Immobiliengutachter Hennigsdorf

Die Immobiliengutachter in Hennigsdorf, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Hennigsdorf und im Bundesland Brandenburg um.

Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Hennigsdorf ansässig.

Der Immobilienmarkt in Hennigsdorf

Hennigsdorf

Helga Mueller / pixelio.de

wird von dem Immobiliengutachter für ein Verkehrswertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Hennigsdorf und in der Region Oberhavel werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen.

Betrachtet der Immobiliengutachter den Immobilienmarkt der Stadt Hennigsdorf, stellt er Immobilienwerte fest, die sich im oberen Preissegment von Brandenburg bewegen.

In der ehemaligen Gemeinde liegen sich derzeit die Baulandpreise zwischen 120 und 150 Euro pro Quadratmeter. Diese Preise sind höher als jene am Immobilienmarkt der Orte Wustermark, Falkensee, Dallgow-Döberitz, Nuthetal, Großbeeren, Mittenwalde, Werneuchen, Wandlitz, Oranienburg, Oberkrämer, Brieselang, Spreenhagen, Grünheide (Mark) und Strausberg, um nur einige zu nennen. Wer in der Stadt Immobilien mieten oder kaufen will, zahlt augenblicklich mehr als in den Regionen Märkisch-Oderland, Barnim, Oder-Spree, Dahme-Spreewald, Prignitz, Ostprignitz-Ruppin und Uckermark. Lediglich in den Kreisen Potsdam-Mittelmark und Havelland sowie der kreisfreien Stadt Potsdam sieht der Immobiliengutachter noch höhere Preise für Immobilien. Die kreisangehörige Stadt bietet gegenwärtig Mietwohnungen an, dessen Quadratmeterpreise sich zwischen etwa 5 Euro und 9,50 Euro bewegen. Der Kunde muss im Ort mit einem durchschnittlichen Mietpreis von 6,90 Euro rechnen, wenn er eine Bestandswohnung mieten möchte. Interessiert er sich für eine Neubauwohnung in der Stadt, so steigt der Quadratmeterpreis auf circa 9,30 Euro. Auch die Mietpreise für hiesige Häuser liegen in der Gegend weit über dem Bundesdurchschnitt. Der Immobiliengutachter eruiert bei Bestandshäusern aktuell einen stolzen Mietpreis von ungefähr 10,20 Euro pro Quadratmeter. Etwas günstiger sind Neubauhäuser, die am regionalen Immobilienmarkt zurzeit mit einem Quadratmeterpreis von rund 9,20 Euro erkennbar sind. Im Gegensatz zum Vorjahr sind die Mieten in der Stadt nur leicht gestiegen. Einfamilienhäuser als Bestandsimmobilie zeigen sich in der Stadt aktuell mit den höchsten Immobilienwerten. Hier müssen Käufer zurzeit mit einem Quadratmeterpreis von durchschnittlich 2.160 Euro kalkulieren. Neue Immobilien dieser Art sind mit einem Kaufpreis von circa 1.920 Euro etwas erschwinglicher. Die Kaufpreise von lokalen Bestandshäusern im Ort sind in den vergangenen Monaten um etwa 7 Prozent gestiegen. Ebenso deutlich angezogen wurden die Preise für bestehende Eigentumswohnungen. Aktuell kosten diese im Ort rund 1.660 Euro pro Quadratmeter. Für eine neue Eigentumswohnung verlangen Verkäufer gegenwärtig einen Quadratmeterpreis von rund 1.940 Euro.

Für die Immobilienbewertung in Hennigsdorf

untersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in der Stadt Hennigsdorf in der Region der Zehdenick-Spandauer Havelniederung zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart in der Zehdenick-Spandauer Havelniederung zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Hennigsdorf

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Landkreises Oberhavel und die Stadt Hennigsdorf in Brandenburg. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Die Freizeitmöglichkeiten in Hennigsdorf sind nahezu unbegrenzt. Die vielen Freizeiteinrichtungen im Ort halten Angebote sowohl für junge Leute als auch für ältere Menschen bereit. Das Aqua-Stadtbad erfreut sich besonders bei Familien an großer Beliebtheit. Das Schwimmbad bietet, neben einem 29 Grad warmen Schwimmbecken, eine rund 45 Meter lange Wasserrutsche und ein beheiztes Lehrschwimmbecken. Die Gäste können sich nach dem Schwimmen auf mehreren Relaxliegen und Wärmebänken entspannen. Des Weiteren wartet die Schwimmhalle mit verschiedenen Veranstaltungen auf. Dazu gehören mitunter Familienspieltage, Seniorenschwimmen und Aquasport.

