Immobiliengutachter Ilmenau

Die Immobiliengutachter in Ilmenau, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Ilmenau und im Bundesland Thüringen um.

Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Ilmenau ansässig.

Der Immobilienmarkt in Ilmenau

Ilmenau

Michael Loeper / pixelio.de

wird von den Immobiliengutachtern für ein Marktwertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Ilmenau und in der Region Thüringer Wald und Ilmtal werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen.

Welche Preise für Immobilienwerte bestimmen den Immobilienmarkt der thüringischen Goethe- und Universitätsstadt Ilmenau

Umfangreiche Einblicke in den heimischen Immobilienmarkt der Goethe- und Universitätsstadt, was das Preisniveau für Immobilien jeglicher Art betrifft erhielten wir Immobiliengutachter aufgrund konkreter Fakten des Anbieters Immowelt wie zum Beispiel die durchschnittlichen Mietpreise bei Wohnungen von fast 7,37 Euro je Quadratmeter freier Wohnfläche. Die monatlichen Durchschnittsmietpreise für Immobilienwerte wie Ein- und Mehrfamilienhäuser betragen im thüringischen Stadtgebiet am Nordrand des Thüringer Waldes ungefähr 633,00 Euro. Als durchschnittlichen Kaufpreis für Immobilien wie einer Eigentumswohnung konnten wir Immobiliengutachter einen Richtwert von knapp 1.285,00 Euro pro Quadratmeter Wohnfläche ausfindig machen, wogegen Häuser im Stadtgebiet bereits ab ca. 249.857,00 Euro käuflich zu erwerben sind. Grundstücke kosten im Falle einer Kaufoption in etwa 54,00 Euro je Quadratmeter Grundfläche.

Für die Immobilienbewertung in Ilmenau

untersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in der Stadt Ilmenau in der Region des Thüringer Waldes und des Ilmtales zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart im Ilmtal zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Ilmenau

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Ilmkreises und die Stadt Ilmenau in Thüringen. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Faszinierende Fakten über den thüringischen Immobilienstandort Ilmenau! Herzlich willkommen in der Goethe- und Universitätsstadt Ilmenau, welche zugleich größte Stadt des Ilm-Kreises ist und mit ihren zahlreichen historischen Bauwerken, abwechslungsreichen Freizeit- sowie Kulturangeboten unweit der Landeshauptstadt Erfurt auf Sie wartet.

Die romantische und abwechslungsreiche Goethe- sowie Universitätsstadt befindet sich ca. 33 Kilometer südwestlich der Landeshauptstadt Erfurt im Ilm-Kreis am Nordrand des Thüringer Waldes.

Ungefähr 63 Quadratkilometer Grundfläche stehen den hier heimischen knapp 26.000 Einwohnern zur Verfügung. Ausreichend Platz also, um sich vollends rei entfalten zu können, wobei eine hervorragende Infrastruktur ausreichend Einkaufsmöglichkeiten, Bildungsangebote sowie kulturelle Höhepunkte für Sie bereithält. Somit konnte eine Bevölkerungsdichte von rund 414 Einwohnern je Quadratkilometer ermittelt werden. Gleichzeitig übernimmt die Goethe- und Universitätsstadt Ilmenau für den gesamten südlichen Raum des Ilm-Kreises eine wichtige Funktion als Mittelzentrum ein. Zudem liegt das Stadtgebiet Thüringens romantisch auf einer Höhe von ca. 500 Meter über NN am nörlichen Rand des Thüringer Waldes. Neben der sogenannten Kernstadt wird das Stadtgebiet im Ilm-Kreis aus fünf weiteren Ortsteilen darunter Roda, Unterpörlitz, Oberpörlitz, Heyda sowie Manebach gebildet. Als Nachbarortschaften der thüringischen Goethe- und Universitätsstadt gelten Wipfratal, Wolfsberg, Langewiesen, Stützerbach, Gehlberg, Elgersburg, Martinroda, Neusiß, Plaue sowie Schmiedefeld am Rennsteig.

Ein lebenwerter Wohnstandort ist die thüringische Goethe- und Universitätsstadt Ilmenau ohnehin

Einzigartige Naturlandschaften wie der Thüringer Wald, interessante Sehenswürdigkeiten sowie unzählige Freizeit- und Kulturangebote machen die thüringische Stadt im Ilm-Kreis nicht nur für Einheimische so attraktiv, sondern lockt auch tausende von Besuchern jährlich in diese romantische Region Thüringens.

