Immobiliengutachter Edewecht

Die Immobiliengutachter in Edewecht, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Edewecht und im Bundesland Niedersachsen um.

Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Edewecht ansässig.

Der Immobilienmarkt in Edewecht wird von dem Immobiliensachverständigen

Edewecht

norbert weiß / pixelio.de

für ein Verkehrswertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Edewecht und in der Region Ammerland werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen.

In Edewecht findet der Immobiliengutachter noch viele erschwingliche Immobilien. Deutlich tiefer müssen Käufer für Immobilien in den Städten Hannover, Oldenburg, Osnabrück und Wolfsburg in die Tasche greifen.

Auch am Immobilienmarkt der Landkreise Diepholz, Hannover, Gifhorn, Lüneburg, Stade und Harburg fallen dem Immobiliengutachter merklich höhere Immobilienwerte auf. Allerdings existieren in Niedersachsen auch Regionen mit Sparpotenzial. So bietet der Immobilienmarkt der Kreise Grafschaft Bentheim, Aurich, Wittmund, Friesland, Wesermarsch, Nienburg/Weser, Uelzen, Schaumburg, Osterode am Harz, Northeim und Lüchow-Dannenberg Immobilien zu niedrigeren Preisen an als die Gemeinde. Mieter einer Bestandswohnung zahlen im Ort aktuell rund 5,50 Euro pro Quadratmeter Wohnfläche. Vermieter einer Neubauwohnung verlangen in der Gemeinde derzeit für einen Quadratmeter circa 6,70 Euro. In manchen Wohnlagen werden ebenso Wohnungen bereits ab 4,30 Euro pro Quadratmeter angeboten. Für Familien mit Kindern werden Miethäuser zunehmend attraktiver. Ein Grund dafür sind die derzeit erschwinglichen Mietpreise, die meist nicht viel höher sind als die einer gewöhnlichen Mietwohnung. So bewegt sich der Quadratmeterpreis eines Bestandshauses zurzeit bei durchschnittlich 5,90 Euro. Für ein neues Miethaus zahlen Kunden in der Gemeinde etwa 6,80 je Quadratmeter. Sowohl bei Miethäusern als auch bei Mietwohnungen erkennt der Immobiliengutachter in der Region starke Preisanstiege. Im Kaufsegment verzeichnen Neubauwohnungen im Ort die höchsten Immobilienwerte. Aktuell weisen diese Quadratmeterpreise von rund 1.910 Euro auf. Die Eigentumswohnung als Bestandsimmobilie kostet im Schnitt 1.430 Euro pro Quadratmeter. Interessenten von Einfamilien- oder Doppelhäusern werden derzeit mit Kaufpreisen von durchschnittlich 1.700 Euro pro Quadratmeter konfrontiert. Bestandshäuser und Neubauhäuser in dieser Form verzeichnen ein ähnlich hohes Preisniveau. Einen Unterschied gibt es jedoch in der Preisentwicklung. Während die Kaufpreise von bestehenden Ein- und Zweifamilienhäusern in den letzten zwölf Monaten stark gestiegen sind, sind die Kaufpreise für neue Häuser in dem jeweiligen Betrachtungszeitraum leicht nach unten geklettert.

Unser Immobiliengutachter in der Region Ammerland erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Für die Immobilienbewertung in Edewecht

untersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in der Stadt Edewecht in der Region des niedersächsichen Ammerlandes zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart im Ammerland-Gebiet zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Edewecht

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Kreises Ammerland und die Stadt Edewecht in Niedersachsen. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Das Hallen- und Freibad der Gemeinde Edewecht wartet mit vielen Highlights auf. Mittlerweile sorgt das „Bad am Stadion“ seit über 50 Jahren für eine Abkühlung unter seinen Gästen.

Während damals hier nur ein Freibad existierte, sind es heute gleichwohl ein großes Hallenschwimmbecken und eine weitläufige Saunalandschaft, die auf ihre Besucher warten. In dem vielfältigen Hallenbad findet der Gast, neben einem 25 Meter Becken, eine Wellenbreitrutsche und ein Planschbecken für Kinder. Der Saunabereich hält unter anderem eine Biosauna und eine Finnische Sauna bereit. In den wärmeren Monaten können die Gäste auch das beheizte Freibad nutzen. Mit seinem Sportbecken und den zwei Sprungbrettern lässt das Freibad garantiert keine Langeweile aufkommen.

