Immobiliengutachter Betzdorf

Die Immobiliengutachter in Betzdorf, Kirchner, Binder und Kollegen setzen Immobilienbewertung in Betzdorf und im Bundesland Rheinland-Pfalz um.

Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Betzdorf ansässig.

Betzdorf

Bundesland: Rheinland-Pfalz
Einwohner: 15.112 (Stand: 2014)

Der Immobilienmarkt in Betzdorf

Betzdorf

Hubert Multhaup / pixelio.de

wird von dem Immobiliengutachter für ein Verkehrswertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Betzdorf und in der Region Westerwald werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen.

Immobilienpreise und Lagen in Betzdorf

Dem aktuellen Mietspiegel der Plattform Wohnungsboerse.net entnehmen die Immobiliengutachter für die Verbandsgemeinde Betzdorf einen durchschnittlichen Mietpreis von 5,16 Euro pro Quadratmeter. Die Preise unterlagen seit dem Jahr 2011 einigen Schwankungen. Eine Wohnung mit 30 Quadratmetern Fläche kostete im Jahr 2011 beispielsweise durchschnittlich noch 7,27 Euro. Eine Wohnung mit 60 Quadratmetern Fläche kostete im Jahr 2011 durchschnittlich 4,53 Euro. Bis zum Jahr 2013 ist der Preis dann bis auf 5,13 Euro angestiegen. Aktuell muss man für eine Wohnung dieser Größe im Durchschnitt sogar schon 5,30 Euro pro Quadratmeter bezahlen. Eine Wohnung mit 100 Quadratmetern Fläche kostete in der Stadt Betzdorf im Jahr 2011 noch 4,57 Euro pro Quadratmeter. Im Jahr 2013 ist der Preis dann bis auf 4,68 Euro pro Quadratmeter angestiegen. Der aktuelle Wert zeigt eine weitere leichte Steigerung, der Preis hat sich nun nochmals bis auf durchschnittlich 4,72 Euro pro Quadratmeter erhöht.

Der durchschnittliche Kaufpreis für Immobilien in der Verbandsgemeinde Betzdorf liegt bei 938,39 Euro pro Quadratmeter. Auch in diesem Bereich gab es im gleichen Zeitraum Schwankungen. Für eine Wohnung mit 60 Quadratmetern musste man im Jahr 2011 beispielsweise noch 957,63 Euro bezahlen. Eine Eigentumswohnung mit 100 Quadratmetern Fläche kostete im Jahr 2011 durchschnittlich 964,28 Euro. Aktuell liegt der Preis für diese Wohnungsgröße bei 860,00 Euro.

Ein Einfamilienhaus mit 100 Quadratmetern Fläche kostete in der Verbandsgemeinde Betzdorf im Jahr 2011 noch durchschnittlich 1.027,36 Euro. 2013 gab es dann einen deutlichen Abfall auf 572,95 Euro zu verzeichnen, aktuell zeigt sich in diesem Bereich aber wieder eine leichte Steigerung auf 648,63 Euro pro Quadratmeter.

Für die Immobilienbewertung in Betzdorf

untersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in der Gemeinde Betzdorf in der Region Westerwald und Siegerland zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart im Westerwald und im Siegerland zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Betzdorf

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Kreises Altenkirchen und die Verbandsgemeinde Betzdorf in Rheinland-Pfalz. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Die Verbandsgemeinde Betzdorf gehört zum Landkreis Altenkirchen des Bundeslandes Rheinland-Pfalz und liegt zwischen Westerwald und Siegerland.

Zum Verband gehören die Stadt Betzdorf als Verwaltungssitz und vier eigenständige Ortsgemeinden. Im Jahr 2017 wird die Verbandsgemeinde Betzdorf in der neuen Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain aufgehen.

Kultur und Bildung

Die Stadt Betzdorf und die umliegenden Ortsgemeinden haben ihren Besuchern einige interessante Sehenswürdigkeiten zu bieten. In der Stadt kann man mehrere historische Fachwerkhäuser aus dem 16. bis 18. Jahrhundert entdecken. Außerdem gibt es dort die evangelische Kreuzkirche aus dem Jahre 1895 zu sehen. Sehenswert sind auch das Rathaus von 1900, die Lokomotiv- und Wagenhallen des ehemaligen Eisenbahnausbesserungswerks und die katholische Pfarrkirche St. Ignatius aus dem Jahre 1881. In der Ortsgemeinde Alsdorf kann man eine ehemalige Schule von 1866 und das Hüttenschulzenhaus aus der Zeit um 1680 besichtigen. Auch hier stehen einige attraktive Fachwerkbauten aus dem 17. und 18. Jahrhundert. Die Ortsgemeinde Grünebach hat ein ehemaliges Feuerwehrhaus von 1893 zu bieten. Außerdem kann man hier die denkmalgeschützte Neugrünebacher Hütte besuchen. In der Ortsgemeinde Scheuerfeld steht die katholische Pfarrkirche St. Franziskus von 1928. Darüber hinaus gibt es auch hier einige historische Fachwerkhäuser des 17. und 18. Jahrhunderts zu sehen. In Wallmenroth ist vor allem das Glockenhaus sehenswert, ein kleiner Fachwerkbau mit Glockentürmchen aus dem 19. Jahrhundert. Für die allgemeine Bildung ihrer Schüler sorgt die Verbandsgemeinde Betzdorf mit vier Grundschulen, zwei Realschulen, einer Realschule plus und einem Gymnasium. Eine Förderschule vervollständigt das allgemeine Bildungsangebot.

