Immobiliengutachter Hochheim

Die Immobiliengutachter in Hochheim, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Hochheim und im Bundesland Hessen um.

Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Hochheim ansässig.

Hochheim am Main

Bundesland: Hessen
Einwohner: 16.856 (Stand: 2014)

Der Immobilienmarkt in Hochheim

Hochheim

ThomasMZ / pixelio.de

wird von dem Immobiliengutachter für ein Verkehrswertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Hochheim und in der Region Taunus werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen.

Immobilienpreise und Lagen in Hochheim

Dem aktuellen Mietspiegel der Plattform Wohnungsboerse.net entnehmen die Immobiliengutachter für die Stadt Hochheim einen durchschnittlichen Mietpreis von 9,86 Euro pro Quadratmeter. Die Preise in der Stadt unterlagen seit dem Jahr 2011 einigen Schwankungen, die Tendenz zeigt jedoch grundsätzlich nach oben. Eine Wohnung mit 60 Quadratmetern Fläche kostete im Jahr 2011 beispielsweise durchschnittlich noch 8,70 Euro, im Jahr 2013 fiel der Preis aber auf 8,54 Euro ab. Bis zum Jahr 2014 ist der Preis dann wieder bis auf 9,45 Euro angestiegen. Das Jahr 2015 brachte eine weitere Steigerung auf 9,54 Euro mit sich, aktuell muss man für eine Wohnung dieser Größe sogar durchschnittlich schon 10,32 Euro pro Quadratmeter bezahlen. Eine Wohnung mit 100 Quadratmetern Fläche kostete in der Stadt Hochheim im Jahr 2011 noch 6,76 Euro pro Quadratmeter, bis zum Jahr 2013 ist der Preis aber sehr deutlich auf 8,67 Euro gestiegen. Im Jahr 2014 ist der Preis dann wieder bis auf 8,29 Euro pro Quadratmeter gesunken. 2015 gab es einen erneuten Preisanstieg zu verzeichnen, jetzt musste man für eine Wohnung dieser Größe bereits 8,37 Euro bezahlen. Der aktuelle Wert zeigt einen weiteren Anstieg, der Preis hat sich nun nochmals auf durchschnittlich 8,82 Euro pro Quadratmeter erhöht.

Die Stadt Hochheim am Main gehört zum Main-Taunus-Kreis des Bundeslandes Hessen und liegt im Rhein-Main-Gebiet zwischen Frankfurt und Mainz.

Im Westen grenzt das Stadtgebiet direkt an die Außenbezirke von Wiesbaden und Mainz. Geografisch befindet man sich hier am südlichen Rand des Main-Taunus-Vorlandes, oberhalb der Untermainebene. Hochheim liegt auf eine Geländestufe, an deren Südhang sich Weinberge erstrecken. Bereits seit der Römerzeit wurde hier Wein angebaut und die Region war schon relativ dicht besiedelt, wie Funde belegen. Die erste urkundliche Erwähnung der Stadt Hochheim am Main geht auf den Todeszug des Bonifatius im Jahre 754 zurück.

Für die Immobilienbewertung in Hochheim

untersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in der Stadt Hochheim in der Region des Taunus und Main zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart im Main-Taunus-Kreis zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Hochheim

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region Main-Taunus-Kreis und die Stadt Hochheim in Hessen. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Kultur und Bildung

Die Stadt Hochheim am Main hat ihren Besuchern zahlreiche interessante Sehenswürdigkeiten zur Besichtigung anzubieten. Insgesamt gibt es hier 185 kulturhistorische Objekte, die unter Denkmalschutz stehen. Die gesamten historischen Anlagen der Kernstadt gehören genauso dazu wie der Dorfkern des Stadtteils Massenheim mit seinen vielen hervorragend restaurierten Fachwerkbauten. Als Wahrzeichen von Hochheim am Main gilt die Kirche St. Peter und Paul. Sie wurde im Jahre 1732 auf den Fundamenten einer Vorgängerkirche erbaut und gilt heute als einzige spätbarocke Freskokirche in ganz Hessen. Ihre Fresken wurden im Jahre 1775 von Johann Baptist Enderle geschaffen. Zum Regionalpark Rhein-Main gehört die Aussichtskanzel Vogelnest, die man über eine Wendeltreppe erreicht. Die Aussichtsplattform eröffnet einen herrlichen Rundumblick auf die Umgebung. Für die allgemeine Bildung ihrer Schüler sorgt die Stadt Hochheim am Main mit zwei Grundschulen und einer integrierten Gesamtschule mit Ganztagesangebot. Eine Förderschule für körperbehinderte Kinder und Jugendliche rundet das allgemeine Bildungsangebot des Standortes ab.

Wirtschaft

Der Wirtschaftsstandort Hochheim am Main ist vor allem durch den Weinbau bekannt geworden. Noch heute gehört die Stadt mit rund 241 Hektaren Rebfläche zu den großen Anbaugebieten des Rheingaus. Die Hochheimer Weinberge bilden das Kernstück der Großlage Daubhaus. Außerdem gehören die Lagen Domdechaney, Kirchenstück, Königin-Viktoria-Berg, Berg, Herrnberg, Hofmeister, Reichestal, Stein, Stielweg und Schlossgarten zum Standort. Auf 80 Prozent der Fläche wird hier hauptsächlich Riesling angebaut. Hochheim hat aber auch eine lange Tradition im Bereich der Sektproduktion. Im Jahre 1837 wurde hier die rheinische Sektkellerei Burgeff gegründet, die heute unter dem Namen Rotkäppchen-Mumm Sektkellereien firmiert. Außerdem sitzt das Sekthaus Carl Graeger am Standort. Das jährlich stattfindende Weinfest lockt stets mehr als 100.000 Besucher an. Ansonsten ist die Firma Tetra Pak einer der wichtigsten Arbeitgeber der Stadt. Der Verpackungshersteller betreibt schon seit 1965 seine deutsche Zentrale in Hochheim am Main.

Verkehrsanbindung

Hochheim am Main ist über das auf dem Stadtgebiet gelegene Wiesbadener Kreuz hervorragend ins deutsche Fernstraßennetz eingebunden. Hier treffen sich die Bundesautobahnen A671, A66, A60 und A67. Auf der Schiene ist Hochheim mit den S-Bahn-Netzen der Städte Wiesbaden und Frankfurt verbunden. Der öffentliche Nahverkehr wird ansonsten mit Bussen bedient. Der nächstgelegene Flughafen Frankfurt am Main ist auf direktem Weg nur rund 20 Autominuten von der Stadt entfernt.

Der Verwaltungssitz der Stadt ist Burgeffstraße 30 65239 Hochheim am Main (Telefon: 0 61 46/ 90 00). Unser Immobiliengutachter in der Region Taunus erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Umfeld von Hochheim: Hofheim am Taunus, Flörsheim am Main, Rüsselsheim, Bischofsheim, Ginsheim-Gustavsburg, Kreis Groß-Gerau, Mainz, Landeshauptstadt Wiesbaden.

Haben Sie Fragen zum Thema Immobilienwertermittlung bzw. benötigen einen Immobiliensachverständigen oder Mietwertsachverständigen in Hochheim? Die Immobiliengutachter Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobiliengutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten annähernd ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

3 + 4 =


Comments are closed.