Immobiliengutachter Büdelsdorf

Die Immobiliengutachter in Büdelsdorf, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Büdelsdorf und im Bundesland Schleswig-Holstein um.

Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Büdelsdorf ansässig.

Büdelsdorf

Bundesland: Schleswig-Holstein
Einwohner: 1.537 (Stand: 2013)

Der Immobilienmarkt in Büdelsdorf

Büdelsdorf

Christiane / pixelio.de

wird von dem Immobiliengutachter für ein Verkehrswertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes der Stadt Büdelsdorf und in der Region am Nord-Ostsee-Kanal werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen.

Immobilienpreise und Lagen in Büdelsdorf

Dem aktuellen Mietspiegel der Plattform Wohnungsboerse.net entnehmen die Immobiliengutachter für die Stadt Büdelsdorf einen durchschnittlichen Mietpreis von 5,98 Euro pro Quadratmeter. Die Preise in der Stadt unterlagen seit dem Jahr 2011 einigen Schwankungen, sowohl nach oben als auch nach unten. Eine Wohnung mit 60 Quadratmetern Fläche kostete im Jahr 2011 beispielsweise durchschnittlich noch 6,03 Euro. Bis zum Jahr 2013 ist der Preis dann bis auf 5,84 Euro gefallen. Seither hat es in diesem Bereich keine großen Veränderungen mehr gegeben, aktuell muss man für eine Wohnung dieser Größe im Durchschnitt 5,86 Euro pro Quadratmeter bezahlen. Eine Wohnung mit 100 Quadratmetern Fläche kostete in der Stadt Büdelsdorf im Jahr 2013 durchschnittlich noch 5,70 Euro pro Quadratmeter. Aktuell gab es für Wohnungen dieser Größe keine Veränderung, der Preis liegt jetzt immer noch bei durchschnittlich 5,70 Euro pro Quadratmeter.

Die Stadt Büdelsdorf gehört zum Kreis Rendsburg-Eckernförde des nördlichsten Bundeslandes Schleswig-Holstein und liegt am Nord-Ostsee-Kanal.

Sie grenzt direkt an die nördlichen Stadtgebiete der Kreisstadt Rendsburg. Büdelsdorf liegt am Fluss Eider. Die junge Stadt befindet sich in einem stetigen Wachstum. Diese positive Entwicklung hat Büdelsdorf seiner exponierten Lage zu verdanken. Die Stadt besitzt einen Hafen und liegt an zwei Bundesautobahnen, die Städte Hamburg, Flensburg und Kiel sind damit verkehrsgünstig zu erreichen.

Unser Immobiliengutachter in der Region Rendsburg erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Für die Immobilienbewertung in der Stadt Büdelsdorf

untersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in Büdelsdorf in der Region Rendsburg zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart am Nord-Ostsee-Kanal zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Büdelsdorf

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region Rendsburg-Eckernförde und die Stadt Büdelsdorf in Schleswig-Holstein. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Kultur und Bildung

In Büdelsdorf kann der archäologisch interessierte Besucher noch heute die Spuren einer frühen Besiedlung der Umgebung besichtigen. Das älteste dieser Zeichen ist das Erdwerk von Büdelsdorf, das in der Zeit noch vor 3400 vor Christus im Neolithikum entstanden ist. Es war einst von vier konzentrischen Ringen mit aufwändig gestalteten Torbauten umgeben. Aus der gleichen Zeit stammen die Dolmen von Büdelsdorf, zwei sehenswerte Großsteingräber, die zwischen 3500 und 2800 vor Christus datiert werden. Die Megalithanlagen entstammen der Trichterbecherkultur der Jungsteinzeit. Im Eisen Kunst Guss Museum Büdelsdorf kann man sich über die Geschichte des Eisenkunstgusses vom 15. bis zum 20. Jahrhundert informieren. Für den kunstinteressierten Besucher von Büdelsdorf lohnt sich eine Besichtigung der Carlshütte, einer ehemaligen Eisengießerei, die heute ein Kunst- und Kulturzentrum beherbergt. Hier gibt es unter anderem einen Skulpturenpark zu sehen. Die einstige Direktorenvilla der Carlshütte aus dem Jahr 1924 gehört zu den Kulturdenkmalen von Büdelsdorf. Für die allgemeine Bildung der Schüler gibt es in der Stadt Büdelsdorf zwei Grundschulen, eine Gemeinschaftsschule und eine Privatschule. Die Gemeinschaftsschule ist aus dem Zusammenschluss einer Haupt- und einer Realschule hervor gegangen. Die Privatschule bietet einen Grundschulzweig und einen weiterführenden Zweig an.

