Immobiliengutachter Borna

Die Immobiliengutachter in Borna, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Borna und im Freistaat Sachsen um.

Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Borna ansässig.

Borna

Bundesland: Sachsen
Einwohner: 20.120 (Stand: 2013)

Der Immobilienmarkt in Borna

Borna

Marius Förster / pixelio.de

wird von den Immobiliengutachtern für ein Marktwertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Borna und in der Region Leipziger Tieflandsbucht werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen. Unser Immobiliengutachter in der Region Leipziger Tieflandsbucht erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Die Stadt Borna ist der Verwaltungssitz des Landkreises Leipzig im Bundesland Sachsen. Die Stadt Leipzig liegt etwa 30 Kilometer im Norden von Borna. Die Stadt gehört zur Metropolregion Mitteldeutschland, Gera ist 50 Kilometer, Chemnitz 58 Kilometer und Dresden 113 Kilometer entfernt. Das Landschaftsbild der Umgebung wurde in den vergangenen hundert Jahren ganz wesentlich vom Tagebau geprägt, daraus sind beispielsweise Berge entstanden und auch das Leipziger Neuseenland. Geografisch liegt Borna in der südlichen Leipziger Tieflandsbucht, die zum Naturraum Bergbaurevier Südraum Leipzig gehört. Der Fluss Wyhra fließt aus dem Landschaftsschutzgebiet Wyhraaue kommend durch die Stadt. Die Bevölkerungszahlen von Borna schwanken seit den 1990er Jahren nur leicht, sie bewegen sich um die Marke der 20.000 Einwohner herum. Im Jahr 1998 gab es hier 20.598 Bürger, 2008 lebten 21.211 Menschen in der Stadt. Der letzte Stand aus dem Jahr 2013 gibt 20.120 Stadtbewohner an.

Immobilienpreise und Lagen in Borna

Dem aktuellen Mietspiegel der Plattform Wohnungsboerse.net entnehmen die Immobiliengutachter für die Stadt Borna einen durchschnittlichen Mietpreis von 4,71 Euro pro Quadratmeter. Die Preise in der Stadt unterlagen seit dem Jahr 2011 einigen Schwankungen, sowohl nach unten als auch nach oben. Eine Wohnung mit 60 Quadratmetern Fläche kostete im Jahr 2011 beispielsweise durchschnittlich noch 4,35 Euro. Das Jahr 2012 brachte einen Preisanstieg auf 4,40 Euro pro Quadratmeter mit sich. Im Jahr 2013 gab es für diese Wohnungsgröße dann jedoch einen Preiseinbruch zu verzeichnen, der durchschnittliche Preis sank auf 4,20 Euro ab. Das Jahr 2014 brachte dann wieder eine leichte Preiserhöhung auf 4,22 Euro ein. Aktuell hat der Preis nochmals angezogen und liegt jetzt bei durchschnittlich 4,56 Euro pro Quadratmeter. Eine Wohnung mit 100 Quadratmetern Fläche kostete in der Stadt Borna im Jahr 2011 noch 4,02 Euro pro Quadratmeter. Im Jahr 2012 gab es dann einen Preisabfall auf durchschnittlich 3,89 Euro, das Jahr 2013 brachte jedoch wieder eine Erholung auf 4,34 Euro pro Quadratmeter ein. Einen erneuten Einbruch gab es 2014, als der Preis sich auf 4,01 Euro verringerte. Bis heute ist der Preis für diese Wohnungsgröße aber wieder gestiegen und liegt aktuell bei durchschnittlich 4,41 Euro pro Quadratmeter.

