Immobiliengutachter Idar-Oberstein

Die Immobiliengutachter in Idar-Oberstein, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Idar-Oberstein und im Bundesland Rheinland-Pfalz um.

Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Idar-Oberstein ansässig.

Idar-Oberstein

Bundesland: Rheinland-Pfalz
Einwohner: 28.148 (Stand: 2014)

Der Immobilienmarkt in Idar-Oberstein

Idar-Oberstein

Doreen / pixelio.de

wird von dem Immobiliengutachter für ein Verkehrswertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Idar-Oberstein und in der Region Nahe werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen.

Immobilienpreise und Lagen in Idar-Oberstein

Dem aktuellen Mietspiegel der Plattform Wohnungsboerse.net entnehmen die Immobiliengutachter für die Stadt Idar-Oberstein einen durchschnittlichen Mietpreis von 4,67 Euro pro Quadratmeter. Die Preise unterlagen seit dem Jahr 2011 einigen Schwankungen. Eine Wohnung mit 60 Quadratmetern Fläche kostete im Jahr 2011 beispielsweise durchschnittlich noch 4,11 Euro. Bis zum Jahr 2012 ist der Preis dann bis auf 4,42 Euro gestiegen. Im Jahr 2013 ist der Preis noch weiter bis auf 4,50 Euro angestiegen. Das Jahr 2014 brachte nochmals eine leichte Steigerung auf 4,52 Euro mit sich. 2015 fiel der Preis dann wieder auf 4,49 Euro ab. Aktuell muss man für eine Wohnung dieser Größe durchschnittlich sogar nur noch 4,31 Euro pro Quadratmeter bezahlen.

Der durchschnittliche Kaufpreis für Immobilien in der Stadt Idar-Oberstein liegt bei 755,16 Euro pro Quadratmeter. Auch in diesem Bereich gab es im gleichen Zeitraum Schwankungen. Für eine Wohnung mit 60 Quadratmetern musste man im Jahr 2011 beispielsweise noch 839,30 Euro bezahlen. Das Jahr 2013 brachte eine deutliche Steigerung auf 1.365,52 Euro pro Quadratmeter mit sich. Im Jahr 2015 gab es dann einen dramatischen Abfall auf 495,25 Euro zu verzeichnen. Aktuell liegt der Preis bei 501,42 Euro.

Ein Einfamilienhaus mit 100 Quadratmetern Fläche kostete in Idar-Oberstein 2011 noch durchschnittlich 730,72 Euro. Im Jahr 2012 stieg der durchschnittliche Preis dann bis auf 856,13 Euro pro Quadratmeter an. 2013 gab es einen sehr deutlichen Einbruch auf 407,06 Euro zu verzeichnen, im Jahr 2014 lag der Preis dann aber schon wieder bei 1.303,22 Euro. Das Jahr 2015 brachte nochmals einen Abfall auf 1.128,74 Euro mit sich.

Für die Immobilienbewertung in Idar-Oberstein

untersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in der Stadt Idar-Oberstein in der Region der Nahe zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart am Rande des Hunsrücks zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Idar-Oberstein

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Landkreises Birkenfeld und die Stadt Idar-Oberstein in Rheinland-Pfalz. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Idar-Oberstein ist eine große kreisangehörige Stadt im Landkreis Birkenfeld des Bundeslandes Rheinland-Pfalz und liegt an der Nahe im südlichen Hunsrück.

Sie ist als Edelsteinstadt und Garnisonsstadt bekannt. Rund um Idar-Oberstein kommen die Edelsteine Achat, Jaspis und Bergkristall vor. Auch nach der Bundeswehrreform hat der Standort als multinationales Ausbildungs- und Übungszentrum für verbündete Streitkräfte aus ganz Europa seine Bedeutung behalten. Außerdem handelt es sich um die bevölkerungsreichste Kommune von Rheinland-Pfalz.

Kultur und Bildung

Die Stadt Idar-Oberstein hat ihren Besuchern zahlreiche architektonisch und historisch interessante Sehenswürdigkeiten zu bieten. Die mittelalterliche Burg Bosselstein wurde bereits im Jahre 1197 erstmals erwähnt, ist heute aber nur noch als Ruine zu besichtigen. Auch das 1336 erstmals erwähnte Schloss Oberstein ist nach einem Brand im Jahre 1855 eine Ruine. Zusammen mit der Felsenkirche aus dem Jahre 1482 steht dieses Ensemble als Wahrzeichen der Stadt. Die Ursprünge der Georg-Kirche des Ortsteils Weierbach gehen bis in das 14. Jahrhundert zurück. Die dortige evangelische Pfarrkirche stammt von 1511, die neugotische katholische Kirche wurde 1897 erbaut. Die evangelische Kirche im Ortsteil Göttschied wurde 1560 erstmals erwähnt. In Kirchenbollenbach stehen eine barocke Kirche von 1755 und die neuromanische Kirche St. Johann Nepomuk aus dem Jahre 1898. Die ältesten Profangebäude von Idar-Oberstein sieht man rund um den Marktplatz, sie stammen aus dem frühen 15. Jahrhundert. Unter anderem steht dort das älteste Fachwerkhaus der oberen Nahe. Die Museenlandschaft der Stadt ist von den Steinvorkommen geprägt. Neben dem Deutschen Edelsteinmuseum kann man hier das Deutsche Mineralienmuseum und die Edelsteinminen Steinkaulenberg besichtigen. Für die allgemeine Bildung ihrer Schüler sorgt die Stadt Idar-Oberstein mit sechs Grundschulen, zwei Realschulen plus und zwei Gymnasien. Die beiden Förderschulen des Standortes vervollständigen das allgemeine Bildungsangebot. Studieren kann man hier am Fachbereich Edelstein und Schmuckdesign der Hochschule Trier. Die Johannes-Gutenberg-Universität Mainz betreibt in Idar-Oberstein ihr Institut für Edelsteinforschung.

