Immobiliengutachter Herzogenaurach

Die Immobiliengutachter in Herzogenaurach, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Herzogenaurach und im Freistaat Bayern um.

Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Herzogenaurach ansässig. Herzogenaurach ist die größte Stadt im Landkreis Erlangen-Höchstadt und liegt im Bereich des Regierungsbezirks Mittelfranken in Nord-Bayern.

Herzogenaurach

Bundesland: Bayern
Einwohner: 23.095 (Stand 2015)

Der Immobilienmarkt Herzogenaurach

Herzogenaurach

Erich Werner / pixelio.de

wird von dem Immobiliengutachter für ein Marktwertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Herzogenaurach und in der Region Mittelfranken werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen.

Immobilienpreise und Lagen in Herzogenaurach

Dem aktuellen Mietspiegel der Plattform Wohnungsboerse.net entnehmen die Immobiliengutachter für die Stadt Herzogenaurach einen durchschnittlichen Mietpreis von 8,42 Euro pro Quadratmeter. Die Preise in der Stadt entwickeln sich seit dem Jahr 2011 mit einigen Schwankungen. Eine Wohnung mit 60 Quadratmetern Fläche kostete im Jahr 2011 beispielsweise durchschnittlich noch 8,13 Euro. 2013 lag der Quadratmeterpreis dann sogar schon bei 10,52 Euro. 2014 kostete eine 60-Quadratmeter-Wohung 10,47 Euro. Im Jahr 2015 fiel der Preis dann bis auf 8,46 Euro ab. Aktuell muss man für eine Mietwohnung mit 60 Quadratmetern in Herzogenaurach durchschnittlich immer noch 8,46 Euro pro Quadratmeter bezahlen.

Der durchschnittliche Kaufpreis für Immobilien in der Stadt Herzogenaurach liegt bei 3.309,95 Euro pro Quadratmeter. Eine Wohnung mit 100 Quadratmetern Fläche kostete im Jahr 2011 durchschnittlich noch 2.350,55 Euro pro Quadratmeter. 2013 stieg der Preis dann sehr deutlich bis auf 3.139,08 Euro an. 2014 gab es einen weiteren leichten Anstieg auf 3.171,23 Euro zu verzeichnen. Das Jahr 2015 brachte nochmals einen Anstieg auf 3.466,03 Euro mit sich. Aktuell muss man für eine Eigentumswohnung dieser Größe durchschnittlich bereits 3.470,22 Euro bezahlen.

Ein Einfamilienhaus mit 150 Quadratmetern Fläche kostete in Herzogenaurach im Jahr 2011 noch durchschnittlich 2.114,31 Euro. 2013 kostete ein Haus dieser Größe durchschnittlich nur noch 2.021,60 Euro. 2014 gab es einen deutlichen Anstieg auf 3.658,40 Euro zu verzeichnen. Im Jahr 2015 lag der Preis dann bei 3.605,26 Euro. Der Quadratmeterpreis liegt aktuell sogar nur noch bei durchschnittlich 3.567,60 Euro.

Unser Immobiliengutachter in der Region Mittelfranken erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Für die Immobilienbewertung in Herzogenaurach

untersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in der Stadt Herzogenaurach, in der Region Mittelfranken, zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart im Bereich der Region Mittelfranken zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Herzogenaurach

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Landkreis Erlangen-Höchstadt und der Stadt Herzogenaurach in Bayern. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Herzogenaurach ist eine Stadt im Landkreis Erlangen-Höchstadt des Bundeslandes Bayern und liegt in Franken. Durch das Stadtgebiet fließt die Mittlere Aurach. Herzogenaurach gehört zur Metropolregion Nürnberg. Erlangen und Nürnberg liegen im Westen der Stadt.

