Immobiliengutachter Calbe

Die Immobiliengutachter in Calbe, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Calbe und im Bundesland Sachsen-Anhalt um.

Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Calbe ansässig.

Calbe

Bundesland: Sachsen-Anhalt
Einwohner: 8.994 (Stand: 2014)

Der Immobilienmarkt in Calbe wird von dem Immobiliensachverständigen

Calbe

Marc Tollas / pixelio.de

für ein Verkehrswertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Calbe und in der Region Salzlandkreis werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen.

Immobilienpreise und Lagen in Calbe

Dem aktuellen Mietspiegel der Plattform Wohnungsboerse.net entnehmen die Immobiliengutachter für die Stadt Calbe einen durchschnittlichen Mietpreis von 4,64 Euro pro Quadratmeter. Die Preise unterlagen seit dem Jahr 2011 einigen Schwankungen. Eine Wohnung mit 60 Quadratmetern Fläche kostete im Jahr 2011 beispielsweise durchschnittlich noch 4,44 Euro. Im Jahr 2013 ist der Preis dann bis auf 4,32 Euro gefallen. Das Jahr 2014 brachte einen ganz leichten Anstieg auf 4,33 Euro mit sich. 2015 stieg der Preis noch weiter bis auf 4,45 Euro an. Aktuell muss man für eine Wohnung dieser Größe durchschnittlich 4,47 Euro pro Quadratmeter bezahlen.

Der durchschnittliche Kaufpreis für Immobilien in der Stadt Calbe liegt bei 609,61 Euro pro Quadratmeter. Auch in diesem Bereich gab es im gleichen Zeitraum Schwankungen. Für eine Wohnung mit 60 Quadratmetern musste man im Jahr 2011 beispielsweise noch 600,55 Euro bezahlen. Das Jahr 2015 brachte einen Anstieg auf 668,76 Euro pro Quadratmeter mit sich. Aktuell hat sich dieser Preis nicht mehr verändert.

Ein Einfamilienhaus mit 100 Quadratmetern Fläche kostete in Calbe 2011 noch durchschnittlich 1.205,83 Euro. Im Jahr 2013 gab es einen Einbruch auf 872,39 Euro zu verzeichnen, im Jahr 2014 lag der Preis dann sogar nur noch bei 499,47 Euro. Das Jahr 2015 brachte einen weiteren Abfall auf 467,75 Euro, aktuell zeigt sich in diesem Bereich jedoch wieder ein leichter Anstieg auf 483,81 Euro pro Quadratmeter.

Für die Immobilienbewertung in Calbe

untersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in der Stadt Calbe in der Region an der Saale zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart im Raum an der Saale zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Calbe

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Salzlandkreis und die Stadt Calbe in Sachsen-Anhalt. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Die Stadt Calbe gehört zum Salzlandkreis des Bundeslandes Sachsen-Anhalt und liegt an der Saale.

Die Naturumgebung der Stadt wird von geschützten Biotopen geprägt. Im Norden liegen die Gribehner Teiche, östlich von Calbe erstrecken sich die Niederungen des Saalebogens. Im Westen erheben sich die Endmoränenhügel des Wartenberges.

Kultur und Bildung

Die Stadt hat ihren Besuchern einige sehr interessante Sehenswürdigkeiten zu bieten. Das Wahrzeichen von Calbe ist die St. Stephani Kirche mit ihren markanten Zwillingstürmen, eine der größten Kirchen des gesamten Kreises. Das heutige Gotteshaus geht auf einen Vorgängerbau aus dem 10. Jahrhundert zurück. Die St. Laurentii Kirche stammt ebenfalls aus dem 10. Jahrhundert. Die einzige katholische Kirche der Stadt ist St. Norberti aus dem 19. Jahrhundert. Direkt daneben steht das St. Elisabeth Stift aus der gleichen Zeit. Die im Jahre 1305 erstmals erwähnte Heilig Geist Kirche gehört heute der neuapostolischen Gemeinde von Calbe. Die Schleuse Calbe geht auf eine erste Konstruktion aus dem Jahre 1564 zurück. Das heutige Bauwerk entstand 1941. Das denkmalgeschützte Rathaus der Stadt wurde im Jahre 1876 erbaut. Im Hexenturm der historischen Stadtbefestigung hat heute das Stadtarchiv seinen Sitz. Für die allgemeine Bildung ihrer Schüler stellt die Stadt Calbe eine Grundschule, eine Real-, Sekundar- und Hauptschule und ein Gymnasium zur Verfügung.

Wirtschaft

Der Standort Calbe hat aufgrund der guten Ackerböden eine lange landwirtschaftliche Tradition. Schon im Jahre 1591 wurde der Zwiebelanbau erstmals urkundlich erwähnt. Auch heute noch ist die Zwiebel ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für den Standort, was der Stadt den Beinamen Bollencalbe eingebracht hat. Nach der Landwirtschaft ist die metallverarbeitende Industrie der zweitwichtigste Wirtschaftszweig von Calbe. Von Bedeutung für die Wirtschaft des Standortes ist aber auch das hier ansässige Pflanzenölkraftwerk. Mit 10 Megawatt ist es das leistungsstärkste seiner Art in ganz Deutschland.

Verkehrsanbindung

Die Stadt Calbe ist über eine Anschlussstelle zur Bundesautobahn A14 in das deutsche Fernstraßennetz eingebunden. Der Bahnhof von Calbe liegt an der Schienenstrecke Magdeburg-Leipzig. Der öffentliche Nahverkehr wird ansonsten mit Bussen abgewickelt. Auf der Saale ist hier Schifffahrt bis Klasse IV möglich. Die nächstgelegenen Flughäfen sind Magdeburg-Cochstedt und Leipzig-Halle.

Der Verwaltungssitz der Stadt ist Markt 18 in 39240 Calbe (Saale) (Telefon: 03 92 91/ 5 63). Unser Immobiliengutachter in der Region Salzlandkreis erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Umfeld von Calbe: Alsleben (Saale), Aschersleben, Barby, Bernburg (Saale), Bördeaue, Börde-Hakel, Bördeland, Borne, Egeln, Giersleben, Güsten, Hecklingen, Ilberstedt, Könnern, Nienburg (Saale), Plötzkau, Schönebeck (Elbe), Seeland, Staßfurt, Wolmirsleben.

Haben Sie Fragen zum Thema Immobilienwertgutachten bzw. benötigen einen Immobilienwertgutachter oder Mietwertsachverständigen in Calbe? Die Immobiliensachverständigen Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobilienwertgutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten u.a. auch in Sachsen-Anhalt weitgehend ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

7 + 10 =


Comments are closed.