Immobiliengutachter Döbeln

Die Immobiliengutachter in Döbeln, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Döbeln und im Freistaat Sachsen um.

Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Döbeln ansässig.

Der Immobilienmarkt in Döbeln

Döbeln

Juana Kreßner / pixelio.de

wird von den Immobiliengutachtern für ein Marktwertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Döbeln und in der Region Mittelsachsen werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen.

Weitreichende Fakten zu den auf dem Immobilienmarkt des Döbelner Stadtgebietes üblichen Preisen für Immobilienwerte zusammengetragen

Wichtige Anhaltspunkte zu den Preisen bei Immobilien aller Art wie diese auf dem Immobilienmarkt der Großen Kreisstadt des Landkreises Mittelsachsen Anwendung finden, konnten wir Immobiliengutachter dank Mitwirkung von Immowelt herausbekommen, welche unter anderen einen Mietpreis von knapp 4,63 Euro je Quadratmeter Wohnfläche zum Vorschein brachten, den Interessenten für infrage kommende Wohnungen aufbringen müssten. Die durchschnittlichen Mietpreise für Immobilienwerte wie Ein- oder Mehrfamilienhäuser liegen innerhalb der Großen Kreisstadt bei ungefähr 640,00 Euro im Monat. Dagegen könnten Sie sich im Stadtgebiet Immobilien wie Eigenheime für rund 189.836,00 Euro kaufen. Der Kauf einer Eigentumswohnung lässt sich hingegen bereits für einen Quadratmeterpreis von etwa 623,00 Euro realisieren. Fast 73,00 Euro pro Quadratmeter Grundfläche müssten aufgewendet werden, um den Kauf eines geeigneten Grundstückes verwirklichen zu können.

Für die Immobilienbewertung in Döbeln

untersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in der Kleinstadt Döbeln in der Region der Freiberger Mulde zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart in Mittelsachsen zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Döbeln

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Kreises Mittelsachsen und die Stadt Döbeln in Sachsen. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Ein ausführliches Bild über den Immobilienstandort Döbeln! Herzlich willkommen im Herzen des Freistaates Sachsen oder zutreffender gesagt in der wunderschönen Großen Kreisstadt Döbeln, welche aufrund ihrer vilefälltigen Geschichte, Kultur sowie ihren Freizeitmöglichkeiten nicht nur bei Einheimischen einen hohen Stellenwert genießt.

Bei der hier beschriebenen Großen Kreisstadt handelt es sich um eine Region, welche inmitten des Mittelsächsischen Hügellandes in einem Talkessel der Freiberger Mulde zu finden ist und gleichzeitig den Beinamen „Stiefelstadt“ trägt. Im circa 92 Quadratkilometer großen Stadtgebiet des Landkreises Mittelsachsen dürfen Sie auf eine Vielzahl historischer Bauwerke wie der Nikolaikirche oder Jacobikirche wie auch auf wunderschöne Landschaften sowie unvergessliche Ausflugsziele gespannt sein, welche Ihnen den Aufenthalt um ein Vielfaches abwechslungsreicher gestalten lassen. Dies dürfte auch einer der Gründe sein, weshalb sich im Stadtgebiet von Döbeln inmitten des Freistaates Sachsen die hier lebenden knapp 24.000 Einwohner sehr wohl fühlen, was überigens einer Bevölkerungsdichte von fast 260 Bewohner je Quadratkilometer entspricht. Gleichzeitig liegt aus geografischer Sicht betrachtet das Stadtgebiet unmittelbar im Mittelpunkt des Dreiecks zwischen den Metropolen Leipzig, Dresden und Chemnitz. Schon beeindruckend wie sich das letztendliche Stadtgebiet des Landkreises Mittelsachsen zusammensetzt, denn sowohl die Kernstadt wie 38 weitere Ortsteile aber auch neun Stadtteile darunter Gärtitz, Keuern, Masten, Pommlitz, Sörmitz, Zschackwitz, Großbauchlitz sowie Döbeln-Ost und -Nord sind ein fester Bestandteil der Großen Kreisstadt. Nachbarn des Stadtgebietes dürfen sich Großweitzschen, Zschaitz-Ottewig, Lommatzsch, Roßheim, Wadheim sowie Nossen nennen.

Die Große Kreisstadt Döbeln im Herzen Sachsens fasziniert zudem als lebenswerter Wohnstandort

Faszinierende Landschaften darunter das Mittelsächsische Hügelland sowie unzählige gut ausgebaute Rad- und Wanderwege wie der Zschopauradweg tragen erheblich dazu bei, dass sich Wanderer, Radler oder Naturliebhaber hier im Stadtgebiet sichtlich wohl fühlen dürften. Doch innerhalb der Großen Kreisstadt des Landkreises Mittelsachsen sowie ihrer unmittelbaren Umgebung lassen sich noch weitaus mehr Besonderheiten entdecken wie zum Beispiel die spätgotische Stadtkirche St. Nicolai.