Wirtschaft

Die Stadt Büdelsdorf stellt für Firmen zwei Gewerbegebiete zur Ansiedlung zur Verfügung. Im Jahr 2003 waren dort rund 660 Betriebe ansässig. Darunter waren einige überregional bekannte Unternehmen. Dazu gehörte beispielsweise die Mecalac Baumaschinen GmbH, ein Hersteller von kompakten Rad- und Schwenkladern. Die Firma hieß früher Ahlmann Baumaschinen GmbH und gehört seit 2002 zum französischen Unternehmen Mecalac. Ebenfalls in Büdelsdorf ansässig ist die ACO Severin Ahlmann GmbH & Co KG, eine leitende Gesellschaft der ACO Gruppe. Die Firma stellt am Standort Bauelemente her, hauptsächlich Systeme und Komponenten zur Entwässerung von Gebäuden und Grundstücken. Das börsennotierte Telekommunikationsunternehmen freenet AG ist aus einem Zusammenschluss von Mobilcom und freenet.de hervor gegangen und hat seinen Hauptsitz in Büdelsdorf. Es handelt sich um das größte netzunabhängige Unternehmen seiner Art in ganz Deutschland. Der Schleswig-Holsteinische Zeitungsverlag betreibt am Standort ein Druckzentrum. Weitere in Büdelsdorf ansässige Unternehmen sind beispielsweise die Vereinigten Asphaltmischwerke, die Baugenossenschaft Mitteholstein eG und die Vollert Tiefbau GmbH & Co KG.

Verkehrsanbindung

Die Stadt Büdelsdorf ist über die beiden Bundesautobahnen A7 von Hamburg nach Flensburg und A210 von Rendsburg nach Kiel in das deutsche Fernstraßennetz eingebunden. Darüber hinaus verlaufen die Bundesstraßen B202 von Kiel nach St. Peter Ording, B203 von Eckernförde nach Büsum und B77 von Itzehoe nach Schleswig durch das Stadtgebiet. Auf der Schiene verkehren die Linien von Neumünster nach Flensburg und von Husum nach Kiel. Der nächste Bahnhof liegt im direkt angrenzenden Rendsburg. Ansonsten wird der öffentliche Nahverkehr mit Bussen abgewickelt. Büdelsdorf verfügt über einen Hafen an der Eider, der Kreishafen in Rendsburg liegt am Nord-Ostsee-Kanal. Außerdem gibt es in Rendsburg-Schachtholm einen Verkehrslandeplatz. Der nächstgelegene Regionalflughafen ist Lübeck-Blankensee, internationale Flüge erreicht man in Hamburg-Fuhlsbüttel.

Der Verwaltungssitz der Stadt ist Am Markt 1 in 24782 Büdelsdorf (Telefon: 0 43 31/ 35 50). Umfeld von Büdelsdorf: Altenholz, Eckernförde, Kronshagen, Rendsburg, Wasbek .

Haben Sie Fragen zum Thema Verkehrswertgutachten bzw. benötigen einen Immobilienbewertungsgutachter oder Mietwertsachverständigen in Büdelsdorf? Die Immobiliensachverständigen Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobilienwertgutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten u.a. auch in Schleswig-Holstein weitgehend ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

3 – 1 =


Comments are closed.