Immobiliengutachter Frankenthal

Die Immobiliengutachter in Frankenthal, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Frankenthal und im Bundesland Rheinland-Pfalz um.

Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Frankenthal ansässig.

Frankenthal

Bundesland: Rheinland-Pfalz
Einwohner: 47.727 (Stand: 2014)

Der Immobilienmarkt in Frankenthal

Frankenthal

Iren Mosashvili / pixelio.de

wird von dem Immobiliengutachter für ein Verkehrswertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Frankenthal und in der Region Pfalz werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen.

Immobilienpreise und Lagen in Frankenthal

Dem aktuellen Mietspiegel der Plattform Wohnungsboerse.net entnehmen die Immobiliengutachter für die Stadt Frankenthal einen durchschnittlichen Mietpreis von 7,14 Euro pro Quadratmeter. Die Preise unterlagen seit dem Jahr 2011 einigen Schwankungen. Eine Wohnung mit 60 Quadratmetern Fläche kostete im Jahr 2011 beispielsweise durchschnittlich noch 5,85 Euro. Bis zum Jahr 2012 ist der Preis dann ganz leicht bis auf 5,88 Euro gestiegen. Bis zum Jahr 2013 ist der Preis noch weiter bis auf 6,33 Euro angestiegen. Das Jahr 2014 brachte nochmals einen Anstieg auf 6,61 Euro mit sich, 2015 gab es jedoch einen vorübergehenden Einbruch auf 6,52 Euro. Aktuell muss man für eine Wohnung dieser Größe aber durchschnittlich schon wieder 6,75 Euro pro Quadratmeter bezahlen. Eine Wohnung mit 100 Quadratmetern Fläche kostete in der Stadt Frankenthal im Jahr 2011 noch 5,75 Euro pro Quadratmeter, bis zum Jahr 2012 ist der Preis aber auf 5,51 Euro gefallen. Im Jahr 2013 ist der Preis dann noch weiter bis auf 5,44 Euro pro Quadratmeter abgefallen. 2014 gab es einen deutlichen Anstieg zu verzeichnen, jetzt musste man für eine Wohnung dieser Größe bereits 6,53 Euro bezahlen. Im Jahr 2015 fiel der Preis aber wieder auf 6,29 Euro ab. Der aktuelle Wert zeigt einen weiteren Einbruch, der Preis hat sich nun nochmals bis auf durchschnittlich 6,14 Euro pro Quadratmeter verringert.

Für die Immobilienbewertung in Frankenthal

untersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in der Stadt Frankenthal der Region Pfalz zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart in der Region Rhein-Neckar zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Frankenthal

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region Pfalz und die Stadt Frankenthal in Rheinland-Pfalz. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Frankenthal ist eine kreisfreie Stadt im Nordosten des Bundeslandes Rheinland-Pfalz. Sie liegt im Rhein-Neckar-Raum in der Region Pfalz zwischen den Städten Worms und Ludwigshafen.

Neben der Kernstadt setzt sich Frankenthal aus den vier weiteren Bezirken Eppstein, Flomersheim, Mörsch und Studernheim zusammen. Diese Stadtteile waren vor ihrer Eingemeindung eigenständige Dörfer. Das Stadtgebiet war schon früh besiedelt, hier wurden etwa 25.000 Jahre alte Knochen gefunden. Die erste urkundliche Erwähnung von Frankenthal geht auf das Jahr 772 zurück.

