Immobiliengutachter Brandis

Die Immobiliengutachter in Brandis, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Brandis und im Freistaat Sachsen um.

Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Brandis ansässig.

Der Immobilienmarkt in Brandis

Brandis

Peter Strauch / pixelio.de

wird von den Immobiliengutachtern für ein Marktwertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Brandis und in der Region Halle / Leipzig werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen.

Auf welches Preisniveau für Immobilienwerte dürfen Sie auf dem Immobilienmarkt der sächsischen Stadt Brandis im Landkreis Leipzig gespannt sein

Sowie für Sie als Interessenten wie auch für uns Immobiliengutachter sind die Preise bei Immobilien auf dem Immobilienmarkt der sächsischen Stadt in einem durchaus attraktiven Rahmen angesiedelt, was durch den durchschnittlichen Mietspiegel wie dieser auf Immowelt in Erfahrung gebracht werden konnte von knapp 6,00 Euro je Quadratmeter freie Wohnfläche verdeutlicht wird. Selbst Immobilienwerte wie Einfamilienäuser, welche innerhalb der Stadt für rund 890,00 Euro im Monat angemietet werden können, dürften auch Ihr Interesse wecken. Das gleiche betrifft die durchschnittlichen Kaufpreise von ungefähr 232.703,00 Euro, welche Sie unter anderen für Immobilien wie Eigeneime, Reihenhäuser oder Mehrfamilienäuser aufbringen müssten. Hingegen werden gerade einmal ca. 662,00 Euro je Quadratmeter fällig für den Fall, dass eine Eigentumswohnung im Stadtgebiet Ihr Kaufinteresse geweckt hat. Um sich in Kürze als neuer Grundstückseigentümer bezeichnen zu können, sollten beim Kauf von Bauland in etwa 402,00 Euro pro Quadratmeter Grundfläche eingeplant werden.

Für die Immobilienbewertung in Brandis

untersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in der Kleinstadt Brandis in der Region Leipzig zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart im Bereich der Pleiße zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Brandis

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region Leipzig und die Stadt Brandis in Sachsen. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Den Immobilienstandort Brandis etwas intensiver vorgestellt! Herzlich willkommen circa 18 Kilometer östlich der Metropole Leipzig entfernt, wo die von dichten Wäldern umgebene sächsische Stadt Brandis mit ihrem hohen Mehrwert an Lebensqualität sowie unzähligen Einkaufsmöglichkeiten auf Sie wartet.

Bis zur Metropole Leipzig sind es vom Stadtgebiet Brandis gerade einmal knapp 18 Kilometer, so das die hier lebenden rund 9.400 Einwohner nicht nur eine Vielzahl zusätzlicher Einkaufs-, Bildungs- oder Freizeitmöglichkeiten geboten bekommen,

sondern gleichzeitig auf vielversprechende Arbeitsplätze zurückgreifen können. Doch auch für Besucher aus allen Teilen Deutschlands, Europas sowie den Rest der Welt präsentiert sich das von riesigen Waldflächen umgebene Stadtgebiet von seiner schönsten Seite. Denn auf circa 35 Quadratkilometern werden Ihnen eine Fülle historischer Sehenswürdigkeiten darunter die romantische Bergkirche zu Beucha, attraktiver Einkaufsmöglichkeiten sowie interessanter Ausflugsziele geboten. Insbesondere Wanderer, Radler und Naturliebhaber werden sich im Stadtgebiet sowie unmittelbaren Umgebung besonders wohl fühlen, wofür unter anderen die Leipziger Tieflandsbucht oder etwa 179 Meter hohe Kohlenberg entscheidend mitverantwortlich sein dürften. Mit einer Bevölkerungsdichte, welche ungefähr 270 Einwohnern je Quadratkilometer entspricht wird das sächsische Stadtgebiet im Landkreis Leipzig durch die sogenannte Kernstadt sowie den Ortsteilen Beucha, Polenz und Waldsteinberg gebildet. Dagegen sind Borsdorf, Machern, Bennewitz, Trebsen/Mulde, Naunhof, Großpösna sowie Leipzig Nachbarn des Stadtgebietes.

Das waldreich umgebene Stadtgebiet von Brandis im Landkreis Leipzig fasziniert gleichzeitig als lebenswerter Wohnstandort

Wunderschöne Landschaften wie die Leipziger Tieflandsbucht oder der knapp 179 Meter hohe Kohlenberg sind nur einige Argumente dafür, weshalb sich insbesondere Wanderer oder Radler vom sächsischen Stadtgebiet im Landkreis Leipzig magisch angezogen fühlen. Doch die Stadt hat Ihnen noch weitaus mehr anzubieten darunter interessante Sehenswürdigkeiten, unvergessliche Freizeitattraktionen oder romantische Ausflugsziele.

