Immobiliengutachter Kloster Lehnin

Die Immobiliengutachter in Kloster Lehnin, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Kloster Lehnin und im Bundesland Brandenburg um.

Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Kloster Lehnin ansässig.

Der Immobilienmarkt in Kloster Lehnin

Kloster Lehnin

Paul Marx / pixelio.de

wird von dem Immobiliengutachter für ein Verkehrswertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Kloster Lehnin und in der Region Potsdam-Mittelmark werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen.

Vergleicht der Immobiliengutachter die Preise für Immobilien im gesamten Landkreis Potsdam-Mittelmark, stellt er in der Gemeinde Kloster Lehnin noch relativ bezahlbare Immobilienwerte fest.

Deutlich höher sind die Preise für Immobilien im nahegelegenen Berlin und Potsdam. Auch die Orte Teltow, Stahnsdorf und Kleinmachnow verzeichnen, so der Immobiliengutachter, höhere Immobilienwerte. Eine Mietwohnung aus dem Bestand ist am regionalen Immobilienmarkt bereits ab 5 Euro pro Quadratmeter zu haben. Im Schnitt sollten Kunden für solch eine Wohnung 6 Euro je Quadratmeter einplanen. In gefragten Wohnlagen steigt der Mietpreis von Bestandswohnungen auf etwa 7,50 Euro pro Quadratmeter. Eine Neubauwohnung wird im Ort nur selten unter 9,20 Euro pro Quadratmeter angeboten. Der Immobiliengutachter registriert am hiesigen Immobilienmarkt derzeit ein großes Angebot an neuen Immobilien. Die Kunden haben in der Region aktuell die Auswahl zwischen circa 700 Neubauobjekten. Hiesige Miethäuser sind vor allem bei großen Familien beliebt. Grund dafür sind zum einen die bezahlbaren Mieten. Zurzeit bewegen sich die Quadratmeterpreise für lokale Einfamilien- und Doppelhäuser zwischen etwa 6,20 Euro und 8,20 Euro. Im Gegensatz zum Vorjahr haben sich die Immobilienwerte von Ein- und Zweifamilienhäusern im Ort kaum verändert. Der Immobiliengutachter eruiert bei örtlichen Neubauhäusern einen aktuellen Kaufpreis von rund 1.380 Euro je Quadratmeter. Ein Einfamilienhaus aus dem Bestand verlangt derzeit im Schnitt 1.530 Euro pro Quadratmeter. Wer in der Gegend eine Eigentumswohnung erwerben will, findet durchaus bereits Angebote ab 950 Euro pro Quadratmeter. Kunden, die höhere Ansprüche haben und sich ausschließlich ein Neubauobjekt wünschen, müssen sich augenblicklich mit einem Kaufpreis von rund 2.570 Euro je Quadratmeter Wohnfläche arrangieren.

Für die Immobilienbewertung in Kloster Lehnin

untersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in der Gemeinde Kloster Lehnin in der Region Berlin/Potsdam zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart im Umfeld von Potsdam und Berlin zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Kloster Lehnin

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Landkreises Potsdam-Mittelmark und die Gemeinde Kloster Lehnin in Brandenburg. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Das Kloster Lehnin in der gleichnamigen Gemeinde gilt als der historische Mittelpunkt im Ort. Dem Kloster, welches einst eine Zisterzienserabtei war, hat die Gemeinde auch ihren Namen zu verdanken.

Die bekannte Sehenswürdigkeit ist bereits über 830 Jahre alt. Seit Anfang des 20. Jahrhunderts agiert sie als Sitz des Luise-Henrietten-Stifts. Nicht minder bedeutend ist die angrenzende Klosterkirche St. Marien, die sich als romanisch-gotischer Backsteinbau zeigt. Ende des 19. Jahrhunderts wurde die Kirche erfolgreich rekonstruiert. Umgeben sind die eindrucksvollen Bauwerke von einer reizvollen Landschaft, die von Wasser und Wäldern geprägt ist. Der etwa 38 Hektar große Klostersee ist nur wenige Meter vom Kloster entfernt.

Die amtsfreie Gemeinde Kloster Lehnin gehört zum dynamischen Landkreis Potsdam-Mittelmark. Etwa 11.000 Menschen haben aktuell ihren Wohnsitz in der Gemeinde, der eine stolze Fläche von rund 201 Quadratkilometer angehört.