Kultur und Bildung

Die Stadt Herzogenaurach hat ihren Besuchern einige interessante Sehenswürdigkeiten zu bieten. In der Altstadt sieht man zahlreiche historische Fachwerkhäuser aus dem Mittelalter. Das barocke Schloss steht am Standort einer früheren mittelalterlichen Anlage, die im Dreißigjährigen Krieg zerstört worden war. Im Jahre 1720 wurde hier dann das Barockschloss erbaut, 1967 wurde nachträglich das Rathaus angebaut. Im Alten Rathaus aus dem Mittelalter ist heute ein Restaurant untergebracht, nachdem das Gebäude 2005 generalsaniert wurde. Das Stadtbild wird von den weithin sichtbaren Tortürmen aus dem 13. Jahrhundert geprägt. Der Türmersturm hat eine abgerundete Kuppel und vier Turmuhren. Der Fehnturm war früher Stadtgefängnis und Stadtkammer. Die beiden Türme gehörten einst zur historischen Stadtmauer, die im Jahre 1825 abgetragen wurde. Die hochgotische Saalkirche St. Magdalena hat eine barocke Innenausstattung. Ihr ältester Bauteil ist der Chorraum aus dem 13. Jahrhundert. Ganz in der Nähe steht das Pfründner-Spital aus dem Jahre 1508, wo man heute das Stadtmuseum besuchen kann. Die Marienkapelle stammt aus der Zeit um 1200. Für die allgemeine Bildung ihrer Schüler stellt die Stadt Herzogenaurach drei Grundschulen, zwei Hauptschulen, eine Realschule und ein Gymnasium zur Verfügung. Das Förderzentrum am Ort vervollständigt das allgemeine Bildungsangebot.

Wirtschaft

Am Wirtschaftsstandort Herzogenaurach sind einige bekannte Unternehmen ansässig. Der weltweit größte Sportartikelhersteller adidas AG hat seinen Sitz in der Stadt. Auch die Puma SE ist einer der größten Sportartikelhersteller der Welt und hat ihren Sitz ebenfalls in Herzogenaurach. Die Fabrikverkäufe der beiden Branchenriesen machen den Standort zum Anziehungspunkt für Sportartikelkunden. Ein weiteres bekanntes Unternehmen mit Sitz in der Stadt ist der Maschinenbaukonzern Schaeffler-Gruppe. Der Automobilzulieferer hat nicht nur seinen Firmensitz in Herzogenaurach, sondern auch seine Abteilungen für Forschung und Entwicklung. Das Unternehmen stellt am Standort unter anderem Wälzlager, Gleitlager und Motorenelemente her. Ein wichtiger Arbeitgeber ist auch die in Herzogenaurach ansässige Fachklinik für Physikalische Medizin und Medizinische Rehabilitation.

Verkehrsanbindung

Herzogenaurach liegt unmittelbar an der Bundesautobahn A3 und etwa zehn Minuten von der A73 entfernt. Die Stadt ist also hervorragend in das deutsche Fernstraßennetz eingebunden. Einen Bahnhof hat Herzogenaurach jedoch nicht. Der nächstgelegene Anschluss an das Schienennetz besteht im nahen Erlangen. Der öffentliche Nahverkehr wird mit Bussen bedient und bietet gute Verbindungsmöglichkeiten zum Bahnhof Erlangen. Herzogenaurach verfügt über einen eigenen kleinen Flugplatz, der nächstgelegene Linienflughafen ist Nürnberg.

Der Verwaltungssitz der Kleinstadt ist Marktplatz 11 in 91074 Herzogenaurach (Telefon: 0 91 32/90 1-0). Unser Immobiliengutachter in der Region Mittelfranken erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte. Umfeld von Herzogenaurach: Weisendorf, Großenseebach, Heßdorf, Aurachtal, Erlangen, Emskirchen, Obermichelbach, Tuchenbach und Puschendorf.

Haben Sie Fragen zum Thema Immobilienbewertung in Herzogenaurach bzw. benötigen einen Immobiliengutachter oder Mietwertermittler in Herzogenaurach? Die Immobiliensachverständigen Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet, Nordbayern und das Frankenland mit Immobiliengutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten annähernd ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

8 – 2 =


Comments are closed.