Immobiliengutachter Haren

Die Immobiliengutachter in Haren, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Haren und im Bundesland Niedersachsen um.

Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Haren ansässig.

Der Immobilienmarkt in Haren wird von dem Immobiliensachverständigen

Haren

Thomas Max Müller / pixelio.de

für ein Verkehrswertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Haren und in der Region Emsland werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen.

Am Immobilienmarkt der Stadt Haren profitieren die Kunden – nach Aussage des Immobiliengutachters – von einem niedrigen Preisniveau.

Mit Mieten von 4,20 Euro bis 6,80 Euro pro Quadratmeter Wohnfläche liegen die Immobilienwerte in der Stadt im unteren Segment. Vergleicht der Immobiliengutachter den regionalen Immobilienmarkt mit den Immobilienwerten der anderen Regionen in Niedersachsen, erkennt er vielerorts höhere Preise für Immobilien. Insbesondere in den Regionen um Osnabrück, Diepholz, Oldenburg, Verden, Hannover, Wolfsburg, Gifhorn, Wolfenbüttel, Stade und Lüneburg sind die Preise für Immobilien wesentlich höher als in 23.000-Einwohnerstadt. Lediglich am Immobilienmarkt der Kreise Wesermarsch, Lüchow-Dannenberg, Cloppenburg und Northeim beobachtet der Immobiliengutachter günstigere Angebote. Eine Wohnung aus dem Bestand ist im Ort mit einem ungefähren Mietpreis von 5,30 Euro pro Quadratmeter gekennzeichnet. Der Quadratmeter einer neuen Mietwohnung verlangt in der Stadt durchschnittlich 6,30 Euro. Die ehemalige Gemeinde präsentiert sich mit mittleren und guten Wohngegenden. Ab bereits 1.280 Euro je Quadratmeter können Interessenten hier eine Eigentumswohnung als Bestandsobjekt erwerben. Auch Einfamilien- und Doppelhäuser bewegen sich in einem ähnlichen Preisniveau. Das Neubauhaus wird in der Gegend zu einem durchschnittlichen Kaufpreis von 1.300 Euro je Quadratmeter angeboten. Das Bestandsobjekt zeigt sich mit einem Quadratmeterpreis von rund 1.200 Euro. Während der Immobiliengutachter bei bestehenden Ein- und Zweifamilienhäusern im Vorjahr starke Preiserhöhungen bemerkte, nahm er bei Neubauhäusern mitunter merkliche Preisrückgänge wahr. Die Preise für Eigentumswohnungen wurden im Betrachtungszeitraum ebenso deutlich angezogen. Auch im Mietsegment sind mitunter beträchtliche Preisanstiege sichtbar. Die höchsten Preissteigerungen verzeichnen in der Stadt Ein- und Zweifamilienhäuser aus dem Bestand. Bei den Mietpreisen ist eine Veränderungsrate von etwa 24 Prozent erkennbar. Die Mietpreise für Bestandswohnungen wiesen im Vorjahr eine Veränderungsrate von durchschnittlich sechs Prozent auf. Leichte Preisrückgänge beobachtet der Immobiliengutachter bei neuen Mietwohnungen.

Unser Immobiliengutachter in der Region Emsland erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Für die Immobilienbewertung in Haren

untersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in der Stadt Haren in der Region Ems zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart im Bereich des Emslandes zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Haren

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Kreises Emsland und die Stadt Haren in Niedersachsen. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Sei es ein Besuch im Schifffahrtsmuseum, eine Bootsfahrt auf dem Dortmund-Ems-Kanal oder Wasserski fahren auf dem Dankernsee – die liebenswerte Stadt Haren hält zahlreiche Möglichkeiten für eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung bereit.

Die hiesige Wasserski-Anlage bietet Rundkurse für Fortgeschrittene und Anfänger an. Die Anlage ist Treffpunkt von Schulklassen und Vereinen, die hier auf dem Wakeboard ein paar actionreiche Stunden erleben wollen.

