Immobiliengutachter Donauwörth

Die Immobiliengutachter in Donauwörth, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Donauwörth und im Freistaat Bayern um.

Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Donauwörth ansässig. Donauwörth ist eine Kreisstadt im Landkreis Donau-Ries und liegt im Bereich des Regierungsbezirks Schwaben in Bayern.

Donauwörth

Bundesland: Bayern
Einwohner: 18.972 (Stand 2015)

Der Immobilienmarkt Donauwörth

Donauwörth

Herbert Ziegelmeier jun. / pixelio.de

wird von dem Immobiliengutachter für ein Marktwertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Donauwörth und in der Region Schwaben werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen.

Immobilienpreise und Lagen in Donauwörth

Dem aktuellen Mietspiegel der Plattform Wohnungsboerse.net entnehmen die Immobiliengutachter für die Stadt Donauwörth einen durchschnittlichen Mietpreis von 6,86 Euro pro Quadratmeter. Die Preise in der Stadt entwickeln sich seit dem Jahr 2011 mit einigen Schwankungen. Eine Wohnung mit 60 Quadratmetern Fläche kostete im Jahr 2011 beispielsweise durchschnittlich noch 5,36 Euro. Im Jahr 2013 lag der Quadratmeterpreis dann schon bei 7,08 Euro. Aktuell muss man für eine Mietwohnung mit 60 Quadratmetern durchschnittlich aber nur noch 6,91 Euro pro Quadratmeter bezahlen.

Der durchschnittliche Kaufpreis für Immobilien in der Stadt Donauwörth liegt bei 2.071,37 Euro pro Quadratmeter. Eine Wohnung mit 60 Quadratmetern Fläche kostete im Jahr 2011 durchschnittlich noch 2.233,30 Euro pro Quadratmeter. 2013 fiel der Preis dann auf 1.759,72 Euro ab. Aktuell muss man für eine Eigentumswohnung dieser Größe durchschnittlich sogar nur noch 1.406,65 Euro bezahlen.

Ein Einfamilienhaus mit 150 Quadratmetern Fläche kostete in Donauwörth im Jahr 2011 noch durchschnittlich 2.131,26 Euro. Im Jahr 2013 kostete ein Haus dieser Größe durchschnittlich dann nur noch 1.090,99 Euro. Der Quadratmeterpreis liegt aktuell aber schon wieder bei durchschnittlich 2.243,16 Euro.

Unser Immobiliengutachter in der Region Schwaben erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Für die Immobilienbewertung in Donauwörth

untersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in der Stadt Donauwörth, in der Region Donau-Ries, zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart im Bereich der Region Donau-Ries zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Donauwörth

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Landkreises Donau-Ries und der Stadt Donauwörth in Bayern. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Donauwörth ist eine Große Kreisstadt im Landkreis Donau-Ries des Bundeslandes Bayern und liegt in Schwaben. Rund zwölf Kilometer im Osten der Stadt mündet der Lech in die Donau. Donauwörth liegt an den südwestlichen Ausläufern der Fränkischen Alb und an den östlichen Ausläufern der Schwäbischen Alb.

Kultur und Bildung

Die Stadt Donauwörth hat ihren Besuchern einige interessante Sehenswürdigkeiten zu bieten. Das gotische Liebfrauenmünster wurde im Jahre 1467 erbaut. Das Deutschordenshaus ist eine der ältesten Niederlassungen des 1197 gegründeten Deutschen Ritterordens. Mit dem Bau des Donauwörther Rathauses wurde im Jahre 1236 begonnen. Das Kloster Heilig Kreuz wurde in der Zeit um 1040 gegründet und 1803 aufgelöst, seine Wallfahrtskirche ist ein architektonisches Beispiel für die spätbarocke Wessobrunner Schule. Das Tanzhaus stammt aus der Zeit um das Jahr 1400 und beherbergt heute unter anderem ein Theater und ein Archäologisches Museum. Im letzten erhaltenen Stadttor, dem Rieder Tor, ist heute das Haus der Stadtgeschichte untergebracht. Die Reichsstraße im Stadtkern war zu Zeiten der Römer ein Teil der Verbindung zwischen Nürnberg und Augsburg und gehört heute zur Romantischen Straße. Dort stehen einige interessante Giebelhäuser, an ihrem Ende außerdem das 1539 im Stil der Renaissance erbaute Fuggerhaus. Für die allgemeine Bildung ihrer Schüler stellt die Stadt Donauwörth drei Grundschulen, eine Mittelschule, zwei Realschulen und ein Gymnasium zur Verfügung.

Wirtschaft

Zu den am Wirtschaftsstandort Donauwörth ansässigen Unternehmen gehören beispielsweise der Brückenstadt Verlag und die Bonbonfabrik Eduard Edel GmbH. Das deutsch-französische Unternehme Airbus Helicopters SAS ist ein Hersteller von Hubschraubern und Flugzeugbauteilen, dessen deutsche Zentrale ihren Sitz in Donauwörth hat. Außerdem werden die berühmten Käthe Kruse Puppen am Standort hergestellt. Die ebenfalls in der Stadt ansässige ehemalige Lebensmittelkette Gubi wurde im Jahr 2000 von Tengelmann übernommen. Die Großformat-Druckerei Staudigl betreibt in Donauwörth insgesamt vier Werke. Die Firma Vabeg Eventsafety Deutschland ist ein Entwicklungsunternehmen von Sicherheitslösungen für Veranstaltungen und Versammlungsstätten. Das Unternehmen PowerBox Systems stellt am Standort sichere Stromversorgungssysteme für den Modellbau her.

Verkehrsanbindung

Die Stadt Donauwörth ist über die autobahnähnlich ausgebaute Bundesstraße B2 in das deutsche Fernstraßennetz eingebunden. Darüber hinaus verlaufen die Bundesstraßen B16 und B25 durch das Stadtgebiet. Der Bahnhof Donauwörth ist ein Eisenbahnknoten mit Verbindungen nach Augsburg, Nürnberg, Regensburg, Ingolstadt, Ulm, Aalen und München. Es verkehren Regionalzüge, ICEs, Intercity-Züge und der Allgäu-Franken-Express. Der öffentliche Nahverkehr wird ansonsten mit Bussen bedient. Der nächstgelegene Flughafen ist München.

Der Verwaltungssitz der Gemeinde ist Rathausgasse 1 in 86609 Donauwörth (Telefon: 09 06/ 7 89-0). Unser Immobiliengutachter in der Region Schwaben erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte. Umfeld von Donauwörth: Kaisheim, Genderkingen, Harburg, Tapfheim, Mertingen und Asbach-Bäumenheim.

Haben Sie Fragen zum Thema Immobilienbewertung in Donauwörth bzw. benötigen einen Immobiliengutachter oder Mietwertermittler in Donauwörth? Die Immobiliensachverständigen Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet und Schwaben mit Immobiliengutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten annähernd ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

7 + 10 =


Comments are closed.