren bedeutendsten Sehenswürdigkeiten zählen unter anderem die Windmühle Wichtringhausen und das das Kloster aus dem 12. Jahrhundert. Die Holländerwindmühle wurde im Jahr 1819 errichtet. Das städtische Klostergebäude ist von allen einstigen fünf Frauenklöstern des Fürstentums Calenberg das älteste.

Sei es im Bereich Soziales oder im Sektor Freizeit und Sport – die Stadt an der Deister erfüllt die unterschiedlichsten Bedürfnisse. Die Menschen haben hier alles, was sie zum Leben brauchen. Kinder können in der Gegend unter anderem mehrere Grundschulen, eine Förderschule und ein Gymnasium besuchen. Eltern haben in der Stadt derzeit die Wahl zwischen 23 Kindertagesstätten. Von den insgesamt rund 770 Plätzen bieten etwa 335 Kindergartenplätze eine Ganztagsbetreuung an. Nicht nur berufstätige Eltern sind in der Stadt gut aufgehoben. Gleichwohl setzt sich der Ort für Menschen mit Behinderung und Senioren ein. Ein barrierefreier Personennahverkehr und ehrenamtliche Einrichtungen erleichtern diesen Menschen das Leben.

Unternehmen profitieren in Barsinghausen von ausgezeichneten Gewerbeflächen, die sich durch optimale Verkehrsanbindungen auszeichnen. So befindet sich ein Gewerbegebiet unmittelbar an an der Bundesstraße 65 sowie der Bundesautobahn BAB A2. Das Gewerbegebiet „Brunslohe“ ist siedlungsnah gelegen. Hier sind, neben vielen kleineren Betrieben, auch einige große Unternehmen, wie etwa ein Hersteller von Systemdächern, sesshaft.

Im Jahr 2015 machte sich in Barsinghausen ein Kaufkraftabfluss bemerkbar. Die Kaufkraft je Einwohner belief sich in diesem Jahr auf 6.543 Euro. Der Umsatz pro Kopf betrug hingegen 5.537 Euro.

Der Verwaltungssitz der Stadt ist Bergamtstraße 5 in 30890 Barsinghausen (Telefon: 0 51 05/ 77 4-0). Umfeld von Barsinghausen: Wunstorf, Seelze, Gehrden, Bad Nenndorf, Wennigsen (Deister) und Bad Münder (Deister), Landkreise Hameln-Pyrmont, Schaumburg.

Haben Sie Fragen zum Thema Immobilienwertgutachten bzw. benötigen einen Immobiliensachverständigen oder Mietwertgutachter in Barsinghausen? Die Immobiliengutachter Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobiliengutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten auch in Niedersachsen annähernd ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

2 + 3 =


Comments are closed.