Immobiliengutachter Kahla

Die Immobiliengutachter in Kahla, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Kahla und im Bundesland Thüringen um.

Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Kahla ansässig.

Der Immobilienmarkt in Kahla

Kahla

hansien / pixelio.de

wird von den Immobiliengutachtern für ein Marktwertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Kahla und in der Region Saaletal werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen.

Wie sehen die Preise für Immobilienwerte auf dem Immobilienmarkt des Stadtgebietes von Kahla aus

Den Details der Immowelt AG entsprechend, können wir Immobiliengutachter die Behauptung aufstellen, dass die Preise bei Immobilien auf dem Immobilienmarkt des thüringischen Stadtgebietes äußerst interessant erscheinen, was unter anderen durch den durchschnittlichen Miespiegel für Wohnungen verdeutlicht wird, welcher hier ungefähr 5,91 Euro je Quadratmeter betragen sollte. Bei den durchschnittlichen Mietpreisen für Immobilienwerte wie Reihenhäuser konnten wir Immobiliengutachter einen Wert von immerhin knapp 1.200,00 Euro pro Monat herausbekommen, wogegen sich die Kaufpreise bei Eigentumswohnungen im Bereich 1.142,00 Euro je Quadratmeter Wohnfläche befinden. Immobilien wie Ein- und Mehrfamilienhäuser können Sie für rund 435.947,00 Euro käuflich erwerben. Mit etwa 15,00 Euro je Quadratmeter Grundfläche dürfte sich der Kauf eines geeigneten Grundstückes in der Region verwirklichen lassen.

Für die Immobilienbewertung in Kahla

untersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in der Stadt Kahla in der Region des Saaletals zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart im Saaletal zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Kahla

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Saale-Holzland-Kreises und die Stadt Kahla in Thüringen. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Weitreichende Erkenntnisse über den lebenswerten Immobilienstandort Kahla! Herzlich willkommen im mittleren Saaletal wo die attraktive Kleinstadt Kahla südlich der Metropole Jena mit ihren zahlreichen historischen Bauwerken und wunderschönen Landschaften auf Sie wartet.

Schon einmal kurz erwähnt handelt es sich bei Kahla um eine lebenswerte Kleinstadt im mittleren Saaletal, welche unweit der Metropole Jena in Thüringen zu finden ist.

Mit ihren zahlreichen historischen Bauwerken darunter die aus dem 13. Jahrhundert stammende „Leuchtenburg“ sowie dem Marterturm lädt das Stadtgebiet des Saale-Holzland-Kreises sprichwörtlich gesagt zu ausgedehnten Spaziergängen durch die Innenstadt ein. Es sind circa 8 Quadratkilometer Grundfläche, welche die thüringische Kleinstadt im Saale-Holzland-Kreis vorzuweisen hat, wobei es heute in etwa 6.900 Einwohner sind, denen das Stadtgebiet eine abwechslungsreiche Heimat bietet. Dieses entspricht einer Bevölkerungsdichte von fast 867 Einwohnern, welche auf einen Quadratkilometer Platz gefunden haben. Gemeinsam mit dem Ortsteil Löbschütz bildet die Kernstadt letztendlich das thüringische Stadtgebiet im Saale-Holzland-Kreis, welches zudem an Altenberga, Bibra, Großspürschütz, Großeutersdorf, Kleineutersdorf, Lindig, Schöps sowie Seitenroda grenzt.

Grundlegende Fakten der thüringischen Kleinstadt Kahla als lebenswerter Wohnstandort

Eindrucksvolle Landschaften wie der Thüringer Wald, historische Bauwerke sowie unvergessliche Freizeit- und Kulturangebote sind handfeste Argumente dafür, dass sich Einheimische wie auch Besucher innerhalb des thüringischen Stadtgebietes einfach wohl fühlen können.

Historische Bauwerke, attraktive Freizeitangebote und unvergessliche Ausflugsziele des Stadtgebietes Es erwartet Sie einiges an historischen Sehenswürdigkeiten im Stadtgebiet wie zum Beispiel die aus dem 13. Jahrhundert stammende „Leuchtenburg“, Jagdanlage Reieseneck oder der Dohlenstein, welche immer wieder zu ausgedehnten Spaziergängen einladen. Weiterhin sollten Sie sich die mittelalterliche Stadtmauer, den Marterturm oder Malzturm einmal aus nächster Nähe ansehen. Ausflüge zur Schlosskirche Sankt Trinitatis oder zum Besucherbergwerk Mellestollen stellen weitere interessante Sehenswürdigkeiten dar. Wanderer werden sich dann eher auf einer ausgedehnten Wanderung durch die Region wohl fühlen, wogegen im Stadtmuseum durchaus interessantes zu entdecken gibt.

Bildung innerhalb der thüringischen Kleinstadt im Saale-Holzland-Kreis Zwei Grundschulen darunter die Altstadtschule und Friedensschule leisten einen unverzichtbaren Beitrag für eine angemessene Schulausbildung im Stadtgebiet. Hinzu kommen die staatliche Regelschule „Johann-Wilhelm Heimbürge“, das Leuchtenburg-Gymnasium sowie staatliche Förderzentrum „Siegfried Schaffner“. Weitere Perspektiven im Hochschulbereich ergeben sich aufgrund der Nähe zu Jena oder Greiz.

Was dürfen Sie von der thüringischen Kleinstadt als Wirtschafts- und Gewerbestandort erwarten

Dank der hier ansässigen Thüringen Porzellan GmbH ist die thüringische Kleinstadt des Saale-Holzland-Kreises bis weit über die Stadtgrenzen hinaus als attraktiver Wirtschafts- und Gewerbestandort mit weitreichenden Perspektiven bekannt. Doch nicht nur Unternehmen wie die Colandis GmbH, M & K GmbH oder Depo Engineering GmbH & Co. KG sind ein wichtiger Bestandteil des Stadtgebietes, sondern auch Einzelhänlder sowie Handwerksbetriebe. Für die Standortauswahl waren insbesondere eine hervorragende Infrastruktur sowie ein ausgezeichnetes Verkehrs- und Schienennetz darunter die Bundesstraße B 88 oder Bahnstrecke Großheringen-Saalfeld von entscheidender Bedeutung.

Diese Lagefaktoren sollten sich Einzelhändler im Stadtgebiet unbedingt etwas genauer ansehen

Laut GfK GeoMarketing konnten wir Immobiliengutachter auf dessen Webseite den beeindruckenden Wert von knapp 3,8 Millionen Euro herausfinden, welchen Einzelhändler der Region im Saale-Holzland-Kreis als Umsatzbilanz des Geschäftjahres 2014 erwirtschafteten. Das heißt aber auch, dass jedem Bewohner der thüringischen Kleinstadt im Jahre 2014 rund 19.500,00 Euro zur Verfügung standen, wodurch ein Kaufkraftindex von ungefähr 98,7 Punkten ermittelt werden konnte.

Der Verwaltungssitz der Stadt ist Markt 10 in 07764 Kahla (Telefon: 03 64 24/7 70). Unser Immobiliengutachter in der Region Saaletal erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Umfeld von Kahla: Altenberga, Bibra, Großeutersdorf, Großpürschütz, Kleineutersdorf, Lindig, Schöps und Seitenroda.

Haben Sie Fragen zum Thema Immobilienwertgutachten bzw. benötigen einen Immobilienwertsachverständigen oder Mietwertsachverständigen in Kahla? Die Immobiliengutachter Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobiliengutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten u.a. auch im Freistaat Thüringen annähernd ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

8 – 7 =


Comments are closed.