Immobiliengutachter Brunsbüttel

Die Immobiliengutachter in Brunsbüttel, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Brunsbüttel und im Bundesland Schleswig-Holstein um.

Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Brunsbüttel ansässig.

Brunsbüttel

Bundesland: Schleswig-Holstein
Einwohner: 12.721 (Stand: 2013)

Der Immobilienmarkt in Brunsbüttel

Brunsbüttel

sprisi / pixelio.de

wird von dem Immobiliengutachter für ein Verkehrswertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes der holsteinischen Stadt Brunsbüttel und in der Region Dithmarschen werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen.

Die Stadt Brunsbüttel gehört zum Kreis Dithmarschen des Bundeslandes Schleswig-Holstein.

Die Industrie- und Hafenstadt liegt direkt an der Mündung der Elbe in die Nordsee. Hier befindet sich auch der bedeutendste Seehafen an der westlichen Küste von Schleswig-Holstein. Überregional bekannt geworden ist Brunsbüttel durch sein ehemaliges Kernkraftwerk und die Schleusenanlagen des Nord-Ostsee-Kanals. Der Kanal beginnt hier und mündet in der rund 100 Kilometer entfernten Stadt Kiel in die Ostsee. Wegen seiner geografischen Lage auf der eingedeichten Flussmarsch der Elbe überragt das Stadtgebiet kaum den mittleren Meeresspiegel. Die Bevölkerung von Brunsbüttel entwickelte sich bis in die 1950er Jahre stetig nach oben, in den 1960er Jahren drehte sich dieser Trend um. Seit die Stadtbevölkerung in den 1970er Jahren noch einmal leicht angewachsen ist, haben sich die Zahlen nicht mehr wesentlich verändert. Im Jahre 1970 lebten 12.225 Bürger in Brunsbüttel, der letzte Stand von 2013 nennt die Zahl von 12.721 Einwohnern.

Unser Immobiliengutachter in der Region Dithmarschen erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Immobilienpreise und Lagen in Brunsbüttel

Dem aktuellen Mietspiegel der Plattform Wohnungsboerse.net entnehmen die Immobiliengutachter für die Stadt Brunsbüttel einen durchschnittlichen Mietpreis von 4,90 Euro pro Quadratmeter. Die Preise in der Stadt unterlagen seit dem Jahr 2011 einigen Schwankungen. Eine Wohnung mit 60 Quadratmetern Fläche kostete im Jahr 2011 beispielsweise durchschnittlich noch 4,48 Euro, im Jahr 2012 stieg der Preis dann auf 5,44 Euro an. Bis zum Jahr 2013 ist der Preis dann wieder auf 4,92 Euro abgesunken. Das Jahr 2014 brachte eine weitere Preissteigerung auf 5,13 Euro mit sich, aktuell muss man für eine Wohnung dieser Größe 5,14 Euro pro Quadratmeter bezahlen. Eine Wohnung mit 100 Quadratmetern Fläche kostete in Brunsbüttel im Jahr 2011 noch 4,72 Euro pro Quadratmeter, bis zum Jahr 2012 ist der Preis aber auf 4,86 Euro gestiegen. Im Jahr 2013 ist der Preis dann wieder auf 4,11 Euro pro Quadratmeter gefallen. 2014 gab es einen weiteren Preisanstieg zu verzeichnen, jetzt musste man für eine Wohnung dieser Größe 4,47 Euro bezahlen.

Für die Immobilienbewertung in Brunsbüttel

untersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in Brunsbüttel in der Region Dithmarschen zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart an der Elbe zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Brunsbüttel

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Dithmarschen und die Stadt Brunsbüttel in Schleswig-Holstein. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Kultur und Bildung

Brunsbüttel ist vor allem durch seine geografische Lage an der meist befahrenen künstlichen Wasserstraße der Welt ein touristischer Anziehungspunkt. Hier kann man die beeindruckenden Schleusen besichtigen und sich im angegliederten Museum über die Geschichte des Nord-Ostsee-Kanals informieren. Für architekturinteressierte Besucher ist der historische Ortskern von Brunsbüttel sehenswert. Dort steht beispielsweise die Jakobuskirche aus dem Jahre 1677. Nach Zerstörungen durch einen Blitzschlag wurde sie 1726 neu aufgebaut. Das Matthias Boie Haus gilt als eines der schönsten Fachwerkhäuser im gesamten Kreis Dithmarschen und stammt aus dem Jahre 1779. Das Heimatmuseum dokumentiert die Geschichte der Stadt Brunsbüttel. Sehenswert ist auch das ehemalige Beamtenviertel aus der Zeit um 1900. Es wurde für die Mitarbeiter der kaiserlichen Kanalverwaltung im Stile der englischen Gartenstädte errichtet. Ein weiteres bedeutendes Kulturdenkmal von Brunsbüttel ist der Wasserturm aus dem Jahre 1911. Über die Grenzen der Region hinaus hat die Stadt durch das Schleswig-Holstein Musik Festival kulturelle Bekanntheit erworben. Brunsbüttel ist alljährlicher Austragungsort des deutschlandweit berühmten Festivals. Für die allgemeine Bildung ihrer Schüler sorgt die Stadt mit zwei Grundschulen, einer Hauptschule, einer Regionalschule und einem Gymnasium. Die Pestalozzischule rundet als Förderschule das allgemeine Bildungsangebot ab.