Kultur und Bildung

Die Stadt Frankenthal hat ihren Besuchern zahlreiche interessante Sehenswürdigkeiten zu bieten. Die Denkmalzone Beethovenplatz ist ein einheitliches Ensemble von Walmdachbauten mit neuklassizistischen Motiven aus den 1920er Jahren. In der Denkmalzone Bei den Vier Ulmen sieht man Zeilenwohnhäuser aus der gleichen Zeit. Die Wohnhäuser der Denkmalzone Conrad-Linck-Straße zeigen Motive der Reformarchitektur in den 1920er Jahren. In der Denkmalzone Foltzring kann man Jugendstilhäuser aus dem Jahre 1905 bewundern. Die späthistoristischen Wohnbauten der Denkmalzone Gabelsbergerstraße stammen von 1906. Die Wohnhäuser der Denkmalzone Nördliche Stadterweiterung aus den 1880er Jahren sind spätklassizistisch geprägt. Im Stadtgebiet kann man auch noch Reste der historischen Stadtmauer entdecken, mit deren Bau im Jahre 1718 begonnen wurde. Die klassizistische Zwölf-Apostel-Kirche stammt von 1823. Das neuklassizistische Amtsgericht wurde im Jahre 1889 erbaut. Die Pfarrkirche Heilige Dreifaltigkeit ist ein barocker Saalbau von 1732. Für die allgemeine Bildung ihrer Schüler sorgt die Stadt Frankenthal mit zehn Grundschulen, einer integrativen Realschule, einer kooperativen Realschule, einer integrierten Gesamtschule und zwei Gymnasien. Die drei Förderschulen am Ort vervollständigen das allgemeine Bildungsangebot.

Wirtschaft

Der Wirtschaftsstandort Frankenthal ist als Mittelzentrum ausgewiesen und gehört zur Metropolregion Rhein-Neckar. Hier sind einige Unternehmen mit überregionaler Bedeutung ansässig. Die Tarkett Unternehmensgruppe stellt am Standort Bodenbeläge her. Die KSB Aktiengesellschaft produziert in Frankenthal Pumpensysteme. Das Unternehmen Alfred Sternjakob GmbH & Co KG steht für Schulranzen der Marke Scout. Die Firma Koenig & Bauer AG ist ein Druckmaschinenhersteller mit Dependance am Standort. Die Renolit SE mit Sitz in Worms fertigt in ihrem Frankenthaler Werk Spezialfolien. Aus dem Sortiment des Gebäckherstellers Intersnack Knabber-Gebäck GmbH & Co KG sind vor allem die Chio-Chips bekannt. Die Firma Bender GmbH produziert am Standort Flaschenverschlüsse. Darüber hinaus betreibt der Siemens-Konzern in Frankenthal ein Werk für Turbomaschinentechnik.

Verkehrsanbindung

Die Stadt Frankenthal ist über eine Anschlussstelle an die Bundesautobahn A6 von Saarbrücken nach Mannheim in das deutsche Fernstraßennetz eingebunden. Darüber hinaus verläuft die Bundesstraße B9 von Speyer nach Worms durch das Stadtgebiet. Der Hauptbahnhof Frankenthal liegt an der Schienenstrecke von Mainz nach Ludwigshafen. Es bestehen unter anderem Regionalverbindungen in die Städte Karlsruhe, Mannheim, Freinsheim, Grünstadt und Ramsen/Eiswoog. Für das Jahr 2018 ist eine Anbindung an das S-Bahn-Netz Rhein-Neckar geplant. Der öffentliche Nahverkehr wird ansonsten mit Bussen bedient. Der internationale Flughafen Frankfurt am Main liegt rund eine Fahrstunde entfernt von Frankenthal.

Der Verwaltungssitz der Stadt ist Rathausplatz 2–7 in 67227 Frankenthal (Pfalz) (Telefon: 0 62 33/89 0). Unser Immobiliengutachter in der Region Pfalz erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Umfeld von Frankenthal: Heidelberg, Landau in der Pfalz, Ludwigshafen am Rhein, Mannheim, Neustadt an der Weinstraße, Speyer, Worms, Bad Dürkheim, Bergstraße, Germersheim, Neckar-Odenwald, Rhein-Neckar, Rhein-Pfalz, Südliche Weinstraße .

Haben Sie Fragen zum Thema Immobiliengutachtenerstellung bzw. benötigen einen Immobilienbewerter oder Mietwertsachverständigen in Frankenthal? Die Immobiliensachverständigen Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobiliengutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten auch in Rheinland-Pfalz und dem Rhein-Main-Gebiet annähernd ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

4 – 3 =


Comments are closed.