Im Landkreis Potsdam-Mittelmark befindet sich der Ort im mittleren Norden. Die hiesige Landschaft wird durch die geologische Hochfläche, die Zauche, bestimmt. Ebenso nimmt die Havelniederung einen Teil des Gemeindeareals ein. Der Fluss Emster, ein Nebenfluss der Havel, entspringt in der Gemeinde. Der Fluss wurde größtenteils kanalartig ausgebaut und wird deshalb auch „Emster Gewässer“ oder„Emster Kanal“ genannt. Im Bundesland Brandenburg ist der Ort im Westen zu finden. Bedeutende Großstädte umgeben den Ort. So ist die Landeshauptstadt Potsdam nur circa 30 Kilometer entfernt. Von der Weltstadt Berlin trennen die Gemeinde rund 60 Kilometer. Bis zur kreisfreien Stadt Brandenburg an der Havel, die sich nordwestlich des Ortes befindet, sind es nur etwa 20 Autominuten. Mit nur durchschnittlich 55 Einwohnern, die sich auf einem Quadratkilometer verteilen, ist die Gemeinde relativ dünn besiedelt. In ihrer heutigen Form besteht die Gemeinde seit 2002. Zu jener Zeit kam es zu einer kommunalen Neugliederung in Brandenburg. Die Gemeinde gliedert sich in insgesamt 14 Ortschaften, die sich weiterhin in mehrere Wohnplätze aufteilen. Im Ortsteil Lehnin befindet sich das Rathaus und somit der Verwaltungssitz des Ortes. Trechwitz ist der jüngste Ortsteil, welcher im Oktober 2003 in die Gemeinde eingegliedert wurde. Umgeben ist der Ort im Südosten von der Stadt Beelitz, im Nordosten von der Gemeinde Groß Kreutz sowie im Südwesten vom Amt Brück.

Die Bewohner der Gemeinde kommen in den Genuss vieler Angebote. Weiterhin profitieren sie von der umgebenden Natur und der Nähe zu den Großstädten. Ob Kinder, Familien oder Senioren – der Ort ist auf die Bedürfnisse jeder Altersgruppe abgestimmt. Zurzeit sind im Ort sieben Kitas ansässig. Im Ortsteil Lehnin befinden sich drei Seniorenheime und eine Seniorenwohnanlage. In Nahmitz ist ebenso ein Heim für Ältere beheimatet. Die „ProCurand Seniorenresidenz“ ist im Ortsteil Grebs gelegen. Darüber hinaus ist die Gemeinde in Besitz eines Krankenhauses, welches ebenfalls in Lehnin verwurzelt ist.

Branchen wie Landwirtschaft, Gesundheitswesen, Handwerk, Logistik und erneuerbare Energien tragen wesentlich zum wirtschaftlichen Umsatz im Ort bei. Die meisten Arbeitsplätze in der Gemeinde bieten das Diakonissenhaus sowie das Krankenhaus mit den verbundenen Einrichtungen. Aber auch die Metallbaufirma Windeck und die Hansa-Heemann AG – ein Getränkehersteller – gelten als große Arbeitgeber im Ort.

Der Kaufkraft-Index liegt in Kloster Lehnin derzeit bei rund 90. Die Gemeinde weist einen Kaufkraftabfluss auf. Viele Einwohner besuchen zum Einkaufen die kreisfreie Stadt Potsdam.

Der Verwaltungssitz der Stadt ist Friedensstraße 3 in 14797 Kloster Lehnin (Telefon: 0 33 82/ 7 30 70). Unser Immobiliengutachter in der Region Potsdam-Mittelmark erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Umfeld von Kloster Lehnin: Bad Belzig, Beelitz, Beetzsee, Beetzseeheide, Bensdorf, Borkheide, Borkwalde, Brück, Buckautal, Golzow, Görzke, Gräben, Groß Kreutz (Havel), Havelsee, Linthe, Michendorf, Mühlenfließ, Niemegk, Nuthetal, Päwesin, Planebruch, Planetal, Rabenstein/Fläming, Rosenau, Roskow, Schwielowsee, Seddiner See, Stahnsdorf, Teltow, Treuenbrietzen, Wenzlow, Werder (Havel), Wiesenburg/Mark, Wollin, Wusterwitz, Ziesar.

Haben Sie Fragen zum Thema Immobilienbewertung bzw. benötigen einen Immobiliensachverständigen oder Mietwertgutachter in Kloster Lehnin? Das Sachverständigenbüro Kirchner & Kollegen hilft Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobiliengutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten annähernd ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

9 – 6 =


Comments are closed.