Immobiliengutachter Kiel

Die Immobiliengutachter in Kiel, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Kiel und im Bundesland Schleswig-Holstein um.

Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Kiel ansässig.

Kiel

Bundesland: Schleswig-Holstein
Einwohner: 242.041 (Stand: Ende 2011)

Kiel an der Ostsee ist die nördlichste Großstadt Deutschlands und eine vom Wasser geprägte traditionsreiche Werft- und Marinestadt mit expandierendem Hafen und einigen reizvollen Stränden.

Kiel

rhab / pixelio.de

Kiel ist etwa 62 Kilometer Luftlinie von Lübeck entfernt. Bis nach Hamburg sind es etwa 86 Kilometer Luftlinie, bis nach Flensburg nahe der Grenze zu Dänemark 68 Kilometer. Schwerin ist ungefähr 114 Kilometer Luftlinie und Bremerhaven ungefähr 133 Kilometer Luftlinie entfernt. Kiel besteht aus 18 Ortsbezirken und insgesamt 30 Stadtteilen.

Immobilienpreise und Lagen in Kiel

Höchste Mietpreise für Wohnungen gibt es laut Immobilienkompass des Magazins Capital in den Kieler Stadtteilen „Düsternbrook“ mit bis zu 14€/m² und „Holtenau“ mit bis zu 13,50€/m² in Neubauwohnungen. Die teuersten Altbauwohnungen zur Miete findet der Immobiliengutachter in Kiel „Düsternbrook“ mit bis zu elf Euro pro m² vor. In den Stadtteilen Kitzeberg und Strande zahlt man bis zu 10€/m². Besonders preisgünstige Wohnungen in Alt- wie in Neubauten findet man im Stadtteil „Hassee“ mit maximal 7,50 Euro pro m² in Altbau- und bis zu neun Euro pro m² in Neubauwohnungen. Ebenfalls Stadtteile mit eher preisgünstigem Wohnraum sind die Stadtteile „Schilksee“, „Ravensberg“ sowie „Schreventeich/Damperhof“. Eine 1A-Lage für den Einzelhandel in Kiel ist die Holstenstraße.

Der Immobilienmarkt in Kiel

wird von dem Immobiliengutachter für ein Verkehrswertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes der Landeshauptstadt Kiel und in der Region des Kieler Förde werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen.

Unser Immobiliengutachter in der Ostseeregion Kieler Förde erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Für die Immobilienbewertung in Kiel

untersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in Kiel in der Region Ostsee zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart an der Agger zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Kiel

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region der Kieler Förde und die Stadt Kiel in Schleswig-Holstein. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Kultur und Bildung

Eine ganze Reihe von Sehenswürdigkeiten Kiels hat mit der Lage der Stadt am Meer zu tun. Zu ihnen gehören etwa das Kieler Marineviertel, der Leuchtturm Holtenau, die Hafenanlagen sowie das Schifffahrtsmuseum mit dem Museumshafen. Zu den Bauwerken Kiels mit Status als Sehenswürdigkeit zählen unter anderem das zwischen 1907 und 1911 erbaute Rathaus der Stadt mit dem Turm, der als ein Wahrzeichen der Stadt gilt, die Nikolaikirche am Alten Markt sowie der Wasserturm Ravensberg. Sehenswert ist auch das Kieler Schloss, wenngleich große Teile des alten Schlosses im Zweiten Weltkrieg zerstört wurden. Der Ostflügel wurde aber neu errichtet und statt des Südflügels wurde ein Flachbau gebaut.

Ein bedeutendes Kunstmuseum in Kiel ist die zwischen 1907 und 1909 erbaute Kunsthalle zu Kiel, die auf Kiel-sailing-city.de als einziges deutsches Museum in Meereslage bezeichnet wird. Das Museum besitzt laut Internetseite 1.000 Gemälde aus sechs Jahrhunderten sowie 200 Skulpturen und 40.000 graphische Werke. Kunstfreunde steuern in Kiel auch die Stadtgalerie an, in der Gegenwartskunst gezeigt wird. Eine weitere städtische Kultureinrichtung ist das Theater Kiel mit dem Schauspielhaus, dem Opernhaus sowie dem Theater am Werftpark. Ein Ort für Pop- und Rockkonzerte ist die Kieler Sparkassen-Arena. Die größte Hochschule auf Stadtgebiet heißt Christian-Albrechts-Universität; weitere Hochschulen sind die Fachhochschule Kiel, die Muthesius Kunsthochschule, die Wirtschafts-akademie Schleswig-Holstein und das Universitätsklinikum. in Kiel werden insgesamt rund 32.000 Studierende ausgebildet.