Sehenswürdigkeiten, Freizeitattraktionen und kulturelle Höhepunkte des Stadtgebietes Erstaunlich was die Große Kreisstadt im Landkreis Mittelsachsen allein an historischen Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel die Nikolaikirche, Jacobikirche, den Holländerturm oder königlich sächsischen Postmeilenstein vorzuweisen hat. Interessante Exponate stellt Ihnen das Stadtmuseum im Turm des Rathauses vor, wogegen in der Spielstätte des Mittelsächsischen Theaters zahlreiche Aufführungen zu bestaunen sind. Ein besonderes Highligt dürfte die historische Pferdestraßenbahn sowie der historische Omnibus darstellen. Weiterhin bieten Ihnen eine Vielzahl gut ausgebauter Rad- und Wanderwege die Möglichkeit sich die wunderschöne Umgebung des Stadtgebietes inmitten romantischer Naturlandschaften auss nächster Nähe anzuschauen.

Schulen des Stadtgebietes im Landkreis Mittelsachsen vorgestellt Mit sechs Grundschulen darunter die Kunzemannschule, Grundschule „Am Holländer“ oder Grundschule Mochau sowie einer Oberschule verfügt das Stadtgebiet über eine Fülle moderner Bildungseinrichtungen, um den hier heimischen Kindern und Jugendlichen eine solide Ausbildung zu ermöglichen. Hinzu gesellen sich das Lessing-Gymnasium, die Schloßbergschule (Förderschule), Musikschule „Carl Philipp Emanuel Bach“, Volkshochschule sowie eine Reihe beruflicher Bildungseinrichtungen wie die Sozialpflegeschule Heimerer.

Das Stadtgebiet des Landkreises Mittelsachsen überzeugt auch als dynamischer Wirtschafts- und Gewerbestandort

Insbesondere über einen stabilen Mittelstand aber auch zahlreiche Einzelhandelsgeschäfte, Handwerksbetriebe sowie Dienstleistungsanbieter darf sich die Große Kreisstadt im Landkreis Mittelsachsen erfreuen, welche dank einer hervorragenden Verkehrsanbindung mit den Bundesautobahnen A 4 (Bad Hersfeld-Krakau) und A 14 (Dresden-Magdeburg) aber auch den beiden Bundesstraßen B 169 oder B 175 den Weg in die Region gefunden haben. Auch in Punkte Infrastruktur sowie der Nähe zu den Flughäfen Leipzig, Dresden und Berlin kann das sächsische Stadtgebiet positive Signale setzen. Demzufolge haben sich im Stadtgebiet eine Reihe namhafte Unternehmen darunter die Kurz Typofol GmbH, Matec GmbH, Erwin Renz Metallwarenfabrik GmbH & Co. KG mit ihren modernen Produktionsstätten niedergelassen.

Ein geschulter Blick auf den Einzelhandel im Stadtgebiet sowie den dazugehörigen Lagefaktoren

Wie der Anbieter GfK GeoMarketing GmbH verlauten ließ düften Einzelhändler des Stadtgebietes mit Stolz auf die erfolgreiche Umsatzbilanz des Geschäftsjahres 2014 zurückblicken, welche mit fast 5,6 Millionen Euro durchaus erfreulich ausgefallen sein dürfte. Das betrifft auch die im Stadtgebiet beheimateten Bewohner, welche im selben Jahr immerhin knapp 20.700,00 Euro je Einwohner zur Verfügung hatten. Demzufolge konnte auch der Kaufkraftindex nach Erkenntnissen von uns Immobiliengutachter einen Wert von rund 100,2 Punkte erzielen.

Der Verwaltungssitz der Stadt ist Obermarkt 1 in 04720 Döbeln (Telefon: 0 34 31 / 57 9-0). Unser Immobiliengutachter in der Region Mittelsachsen erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Umfeld von Döbeln: Großweitzschen, Mochau, Niederstriegis, Roßwein, Ziegra-Knobelsdorf, Landkreis Mittelsachsen.

Haben Sie Fragen zum Thema Immobiliengutachten bzw. benötigen einen Immobilien-Sachverständigen oder Mietwertermittler in Döbeln? Die Immobiliensachverständigen Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobilienwertgutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten u.a. auch im Freistaat Sachsen weitgehend ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

2 + 9 =


Comments are closed.