Was können Sie während Ihrer Freizeit im Stadtgebiet erleben und genießen Eine Vielzahl faszinierender Sehenswürdigkeiten wie der Turm im Schlosspark, die romantische Bergkirche in Beucha, evangelische Stadtkirche, das Schloss sowie Rathaus erwarten Sie während eines Spazierganges durch die wunderschöne Stadt. Eines der schönsten Ausflugsziele stellt der Kohlenbergteich dar, wo eine Vielzahl heimischer Wasservögel zu beobachten sind aber auch Schloss Polenz oder das Barockschloss mit dem circa drei Hektar großem Schlosspark sind immer eine Reise in die sächsische Stadt wert. Zudem erwarten Sie im Stadtgebiet eine Reihe kultureller Höhepunkte wie zum Beispiel das Stadtmusikfest oder Oldtimertreffen auf dem Marktplatz.

Was erwartet Sie im Bereich Bildung innerhalb der sächsischen Stadt Neben zwei Grundschulen erwartet Kinder und Jugendliche innerhalb des Stadtgebietes eine Oberschule einschließlich integrierter Hauptschule sowie das Gymnasium auf der Schulstraße 3. Hinzu kommt eine großzügig angelegte Sport- und Mehrzweckhalle aber auch moderne Kindertageseinrichtungen wie die Kindertagesstätte „Regenbogen“ in der Pappelallee 6. Dank der Nähe zu Leipzig und Wurzen eröffnen sich zudem weitere Perspektiven, welche vorwiegend im Bereich Hochschulbildung sowie Berufsausbildung zu finden sind.

Welche Argumente präsentieren das Stadtgebiet als innovativen Wirtschafts- und Gewerbestandort Durch ihre günstige Lage zur Metropole Leipzig sowie einer ausgezeichneten Verkehrsanbindung darunter die Bundesautobahn A 14 oder Bundesstraße B 6 gilt das Stadtgebiet im Landkreis Leipzig als vielversprechender Wirtschafts- und Gewerbestandort mit weitreichenden Perspektiven für eine erfolgreiche Zukunft. So befindet sich der internationale Flughafen Leipzig nicht weit vom Stadtgebiet aus entfernt, was Einzelhändlern, Handwerksbetrieben, Dienstleistungsanbietern unt vor allen namhaften Unternehmen unzählige Perspektiven eröffnet. Für den reibungslosen Ablauf im Bereich Personennahverkehr sorgt unter anderen die Bahnstrecke Leipzig – Dresden sowie Beucha-Trebsen. So finden Sie im Stadtgebiet zum Beispiel Unternehmen wie die Hörmann KG, Falz und Kannenberg GmbH & Co. KG, Carl Plötner GmbH & Co. KG oder Geo4mation GmbH mit modernen Produktionsstätten.

Wie sieht es mit den Lagefaktoren des Einzelhandels im sächsischen Stadtgebiet aus

Dank des Anbieters GfK GeoMarketing GmbH erhielten wir Immobiliengutachter die einzigartige Chance uns einen genauen Überblick über die wichtigsten Lagefaktoren aus Sicht des Einzelhandels zu verschaffen, welche unter anderen bestätigten, dass für das Geschäftsjahr 2014 eine Umsatzbilanz von knapp 3,6 Millionen Euro erzielt werden konnte. Gleichzeitig durfte sich jeder Bewohner im Stadtgebiet über circa 19.200,00 Euro freuen, welche ihm im Jahre 2014 als perssönliches Budget zur Verfügung standen. Dementsprechend fiel auch der sogenannte Kaufkraftindex mit fast 98,6 Punkten überaus positiv aus.

Der Verwaltungssitz der Stadt ist Markt 3 in 04821 Brandis (Telefon: 03 42 92/6 55 0). Unser Immobiliengutachter in der Region Halle / Leipzig erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Umfeld von Brandis: Borna, Grimma, Markkleeberg, Wurzen, Bad Lausick, Böhlen, Markranstädt, Colditz, Geithain, Groitzsch, Kitzscher, Kohren-Sahlis, Naunhof, Pegau, Regis-Breitingen, Rötha, Trebsen, Zwenkau, Belgershain, Bennewitz, Borsdorf, Deutzen, Elstertrebnitz, Espenhain, Großpösna, Lossatal, Machern, Narsdorf, Neukieritzsch, Otterwisch, Parthenstein, Thallwitz.

Haben Sie Fragen zum Thema Immobiliengutachten bzw. benötigen einen Immobilien-Sachverständigen oder Mietwertermittler in Brandis? Die Immobiliensachverständigen Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobilienwertgutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten u.a. auch im Freistaat Sachsen weitgehend ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

2 – 1 =


Comments are closed.