Wirtschaft

Kiel bezeichnet sich selbst als eine in der deutsch-dänischen Region verankerte Stadt; Landesgrenzen sind – so heißt es auf Kiel.de – eher Nebensache. Die IHK „Schleswig-Holstein – Flensburg ● Kiel ● Lübeck“ definiert für die Städte des Nordostens folgende Cluster von wirtschaftlicher Bedeutung: Logistik, Liefe Science, IT und Medien, Datenschutz + IT-Sicherheit, Ernährungswirtschaft und Erneuerbare Energien. Ein weiteres Cluster mit Bedeutung für die Region ist das Maritime Cluster Norddeutschland, das in der maritimen Wirtschaft versucht, „über die Ländergrenzen hinweg Kooperationsprojekte zu initiieren, bestehende Netzwerke auszubauen und die regionalen Kompetenzen zu stärken“.

Im Städteranking 2012 der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft und des Magazins WirtschaftsWoche belegt Kiel im Niveauranking (IST-Zustand) Rang 37 und beim Dynamikranking (Entwicklung der letzten Jahre) Rang 22. Positive Punkte sind eine relativ hohe Versorgung mit Kindertageseinrichtungen und ein überdurchschnittlich stark sinkender Anteil von Schulabgängern ohne Abschluss an allen Schulabgängern. Schwächen gab es etwa bei der Arbeitsplatzversorgung und bei der Arbeitslosenquote. Im Februar 2013 lag die Arbeitslosenquote in Kiel bei 10,2 Prozent, in Schleswig-Holstein im Durchschnitt bei 7,6 Prozent und in Deutschland durchschnittlich bei 7,4 Prozent.

Verkehrsanbindung

In Kiel führen die beiden Autobahnen 210 und 215 auf die A7, die von der dänischen bis zur österreichischen Grenze führt. Hauptakteur des Öffentlichen Nahverkehrs ist die Kieler Verkehrsgesellschaft. Vom Kieler Hauptbahnhof aus existieren unter anderem Fernverbindungen nach Basel, Dortmund, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg und Zürich. Auf Kieler Stadtgebiet gibt es den Flughafen Kiel-Holtenau, der allerdings kein Linienflughafen ist. Internationale Flughäfen mit vielen Verbindungen sind in gut erreichbarer Nähe die Flughäfen Hamburg-Fuhlsbüttel und Lübeck-Blankensee. Als Stadt am Meer hat Kiel auch eine bedeutende Personenschifffahrt. Fähren verbinden Kiel beispielsweise mit Göteborg und Oslo. Daneben ist Kiel aber auch ein nicht unwichtiger Hafen für Kreuzfahrtschiffe.

Der Verwaltungssitz der Stadt ist Fleethörn 9 in 24103 Kiel (Telefon: 04 31/ 67 91 00). Umfeld von Kiel: Kieler Förde, Kreis Plön, Mönkeberg, Schönkirchen, Schrevenborn), Schwentinental, Klausdorf, Raisdorf, Pohnsdorf, Honigsee, Boksee, Preetz-Land, Kreis Rendsburg-Eckernförde, Flintbek, Molfsee, Mielkendorf, Molfsee, Melsdorf, Ottendorf, Achterwehr, Kronshagen, Neuwittenbek, Felm, Dänischer Wohld, Altenholz, Dänischenhagen, Strande.

Haben Sie Fragen zum Thema Verkehrswertgutachten bzw. benötigen einen Immobilienbewertungsgutachter oder Mietwertsachverständigen in Kiel? Die Immobiliensachverständigen Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobilienwertgutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten u.a. auch in Schleswig-Holstein weitgehend ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

1 + 4 =


Comments are closed.