Immobiliengutachter Jessen

Die Immobiliengutachter in Jessen, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Jessen und im Bundesland Sachsen-Anhalt um.

Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Jessen ansässig.

Jessen (Elster)

Bundesland: Sachsen-Anhalt
Einwohner: 14.215 (Stand: 2014)

Der Immobilienmarkt in Jessen wird von dem Immobiliensachverständigen

Jessen

Kurt Michel / pixelio.de

für ein Verkehrswertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Jessen und in der Region Wittenberg werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen.

Immobilienpreise und Lagen in Jessen

Dem aktuellen Mietspiegel der Plattform Wohnungsboerse.net entnehmen die Immobiliengutachter für die Stadt Jessen einen durchschnittlichen Mietpreis von 3,93 Euro pro Quadratmeter. Die Preise unterlagen seit dem Jahr 2011 einigen Schwankungen. Eine Wohnung mit 60 Quadratmetern Fläche kostete im Jahr 2011 beispielsweise durchschnittlich noch 4,78 Euro. Aktuell ist dieser Preis bis auf 4,49 Euro pro Quadratmeter gefallen. Eine Wohnung mit 100 Quadratmetern Fläche kostete im Jahr 2011 durchschnittlich 3,31 Euro. Aktuell muss man für eine Wohnung dieser Größe in Jessen 3,34 Euro pro Quadratmeter bezahlen.

Der durchschnittliche Kaufpreis für Immobilien in der Stadt Jessen liegt bei 731,58 Euro pro Quadratmeter. Auch in diesem Bereich gab es im gleichen Zeitraum kaum Schwankungen. Für eine Wohnung mit 60 Quadratmetern musste man im Jahr 2011 beispielsweise noch 504,02 Euro bezahlen. Aktuell muss man für eine Eigentumswohnung dieser Größe immer noch 504,02 Euro bezahlen.

Ein Einfamilienhaus mit 100 Quadratmetern Fläche kostete in Jessen 2011 noch durchschnittlich 1.207,44 Euro. Aktuell muss man für ein Haus dieser Größe nur noch 683,03 Euro bezahlen. Ein Einfamilienhaus mit 150 Quadratmetern Fläche kostete im Jahr 2011 durchschnittlich 941,29 Euro. Aktuell muss man für ein Haus dieser Größe bereits 1.046,06 Euro bezahlen. Ein Einfamilienhaus mit 200 Quadratmetern Fläche kostete 2011 durchschnittlich 464,82 Euro. Aktuell kostet ein Haus dieser Größe aber schon 690,73 Euro.

Für die Immobilienbewertung in Jessen

untersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in der Stadt Jessen in der Region an der Schwarzen Elster zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart an der Schwarzen Elster zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Jessen

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Landkreises Wittenberg und die Stadt Jessen in Sachsen-Anhalt. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Die Stadt Jessen gehört zum Landkreis Wittenberg des Bundeslandes Sachsen-Anhalt und liegt an der Schwarzen Elster.

Im Norden von Jessen erstrecken sich ausgedehnte Waldgebiete, im Südwesten bis zur Elbe hin prägt hingegen die Landwirtschaft das Bild.

Kultur und Bildung

Die Stadt Jessen hat ihren Besuchern einige interessante Sehenswürdigkeiten zu bieten. Ein Bummel durch die Altstadt und über den historischen Marktplatz lohnt sich auf jeden Fall. Dabei kann man beispielsweise die Pfarrkirche St. Nicolai aus dem 11. Jahrhundert entdecken. In ihrem Inneren beeindruckt vor allem der barocke Kanzelaltar von 1696. Im Schloss Jessen wurde 1862 von den Gebrüdern Carl und Fritz Raschig eine Tuchfabrik eingerichtet, heute residiert dort die Stadtverwaltung. Das Wasserschloss Hemsendorf ist ein ehemaliges Rittergut aus dem 16. Jahrhundert. Außerdem sehenswert sind die Pfarrkirche St. Marien und das Amtshaus im Stadtteil Schweinitz, das Amtshaus im Stadtteil Seyda, die Dorfkirche im Stadtteil Gorsdorf und die Dorfkirche im Stadtteil Kleindröben. Für die allgemeine Bildung ihrer Schüler stellt die Stadt Jessen vier Grundschulen, eine Sekundarschule und ein Gymnasium zur Verfügung. Die Sonderschule am Ort vervollständigt das allgemeine Bildungsangebot.

Wirtschaft

Die Umgebung des Standortes Jessen ist auch heute noch von der Landwirtschaft geprägt. Hier findet man beispielsweise die nördlichsten kommerziell genutzten Weinbauflächen Deutschlands. Ansonsten beherrschen kleinere und mittelständische Betriebe den Wirtschaftsstandort. Die dominierenden Branchen sind Nahrungs- und Genussmittelindustrie, Metallverarbeitung und Bauwesen. Die Stadt ist aber auch Luftwaffenstandort der Bundeswehr und stellt somit einen der wichtigsten Arbeitgeber der Region zur Verfügung. Der Himmelsberger Mineralbrunnen gehört zu Deutschlands größtem Mineralwasserproduzenten MEG und beliefert Kunden wie Kaufland und Lidl. Außerdem in Jessen ansässig sind die did Elsterland Molkerei, der Kaviarhersteller Aqua Orbis, die Jütro Tiefkühlkost und der Bioethanolproduzent Icking KG. Zu den metallverarbeitenden Betrieben des Standortes zählen die Firmen Stanz- und LaserTechnik Jessen GmbH, Profil Metallbau, Preuss Metallverarbeitung und das Blech- und Technologiezentrum Linda GmbH. In Jessen sitzende Baubetriebe sind zbo Bau GmbH und Thiele Bauträger GmbH.

Verkehrsanbindung

Jessen ist über die Bundesstraße B187 in den Fernverkehr eingebunden. Die nächste Anschlussstelle zur Bundesautobahn A9 liegt rund 40 Kilometer entfernt. Der Bahnhof Jessen liegt an den Schienenstrecken Magdeburg-Dresden und Berlin-Chemnitz. Der öffentliche Nahverkehr wird ansonsten mit Bussen abgewickelt. Es gibt beispielsweise Verbindungen in die Städte Wittenberg, Prettin, Annaburg und Klöden. Die nächstgelegenen Flugplätze sind Zellendorf und Holzdorf. Die nächsten erreichbaren internationalen Flughäfen sind Leipzig-Halle und Berlin.

Der Verwaltungssitz der Stadt ist Schloßstraße 11 in 06917 Jessen (Elster) (Telefon: 0 35 37/ 27 65 . Unser Immobiliengutachter in der Region Wittenberg erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Umfeld von Jessen: Annaburg, Bad Schmiedeberg, Coswig (Anhalt), Gräfenhainichen, Kemberg, Lutherstadt Wittenberg, Oranienbaum-Wörlitz, Zahna-Elster.

Haben Sie Fragen zum Thema Immobilienwertgutachten bzw. benötigen einen Immobilienwertgutachter oder Mietwertsachverständigen in Jessen? Die Immobiliensachverständigen Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobilienwertgutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten u.a. auch in Sachsen-Anhalt weitgehend ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

4 + 7 =


Comments are closed.