Freizeit- und Kulturangebote sowie historische Sehenswürdigkeiten des Stadtgebietes im Ilm-Kreis Was allein an Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel die Kreuzkirche (Friedhofskirche), Stadtkirche St. Jakobus, das Amtshaus am Marktplatz, Liquid-Chronometer oder Wenzelsche Haus im Stadtgebiet auf Sie wartet ist durchaus eine Reise nach Thüringen wert. Hinzu kommen zahlreiche Ausstellungen, welche Sie unter anderen im Jagdhaus Gabelbach, Schaubergwerk „Volle Rose“, in der Heimatstube Manebach sowie der Schlittenscheune bestaunen können. Erholung und Entspannung können Sie während eines ausgedehnten Spazierganges durch den großen Stadtpark genießen, wogegen Kulturliebhaber auf zahlreiche Highlights wie die Downhillwettkämpfe gespannt sein dürfen.

Schulen und Kindergärten der thüringischen Goethe- sowie Universitätsstadt Eine Viezahl Universitäten wie die Technische Universität oder das Fraunhofer-Institut für digitale Medientechnologie erwarten Sie neben Grundschulen darunter der Grundschule „Am Stollen“, Geschwister-Scholl-Regelschule, das Realgymnasium „Goetheschule“ sowie dem Gymnasium „Am Lndenberg“ im Stadtgebiet. Hinzu gesellen sich eine Volkshochschule, Pestalozzi-Förderschule, Privatschule „Franz-von-Assisi sowie die Sonderschule Dr.-Hans-Vogel. Auch an Kindertagesstätten darunter die Kita „Waldstrolche“ oder Kita „Zwergenland“ mangelt es im Stadtgebiet keineswegs.

Diese Faktoren machen die Goethe- und Universitätsstadt zu einem dynamischen Wirtschafts- sowie Gewerbestandort

Es ist die hervorragende Infrastruktur sowie ausgezeichnete Verkehrsanbindung mit den Bundesautobahnen A 71 und A 73 sowie Bundesstraßen B 4 oder B 88, welche es ermöglichen alle wichtigen Metropolen wie Erfurt innerhalb kürzester Zeit zu erreichen. Der reibungslose Ablauf im Personennahverkehr wird dank zahlreicher Buslinien wie die Linien 300 oder 311 aber auch innerstädtischen Linien abgesichert. Hinzu kommen die Nähe zum Verkehrsflughafen Erfurt sowie zahlreiche Bahnverbindungen darunter die Bahnstrecke Plaue-Themar. Dank dieser zahlreichen positiven Aspekte sind heute nicht nur Einzelhändler, Handwerksbetriebe oder Dienstleistungsanbieter, sondern auch eine Vielzahl namhafter Unternehmen wie die EXOR Pro GmbH, Sinusstrom GmbH, Konrad Kunze AG und IlmCon GmbH mit modernen Produktionsstätten im Stadtgebiet heimisch geworden.

Mit diesen Lagefaktoren kann der Einzelhandel innerhalb der Goethe- und Universitätsstadt im Ilm-Kreis rechnen

Dank ausführlicher Details der GfK GeoMarketing GmbH konnten wir Immobiliengutachter herausfinden, dass im Geschäftsjahr 2014 durch den gesamten Einzelhandel des thüringischen Stadtgebietes ungefähr 6,5 Millionen Euro erwirtschaftet wurden. Demzufolge betrug das pro Einwohner verfügbare Budget im selben Jahr knapp 21.400,00 Euro, wogegen ca. 100.1 Punkte in Sachen Kaufkraftindex ermittelt werden konnten.

Der Verwaltungssitz der Stadt ist Am Markt 7 in 98693 Ilmenau (Telefon: 0 36 77/60 0-0 ). Unser Immobiliengutachter in dieser Region Thüringer Wald erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Umfeld von Ilmenau: Wipfratal, Wolfsberg, Langewiesen, Stützerbach, Schmiedefeld am Rennsteig, Gehlberg, Elgersburg, Martinroda, Neusiß, Plaue, Langewiesen, Oehrenstock, Gehren, Jesuborn, Geraberg, Elgersburg, Neusiß, Martinroda, Wolfsberg, Bücheloh, Wümbach, Gräfinau-Angstedt, Stützerbach.

Haben Sie Fragen zum Thema Immobilienwertgutachten bzw. benötigen einen Immobilienwertsachverständigen oder Mietwertsachverständigen in Ilmenau? Die Immobiliengutachter Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobiliengutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten u.a. auch im Freistaat Thüringen annähernd ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

10 – 3 =


Comments are closed.