Wirtschaft

In der Stadt Betzdorf befindet sich einer der größten Knotenpunkte der gesamtdeutschen Energieversorgung. Die Verbandsgemeinde profitiert wirtschaftlich vor allem von ihrer exponierten geografischen Lage im Zentrum der Bundesrepublik und inmitten des Dreiländerecks aus Rheinland-Pfalz, Nordrheinwestfalen und Hessen. Zu den wichtigen Arbeitgebern der Verbandsgemeinde gehört das Handelsunternehmen SSI Schäfer Shop GmbH. Die zur Schäfergruppe gehörende Firma hat ihren Hauptsitz in der Stadt Betzdorf. Als Arbeitgeber spielt auch der französische Automobilzulieferer Faurecia SA eine große Rolle. Eine bedeutende Zahl an Arbeitsplätzen stellt darüber hinaus der Industriekettenhersteller Rexnord Kette GmbH zur Verfügung.

Verkehrsanbindung

Die Verbandsgemeinde Betzdorf liegt rund 20 Kilometer von der Bundesautobahn A45 entfernt. Der Bahnhof der Stadt Betzdorf ist ein Knotenpunkt für den Nahverkehr auf der Schiene und liegt an der Siegstrecke, der Rothaar-Bahn, der Hellertalbahn und der Westerwaldbahn. Es gibt unter anderem Verbindungen in die Städte Aachen, Düren, Köln, Siegburg, Bonn, Siegen, Limburg, Bad Berleburg, Neunkirchen und Dillenburg. Der öffentliche Nahverkehr der Verbandsgemeinde wird ansonsten mit Bussen bedient. Der nächstgelegene Flughafen ist der regionale Siegerlandflughafen. Die nächsten internationalen Flugverbindungen sind in Köln-Bonn oder Frankfurt am Main zu erreichen. Zu beiden Flughäfen gibt es von der Stadt Betzdorf aus günstige Bahnverbindungen.

Der Verwaltungssitz der Stadt ist Hellerstraße 2 in 57518 Betzdorf (Telefon: 0 27 41/2 91-0). Unser Immobiliengutachter in der Region Westerwald erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Umfeld von Betzdorf: Almersbach, Alsdorf, Altenkirchen (Westerwald), Bachenberg, Berod bei Hachenburg, Berzhausen, Birken-Honigsessen, Birkenbeul, Birnbach, Bitzen, Brachbach, Breitscheidt, Bruchertseifen, Bürdenbach, Burglahr, Busenhausen, Daaden, Derschen, Dickendorf, Eichelhardt, Eichen, Elben, Elkenroth, Emmerzhausen, Ersfeld, Etzbach, Eulenberg, Fensdorf, Fiersbach, Flammersfeld, Fluterschen, Forst, Forstmehren, Friedewald, Friesenhagen, Fürthen, Gebhardshain, Gieleroth, Giershausen, Grünebach, Güllesheim, Hamm (Sieg), Harbach, Hasselbach, Helmenzen, Helmeroth, Hemmelzen, Herdorf, Heupelzen, Hilgenroth, Hirz-Maulsbach, Horhausen (Westerwald), Hövels, Idelberg, Ingelbach, Isert, Katzwinkel (Sieg), Kausen, Kescheid, Kettenhausen, Kircheib, Kirchen (Sieg), Kraam, Krunkel, Malberg, Mammelzen, Mauden, Mehren, Michelbach (Westerwald), Mittelhof, Molzhain, Mudersbach, Nauroth, Neitersen, Niederdreisbach, Niederfischbach, Niederirsen, Niedersteinebach, Nisterberg, Obererbach (Westerwald), Oberirsen, Oberlahr, Obernau, Obersteinebach, Oberwambach, Ölsen, Orfgen, Peterslahr, Pleckhausen, Pracht, Racksen, Reiferscheid, Rettersen, Rosenheim (Landkreis Altenkirchen), Roth, Rott, Scheuerfeld, Schöneberg, Schürdt, Schutzbach, Seelbach (Westerwald), Seelbach bei Hamm (Sieg), Seifen, Selbach (Sieg), Sörth, Steinebach/Sieg, Steineroth, Stürzelbach, Volkerzen, Wallmenroth, Walterschen, Weitefeld, Werkhausen, Weyerbusch, Willroth, Wissen, Wölmersen, Ziegenhain.

Haben Sie Fragen zum Thema Erstellung von Immobiliengutachten bzw. benötigen einen Immobilienbewerter oder Mietwertsachverständigen in Betzdorf? Die Immobiliensachverständigen Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobiliengutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten auch in Rheinland-Pfalz und dem Rhein-Main-Gebiet annähernd ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

8 – 1 =


Comments are closed.