Im Süden des Landkreises Ammerland trifft der interessierte Besucher auf die Gemeinde Edewecht. Auf dem etwa 114 Quadratkilometer großen Gemeindegebiet leben heute rund 22.000 Menschen.

Der Ort gilt im Ammerland als viertgrößte Gemeinde. Sie befindet sich in der südlichsten Region des Ammerlandes. Insgesamt umfasst der Ort 16 Bauernschaften. Von dem etwa 11.346 Hektar großem Gemeindegebiet entfallen circa 1.032 Hektar auf Gebäude und Freiflächen, 6.263 Hektar auf Weiden und Wiesen und 1.554 Hektar auf Ackerland. Zu den Nachbarorten der niedersächsischen Gemeinde gehören im Norden die Gemeinde Bad Zwischenahn, im Osten die kreisfreie Stadt Oldenburg, Im Süden der Landkreis Oldenburg, im Westen der Landkreis Cloppenburg und im Nordwesten die Gemeinde Apen. Die Landschaft der Region ist reich an Wiesen, Mooren und Wäldern. Die einzelnen Ortsteile der Gemeinde zeigen sich mit einem ländlichen Charakter. Das Gemeindeportrait wird von vielen Windmühlen und Bauernhöfen bestimmt. Die Gemeinde, welche erstmals um 1150 in einer Urkunde hervorgehoben wurde, erlebte eine ereignisreiche Geschichte, die von vielen Höhen und Tiefen geprägt war. Seit jener Zeit erfuhr der Ort insgesamt fünf Mal eine komplette Zerstörung durch Brände. Verantwortlich für das Feuer waren Kämpfe im Zweiten Weltkrieg und Unwetter.

Als Wohnort bietet die niedersächsische Gemeinde viele Erholungsmöglichkeiten. Menschen haben hier die Wahl zwischen einer Vielzahl von ruhigen Wohnlagen. Für eine Rundumbetreuung der Kleinsten sorgen im Ort einige Kindertagesstätten und Kinderkrippen. Auch an Schulformen hat die Gemeinde eine breite Palette zu bieten. Neben mehreren Grundschulen befinden sich in der Gegend Haupt- und Realschulen sowie ein Gymnasium. Auf die Bildung von geistig eingeschränkten Kindern hat sich das Sonderpädagogische Förderzentrum spezialisiert. Zu dem hohen Wohnwert tragen auch die vielen Freizeiteinrichtungen in der Gemeinde bei. In beinahe allen Ortsteilen befinden sich Turnhallen. Weiterhin finden sich im Ort eine Tennishalle, ein Trimm-Dich-Pfad sowie ein großes Frei- und Hallenbad vor.

Niedrige Steuersätze und Grunderwerbs-Kosten locken gegenwärtig viele Gewerbetreibende in die Gemeinde.

Neben den erschwinglichen Preisen führt diese hervorragende Standortbedingungen auf. Die Gewerbegebiete in der Gegend sind optimal erschlossen und verfügen über eine ausgezeichnete Verkehrsinfrastruktur. Nicht zuletzt sind es die motivierten und gut ausgebildeten Arbeitskräfte, welche die Wirtschaft im Ort anheizen. In Niedersachsen gilt die Gemeinde als Zentrum im Bereich der Ernährungswirtschaft.

Die Kaufkraft für den Einzelhandel verzeichnete 2015 in Edewecht eine Kennziffer von 97,4 je Einwohner. Dieser Wert entspricht pro Kopf 6.288 Euro. In Wiefelstede und Bad Zwischenahn herrscht eine höhere einzelhandelsrelevante Kaufkraft als in der Gemeinde.

Der Verwaltungssitz der Stadt ist Rathausstr. 7 in 26188 Edewecht (Telefon: 0 44 05 / 91 6-0). Umfeld von Edewecht: Apen, Westerstede, Bad Zwischenahn, Oldenburg, Wardenburg, Landkreises Oldenburg, Bösel, Friesoythe, Barßel, Landkreis Cloppenburg .

Haben Sie Fragen zum Thema Immobilienwertgutachten bzw. benötigen einen Immobiliensachverständigen oder Mietwertgutachter in Edewecht? Die Immobiliengutachter Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobiliengutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten auch in Niedersachsen annähernd ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

8 + 8 =


Comments are closed.