Immobiliengutachter Glashütte

Die Immobiliengutachter Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Glashütte und im Freistaat Sachsen um.

Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Glashütte ansässig.

Der Immobilienmarkt in Glashütte

Glashütte

gabriele Planthaber / pixelio.de

wird von den Immobiliengutachtern für ein Marktwertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Glashütte und in der Region Osterzgebirge werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen.

Den Preisen für Immobilienwerte auf dem Immobilienmarkt der Stadt Glashütte über die Schultern geschaut

Unter Einbeziehung weitreichender Informationen des Anbieters Immowelt AG konnten wir Immobiliengutachter einen ausführlichen Überblick über die Preise für Immobilien aller Art, wie diese auf dem heimischen Immobilienmarkt des Stadtgebietes im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge zur Anwendung kommen in Erfahrung bringen darunter zum Beispiel einen durchschnittlichen Mietpreis bei Wohnungen von knapp 5,30 Euro je Quadratmeter freie Wohnfläche. Die durchschnittlichen Mietpreise für Immobilienwerte wie zum Beispiel einem Eigenheim betragen in der Region circa 1.050,00 Euro im Monat. Dagegen müssten Interessenten beim Kauf eigener Immobilien wie einer Eigentumswohnung in etwa 1.120,00 Euro je Quadratmeter aufbringen. Weiterhin fanden wir Immobiliengutachter heraus, dass beim Erwerb eines Häuschens im Stadtgebiet rund 184.576,00 Euro als Kaufpreis einkalkuliert werden sollten. Grundstücke bekommen Sie in der Region des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge bereits für ca. 39,00 Euro pro Quadratmeter freie Grundfläche.

Für die Immobilienbewertung in Glashütte

untersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in der Kleinstadt Glashütte in der Region Osterzgebirge zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart im Osterzgebirge zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Glashütte

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Kreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge und die Stadt Glashütte in Sachsen. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Ein ausgedehnter Spaziergang durch den Immobilienstandort Glashütte! Herzlich willkommen im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge oder zutreffender ausgedrückt in der romantischen Stadt Glashütte, einem Ort wo die Zeit sprichwörtlich gesagt lebt. Denn als Heimat unzähliger Uhren dürfte das Stadtgebiet bis weit über die eigentlichen Stadtgrenzen nicht nur in Europa einen großen Bekanntheitsgrad genießen.

Das Stadtgebiet im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, welches einen hohen Bekanntheitsgrad genießt dürfte vielleicht auch Ihnen dank der Herstellung angesehener Glashütte-Uhren bekannt sein.

Doch nicht nur den mechanischen Uhren, sondern auch faszinierenden Landschaften sowie historischen Sehenswürdigkeiten wie der St. Wolfgangskirche verdankt das Stadtgebiet des östlichen Osterzgebirges inmitten des Müglitztals ihren Bekanntheitsgrad. Mit einer Gesamtfläche von fast 96 Quadratkilometern bietet die Region nicht nur den hier lebenden knapp 6.800 Einwohnern ausreichend Platz, sondern ermöglicht es auch Besuchern im Stadtgebiet einen abwechslungsreichen Aufenthalt genießen zu können. Immerhin bringt es das Stadtgebiet des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge auf eine Bevölkerungsdichte von rund 72 Einwohnern je Quadratkilometer. Aufgrund ihrer Fusion mit dem Gemeindegebiet Reinhardsgrimma erstreckt sich das Stadtgebiet bis hinein ins benachbarte Lockwitztal, wodurch es somit inmitten zweier Haupttäler des Osterzgebirges liegt. Neben der Kernstadt gehören zudem noch weitere Ortsteile wie Reinardsgrimma, Cunnersdorf, Dittersdorf, Börnchen, Neudörfel, Niederfrauendorf, Oberfrauendorf, Rückenhain, Johnsbach, Bärenhecke, Luchau, Hausdorf, Hirschbach, Schlottwitz sowie Hermsdorf am Wilisch zum Stadtgebiet. Nachbarn der Stadt im Freistaat Sachsen sind Altenberg, Dippoldiswalde, Rabenau, Kreischa, Müglitztal und Liebstadt.

Die Stadt der weltbekannten Uhrenherstellung, Glashütte, fasziniert zugleich als lebenswerter Wohnstandort

Abwechslungsreiche Naturlandschaften wie das Osterzgebirge sind ein Garant dafür, weshalb sich insbesondere Wanderer, Radler und Naturliebhaber in der Region besonders wohl fühlen dürften. Doch auch an Sehenswürdigkeiten, Freizeitattraktionen oder Ausflugszielen wird der einheimischen Bevölkerung sowie den Besuchern im Stadtgebiet einiges geboten darunter das Deutsche Uhrenmuseum.

Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele und Freizeitangebote des Stadtgebietes im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge Eine der Hauptattraktionen im Stadtgebiet stellt unter anderen das Barockschloss Reinhardsgrimma dar, welches neben evangelisch-lutherischen Pfarrkirche, St. Wolfgangskirche oder der kursächsischen Postmeilensäule auf dem Marktplatz zu den Sehenswürdigkeiten im Stadtgebiet zählen. Wanderer werden sich hingegen auf den zahlreichen Wanderwegen heimisch fühlen wie zum Beispiel auf dem Wanderweg vom Ochsenkopf zur Sternwarte, welcher es Ihnen ermöglicht mitten durch ein beeindruckendes Felsentor hindurchzugehen. Aus kultureller Sicht erwarten Sie unter anderen zahlreiche Konzerte im Barockschloss Reinardsgrimma oder im Atrium der Uhrenmanufaktur.

Schulische Einrichtungen im gesamten Stadtgebiet in Augenschein genommen Nicht nur den zwei Grundschulen, sondern auch ihren Mittelschulen in unmittelbarer Umgebung darunter Schmiedeberg, Geising oder Kreischa verdanken Kinder und Jugendliche des Stadtgebietes eine angemessene schulische Ausbildung. Hinzu gesellt sich das Gymnasium zu Dippoldiswalde, die heimische Uhrmacherschule sowie Volkshochschule. Weitere Perspektiven im Hochschulbereich oder in Sachen Berufsausbildung ergeben sich dank der Nähe zu Schmiedeberg, Freital und Pirna.

Eine lebensfrohe Stadt punktet gleichzeitig als innovativer Wirtschafts- und Gewerbestandort

Es spricht vieles dafür, dass es sich beim hier beschriebenem Stadtgebiet um einen zukunftsorientierten Wirtschafts- und Gewerbestandort handeln dürfte wie zum Beispiel die hervorragende Infrastruktur sowie ausgezeichnete Verkehrsanbindung mit ihrem gut ausgebauten Schienennetz darunter der Müglitztalbahn, wodurch ein reibungsloser Ablauf im Personennahverkehr ermöglicht wird. Dies hatten nicht nur Einzelhändler, Handwerksbetriebe oder Dienstleistungsanbieter erkannt, sondern auch eine Reihe namhafter Unternehmen darunter die PAKA Pappen- und Kartonagenfabrik GmbH, Lange Uhren GmbH, Union Uhrenfabrik GmbH oder Gurofa GmbH, welche hier im Stadtgebiet moderne Produktionsstätten vorzuweisen haben.

Diese Lagefaktoren dürften für den Einzelhandel ganz besonders interessant erscheinen

Laut GfK GeoMarketing GmbH konnten Einzelhändler des Stadtgebietes im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge im Geschäftsjahr 2014 eine erfreuliche Umsatzbilanz von fast 4,7 Millionen Euro erwirtschaften. Demzufolge fiel auch der Kaufkraftindex aus, welcher im selben Jahr immerhin fast 101,00 Punkte erzielen konnte, wobei jedem Bewohner des Stadtgebietes knapp 20.600,00 Euro zur freien Verfügung standen.

Der Verwaltungssitz der Stadt ist Hauptstraße 42 in 01768 Glashütte (Telefon: 03 50 53/45-0). Unser Immobiliengutachter in der Region Osterzgebirge erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Umfeld von Glashütte: Altenberg, Bad Gottleuba-Berggießhübel, Bad Schandau, Dippoldiswalde, Dohna, Freital, Heidenau, Hohnstein, Königstein, Liebstadt, Neustadt in Sachsen, Pirna, Rabenau, Sebnitz, Wehlen, Stolpen, Tharandt, Wilsdruff, Bahretal, Bannewitz, Dohma, Dorfhain, Dürrröhrsdorf-Dittersbach, Gohrisch, Hartmannsdorf-Reichenau, Hermsdorf, Höckendorf, Kirnitzschtal, Kreischa, Lohmen, Müglitztal, Pretzschendorf, Rathen, Rathmannsdorf, Reinhardtsdorf-Schöna, Rosenthal-Bielatal, Schmiedeberg, Struppen.

Haben Sie Fragen zum Thema Immobiliengutachten bzw. benötigen einen Immobilien-Sachverständigen oder Mietwertermittler in Glashütte? Die Immobiliensachverständigen Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobilienwertgutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten u.a. auch im Freistaat Sachsen weitgehend ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

7 – 6 =


Comments are closed.