Wirtschaft

Den Wirtschaftsstandort Brunsbüttel prägen von jeher die Seefahrt und der Handel. Der Elbehafen ist der wichtigste Nordseehafen des Bundeslandes. Der Nord-Ostsee-Kanal ist ebenfalls ein wichtiger Wirtschaftsfaktor, er wurde bereits im Jahre 1895 als Kaiser-Wilhelm-Kanal eröffnet. Die Verkehrslenkung auf dem Kanal und der Elbe wird von Brunsbüttel aus durchgeführt. Eine weitere beherrschende Branche am Standort ist die Chemie-Industrie. Der ChemCoast Park Brunsbüttel ist das größte zusammenhängende Industriegebiet des gesamten Bundeslandes. Des Weiteren gibt es am Standort mehrere Pipelines. Ein wichtiger Arbeitgeber der Stadt ist aber auch das Westküstenklinikum Brunsbüttel. Hier wird die medizinische Grundversorgung für den südlichen Teil des Kreises gewährleistet. Auch der Energiesektor spielt nach der Schließung des hiesigen Kernkraftwerkes weiterhin eine Rolle am Standort. Im Jahr 2004 wurde hier die damals weltweit größte Windkraftanlage errichtet. Darüber hinaus sind in Brunsbüttel die Chemie-Unternehmen Total Bitumen Deutschland GmbH, Chemische Fabrik Brunsbüttel GmbH, Lanxness AG, Sasol Germany GmbH, Yara GmbH & Co KG und Bayer Material Science AG ansässig. Aber auch der Hafenbetreiber Brunsbüttel Ports GmbH und das Gasturbinenkraftwerk Brunsbüttel sind für den Standort wichtige Arbeitgeber.

Verkehrsanbindung

Die Stadt Brunsbüttel hat keinen eigenen Anschluss an eine Bundesautobahn. Die nächstgelegene A23 ist über die Bundesstraße B5 zu erreichen und liegt rund 30 Kilometer entfernt. Einen Bahnhof besitzt Brunsbüttel ebenfalls nicht mehr. Im 12 Kilometer entfernten St. Michaelisdom kann jedoch die Bahnlinie von Hamburg nach Westerland erreicht werden. Hier gibt es auch einen Verkehrslandeplatz. Zum Bahnhof von Glückstadt bestehen ebenfalls Busverbindungen. Brunsbüttel liegt an den beiden großen Schifffahrtsrouten von Hamburg in die Nordsee und in die Ostsee. Regelmäßig verkehrende Autofähren verbinden westliches und östliches Stadtgebiet kostenfrei über den Nord-Ostsee-Kanal. Der nächstgelegene Flughafen ist Hamburg.

Der Verwaltungssitz der Stadt ist Koogstr. 61-63 in 25541 Brunsbüttel (Telefon: 0 48 52/ 39 10).Umfeld von Brunsbüttel: Albersdorf, Arkebek, Averlak, Bargenstedt, Barkenholm, Barlt, Bergewöhrden, Brickeln, Buchholz, Bunsoh, Burg (Dithmarschen), Busenwurth, Büsum, Büsumer Deichhausen, Dellstedt, Delve, Diekhusen-Fahrstedt, Dingen, Dörpling, Eddelak, Eggstedt, Elpersbüttel, Epenwöhrden, Fedderingen, Frestedt, Friedrichsgabekoog, Friedrichskoog, Gaushorn, Glüsing, Großenrade, Groven, Gudendorf, Hedwigenkoog, Heide, Hellschen-Heringsand-Unterschaar, Helse, Hemme, Hemmingstedt, Hennstedt, Hillgroven, Hochdonn, Hollingstedt, Hövede, Immenstedt, Kaiser-Wilhelm-Koog, Karolinenkoog, Kleve, Krempel, Kronprinzenkoog, Krumstedt, Kuden, Lehe, Lieth, Linden, Lohe-Rickelshof, Lunden, Marnerdeich, Marne, Meldorf, Neuenkirchen, Neufeld, Neufelderkoog, Nindorf, Norddeich, Norderheistedt, Nordermeldorf, Norderwöhrden, Nordhastedt, Odderade, Oesterdeichstrich, Oesterwurth, Offenbüttel, Osterrade, Ostrohe, Pahlen, Quickborn, Ramhusen, Rehm-Flehde-Bargen, Reinsbüttel, Sankt Annen, Sankt Michaelisdonn, Sarzbüttel, Schafstedt, Schalkholz, Schlichting, Schmedeswurth, Schrum, Schülp, Stelle-Wittenwurth, Strübbel, Süderdeich, Süderdorf, Süderhastedt, Süderheistedt, Tellingstedt, Tensbüttel-Röst, Tielenhemme, Trennewurth, Volsemenhusen, Wallen, Warwerort, Weddingstedt, Welmbüttel, Wennbüttel, Wesselburen, Wesselburener Deichhausen, Wesselburenerkoog, Wesseln, Westerborstel, Westerdeichstrich, Wiemerstedt, Windbergen, Wöhrden, Wolmersdorf, Wrohm.

Haben Sie Fragen zum Thema Verkehrswertgutachten bzw. benötigen einen Immobilienbewertungsgutachter oder Mietwertsachverständigen in Brunsbüttel? Die Immobiliensachverständigen Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobilienwertgutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten u.a. auch in Schleswig-Holstein weitgehend ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

1 + 6 =


Comments are closed.