Wirtschaft

Die Tradition der Edelsteinstadt Idar-Oberstein wird am Standort mit vielen Produktions- und Verarbeitungsbetrieben fortgeführt. Edelsteine und Schmuck sind immer noch der wirtschaftliche Schwerpunkt in der Stadt. Ansässige Unternehmen dieser Sparten sind beispielsweise die Ph. Hahn Söhne KG Diamantschleiferei und -handlung, Groh & Ripp und Ruppenthal KG, die in der ganzen Welt bekannt sind. Außerdem sitzt die Deutsche Diamant- und Edelsteinbörse eV am Standort, eine der 25 Mitglieder des Weltverbandes der Diamantbörsen. Darüber hinaus sind am Standort zahlreiche Automobilzulieferer ansässig. Dazu gehören beispielsweise die Firmen Magna Inc, Stanztechnik Loch GmbH & Co KG und Ymos GmbH. Ein wichtiger Arbeitgeber am Standort ist auch der bekannte Kochgeschirrhersteller Fissler AG.

Verkehrsanbindung

Die Stadt Idar-Oberstein ist über die Bundesautobahn A62 mit dem deutschen Fernstraßennetz verbunden. Die Anbindung ist über den Zubringer B41 gewährleistet. Der Hauptbahnhof von Idar-Oberstein liegt an der Nahebahnstrecke, die Verbindungen ins Rhein-Main-Gebiet und ins Saarland schafft. Hier fahren stündlich Regionalbahnen und Regionalexpress-Züge ab. Der öffentliche Nahverkehr wird ansonsten mit Bussen bedient. Die nächstgelegenen Flughäfen sind Frankfurt-Hahn und Frankfurt am Main.

Der Verwaltungssitz der Stadt ist Georg-Maus-Straße 1 in 55743 Idar-Oberstein (Telefon: 0 67 81/64-0). Unser Immobiliengutachter in der Region Nahe erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Umfeld von Idar-Oberstein: Abentheuer, Achtelsbach, Allenbach, Asbach, Baumholder, Bergen, Berglangenbach, Berschweiler bei Baumholder, Berschweiler bei Kirn, Birkenfeld, Bollenbach, Börfink, Breitenthal, Bruchweiler, Brücken, Buhlenberg, Bundenbach, Dambach, Dickesbach, Dienstweiler, Eckersweiler, Elchweiler, Ellenberg, Ellweiler, Fischbach, Fohren-Linden, Frauenberg, Gerach, Gimbweiler, Gollenberg, Gösenroth, Griebelschied, Hahnweiler, Hattgenstein, Hausen, Heimbach, Hellertshausen, Herborn, Herrstein, Hettenrodt, Hintertiefenbach, Hoppstädten-Weiersbach, Horbruch, Hottenbach, Kempfeld, Kirschweiler, Kronweiler, Krummenau, Langweiler, Leisel, Leitzweiler, Mackenrodt, Meckenbach, Mettweiler, Mittelreidenbach, Mörschied, Niederbrombach, Niederhambach, Niederhosenbach, Niederwörresbach, Nohen, Oberbrombach, Oberhambach, Oberhosenbach, Oberkirn, Oberreidenbach, Oberwörresbach, Reichenbach, Rhaunen, Rimsberg, Rinzenberg, Rohrbach, Rötsweiler-Nockenthal, Rückweiler, Ruschberg, Schauren, Schmidthachenbach, Schmißberg, Schwerbach, Schwollen, Sensweiler, Sien, Sienhachenbach, Siesbach, Sonnenberg-Winnenberg, Sonnschied, Stipshausen, Sulzbach, Veitsrodt, Vollmersbach, Weiden, Weitersbach, Wickenrodt, Wilzenberg-Hußweiler, Wirschweiler.

Haben Sie Fragen zum Thema Erstellung von Immobiliengutachten bzw. benötigen einen Immobilienbewerter oder Mietwertsachverständigen in Idar-Oberstein? Die Immobiliensachverständigen Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobiliengutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten auch in Rheinland-Pfalz und dem Rhein-Main-Gebiet annähernd ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

4 – 3 =


Comments are closed.