Haren erstreckt sich im mittleren Westen des Landkreises Emsland. Im Herzen des reizvollen Emslandes dehnt sich der Ort auf rund 209 Quadratkilometer aus. Neben dem Kernort teilt sich die Stadt in die Stadtteile Wesuwe, Altenberge, Tinnen, Emen-Raken, Rütenbrock, Emmeln, Lindloh-Schwartenberg, Erika, Landegge und Fehndorf auf. Die Ortschaften Fehndorf, Rütenbrock, Lindloh und Schwartenberg grenzen unmittelbar an die Niederlande. Die 371 Kilometer lange Ems fließt an das Stadtgebiet vorbei. Mit etwa 9 Metern über Normalhöhennull liegt die Stadt vergleichsweise dicht über dem Meeresspiegel. Heute sind rund 23.400 Menschen in der niedersächsischen Stadt beheimatet. Ihre Nachbargemeinden sind der niederländische Ort Vlagtwedde im Westen, die Samtgemeinde Lathen im Norden, die Gemeinde Twist sowie die Stadt Meppen im Süden und die Samtgemeinde Sögel im Osten. Die Geschichte des Ortes blickt auf über 1.200 Jahre zurück. Zu jener Zeit kam der Ort in einer Urkunde vor. Im Dreißigjährigen Krieg erfuhr die Stadt eine fast komplette Zerstörung. Allerdings konnte sich der Ort von der Zerstörung schnell wieder erholen. Die Püntenschifffahrt nahm damals den wirtschaftlichen Mittelpunkt der Region ein. Erst im Jahr 1946 wurde die einstige Gemeinde dem Land Niedersachsen zugeordnet. Im Jahr 1965 erhielt sie ihre Stadtrechte. In ihrer jetzigen Größe besteht die Stadt und ehemalige Samtgemeinde seit 1974 als im Rahmen der Gemeindereform einige Gemeinden des Altkreises Meppen zusammengeschlossen wurden.

Attraktive Wohngebiete für Familien, ein umfassendes Bildungsangebot und die zentrale Lage im Emsland sind klare Vorteile der Stadt Haren.

Kindergartenplätze sind im Ort genügend vorhanden. Zudem besteht hier ein großes Angebot an allgemeinbildenden Schulen. Das breite Spektrum umfasst eine Förderschule, eine Oberschule, eine Grund- und Oberschule sowie sechs Grundschulen. Ebenso zählt ein Gymnasium zum Bildungsangebot der Stadt. Die Bewohner haben in der Stadt die Möglichkeit, vielen Freizeitaktivitäten nachzugehen. Insbesondere Wasserfreunde kommen im Ort auf ihre Kosten. Das „Amisia“-Fahrgastschiff passiert regelmäßig die Ems und den Dortmund-Ems-Kanal. Bei Familien sind das Spaßbad „TOPAS“ und das hiesige Wellenfreibad sehr beliebt.

Die Stadt zeigt sich mit hervorragenden Standortfaktoren. Nicht nur harte, sondern auch weiche Standortfaktoren sprechen für den Wirtschaftsstandort.

Neben voll erschlossenen Gewerbeflächen und günstigen Steuerhebesätzen profitiert die städtische Wirtschaft von dem komplexen Bildungsangebot und den zahlreichen Freizeitmöglichkeiten. Darüber hinaus punktet die Stadt mit guten Verkehrsanbindungen, motivierten Arbeitskräften und attraktiven Immobilien-Angeboten. Im Vergleich mit anderen niedersächsischen Städten sind die Lebenshaltungskosten im Ort recht niedrig.

Im Jahr 2015 belief sich die einzelhandelsrelevante Kaufkraft in der Stadt Haren (Ems) auf 6.246 Euro pro Kopf. Pro Einwohner wurde im selbigen Jahr ein Umsatz von 4.514 Euro ermittelt. Somit liegt die Einzelhandelszentralität im Ort bei 81,0. Die Stadt verzeichnet also einen Kaufkraftabfluss.

Der Verwaltungssitz der Stadt ist Neuer Markt 1 in 49733 Haren (Ems) (Telefon: 0 59 32/ 8-0). Umfeld von Haren: Lathen, Sögel, Meppen, Twist, Vlagtwedde.

Haben Sie Fragen zum Thema Immobilienwertgutachten bzw. benötigen einen Immobiliensachverständigen oder Mietwertgutachter in Haren? Die Immobiliengutachter Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobiliengutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten auch in Niedersachsen annähernd ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

2 – 1 =


Comments are closed.