Im äußersten Süden des Landkreises Oberhavel hat die amtsfreie Stadt Hennigsdorf ihren Platz eingenommen. Hier erstreckt sie sich auf über 31 Quadratkilometer.

Aktuell leben circa 26.500 Menschen in dem überschaubaren Ort, welcher sich in die vier Wohnplätze Stolpe-Süd, Papenberge, Gertrudenhof und Nieder Neuendorf aufteilt. Die Stadt im Land Brandenburg ist ein Teil der Zehdenick-Spandauer Havelniederung – einem Naturraum im nördlichen Brandenburg. Sie grenzt direkt an das nordwestliche Stadtgebiet von Berlin. Hauptsächlich ist der Ort durch die Havel von der Hauptstadt Berlin begrenzt. Zu den weiteren Nachbargemeinden der Stadt gehören im Osten die Stadt Hohen Neuendorf, im Norden die Gemeinde Birkenwerder sowie die Stadt Velten, im Westen die amtsfreie Gemeinde Oberkrämer sowie im Südwesten die Gemeinde Schönwalde-Glien, welche zum Landkreis Havelland gehört. Das einstige Fischerdorf wurde im Jahr 1375 zum ersten Mal in einer Urkunde hervorgehoben. In den laufenden Jahren kam es zu einer rasanten Bevölkerungsentwicklung im Ort. Während hier im Jahr 1875 nur circa 860 Menschen lebten, waren es 1933 bereits über 10.100 Einwohner. Im Jahr 1964 stieg die Einwohnerzahl im Ort nochmals auf durchschnittlich 20.600 Menschen. Aufgrund der starken Zuzüge erhielt die Gemeinde im Jahr 1962 ihr Stadtrecht. In der DDR galt der Ort für einige Zeit als einwohnerstärkste Gemeinde. Eingeleitet durch den brandenburgischen Innenminister, erlangte der Ort im Januar 2006 den Status als „Mittlere kreisangehörige Stadt“. Gleichwohl erfreut sich die Stadt seit 2009 an dem Titel „Ort der Vielfalt“.

Als Wohnort stellt die Stadt eine gute Alternative zu Berlin dar, wenngleich die Immobilienpreise auch hier mittlerweile ein hohes Niveau erreicht haben. Trotz der Nähe zur Weltstadt konnte sich der Ort seinen eigenen Charakter bewahren. Die Menschen genießen hier ein ruhiges Wohnen, das sich mit einem großen Erholungsangebot paart.

Inzwischen ist die Stadt zu einem bedeutenden Wirtschaftsstandort herangewachsen, der sich zugleich als dynamischer Industriestandort beweisen konnte. Das attraktive Mittelzentrum verfügt über beste Verkehrsanbindungen und eine gute Erreichbarkeit. Die wichtigsten Standbeine der regionalen Wirtschaft sind die Stahlproduktion und die Schienenverkehrstechnik.

Hennigsdorf zeigt sich mit einem Kaufkraftabfluss. Viele Einwohner der Stadt besuchen zum Einkaufen die Hauptstadt Berlin. Die Einzelhandelszentralität bewegt sich im Ort bei ungefähr 80 Prozent. Die einzelhandelsrelevante Kaufkraftkennziffer beläuft sich auf etwa 90.

Der Verwaltungssitz der Stadt ist Rathausplatz 1 in 16761 Hennigsdorf (Telefon: 0 33 02/ 87 70). Unser Immobiliengutachter in der Region Oberhavel erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Umfeld von Hennigsdorf: Velten, Hohen Neuendorf, Berlin, Schönwalde-Glien, Landkreis Havelland, Oberkrämer.

Haben Sie Fragen zum Thema Immobilienbewertung bzw. benötigen einen Immobiliensachverständigen oder Mietwertgutachter in Hennigsdorf? Das Sachverständigenbüro Kirchner & Kollegen hilft Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobiliengutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten annähernd ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

2 + 3 =


Comments are closed.