Für die Immobilienbewertung in Borna

untersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in der Kreisstadt Bautzen in der Region Leipzig zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart in der Leipziger Region zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Borna

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Kreises Leipzig und die Stadt Borna in Sachsen. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Kultur und Bildung

Die Stadt Borna hat ihren Besuchern einige architektonisch und historisch interessante Bauwerke zu bieten. Am Markplatz kann man das Rathaus aus dem Jahre 1676 sehen. Das Bürgerhaus Golderner Stern war einst ein Gasthaus und wurde im Jahre 1675 erstmals urkundlich erwähnt. Von der ehemaligen Stadtmauer sind nur noch Reste erhalten, darunter ist das einzig verbliebene Stadttor, das Reichstor aus dem Jahre 1723. Der Volksplatz Borna bietet eine Freilichtbühne für beinahe 10.000 Zuschauer und ist im Stile eines Amphitheaters angelegt. Hier steht die größte feststehende Filmwand von ganz Europa. Am Fluss kann man die historische Neuholländemühle Wyhra besichtigen. Teile der Stadtkirche St. Martin gehen auf das 13. Jahrhundert zurück. Eingeweiht wurde sie im Jahre 1456. Die Kirche beeindruckt unter anderem mit ihrem spätgotischen Flügelaltar. Eine Besonderheit in Borna ist die romanische Emmauskirche, die ehemals in Heuersdorf stand. Als der Ort durch den Tagebau zerstört wurde, transportierte man die gesamte Kirche nach Borna und rettete so dieses wertvolle Kulturgut aus dem 13. Jahrhundert. Die Kunigundenkirche ist eine romanische Basilika und eine der frühesten Backsteinbauten von Mitteldeutschland. Für die allgemeine Bildung der Schüler in der Stadt stellt Borna drei Grundschulen, eine Oberschule und ein Gymnasium zur Verfügung. Zwei Förderschulen runden das allgemeine Bildungsangebot des Standorts ab.

Wirtschaft

Etwa hundert Jahre lang beherrschte die Braunkohle-Industrie den Wirtschaftsstandort Borna. Nach der Wende wurden die meisten Betriebe geschlossen, weil sie sich als unrentabel erwiesen hatten. Der größte Arbeitgeber am Standort ist heute das Klinikum Borna. Das Krankenhaus gehört zu den Sana Kliniken Leipziger Land und beherbergt unter anderem die erste Abteilung für Naturheilkunde in ganz Ostdeutschland. Darüber hinaus hat der Wirtschaftsstandort Borna das weltweit modernste Solarkraftwerk zu bieten. Seit 2006 erzeugen hier 438 Kollektoren mittels Computersteuerung insgesamt 3,44 Megawatt Leistung. Damit werden rund 1.800 Haushalte elektrisch versorgt.

Verkehrsanbindung

Die Stadt Borna ist über zwei Anschlussstellen an die Bundesautobahn A72 in das deutsche Fernstraßennetz eingebunden. Darüber hinaus treffen sich im Stadtgebiet die Bundesstraßen B93, B95 und B176. Der hiesige Bahnhof liegt an der Strecke Neukieritzsch-Chemnitz. Außerdem ist Borna über die Schiene mit dem S-Bahn-Netz Mitteldeutschland verbunden. Auf der Linie S4 verkehren Züge nach Hoyerswerda, Falkenberg, Torgau, Eilenburg, Leipzig, Markkleeberg und Geithain. Ansonsten wird der öffentliche Nahverkehr mit Bussen abgewickelt. Der nächstgelegene Flughafen ist Dresden.

Der Verwaltungssitz der Stadt ist Markt 1 in 04552 Borna (Telefon: 0 34 33/87 3-0). Umfeld von Borna: Regis-Breitingen, Deutzen, Neukieritzsch, Espenhain, Kitzscher, Frohburg, Landkreis Leipzig, Fockendorf, Treben, Haselbach, Landkreis Altenburger Land.

Haben Sie Fragen zum Thema Immobiliengutachten bzw. benötigen einen Immobilien-Sachverständigen oder Mietwertermittler in Borna? Die Immobiliensachverständigen Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobilienwertgutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten u.a. auch im Freistaat Sachsen weitgehend ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

9 – 4 =


Comments are closed.