Immobiliengutachter Kreis Recklinghausen

Die Immobiliengutachter im Kreis Mettmann, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung im Kreis Mettmann und im Bundesland Nordrhein-Westfalen um.

Immobilienstandort Kreis Recklinghausen

Herzlich willkommen im bevölkerungsreichsten Kreis Deutschlands, welcher auch als der Vestische Kreis bezeichnet wird, wo lebendige Städte, feinste Gourmetküche und die berühmte Currywurst zuhause sind. So lautet der Slogan des Kreisgebietes Recklinghausen!

Kreis Recklinghausen

Lars Paege / pixelio.de

Die Stadt Recklinghausen ist zugleich größte Kreisstadt des gesamten Kreisgebietes und mit circa 118.626 Einwohnern bekannt für seine Offenheit sowie Freimüdigkeit. Neben beeindruckenden Naturlandschaften bietet die Region natürlich auch eine Fülle an Sehenswürdigkeiten sowie Freizeitangeboten, was den rund 613.878 Menschen, welche sich auf einer Gesamtfläche von ca. 760,45 Quadratkilometern (entspricht einer Bevölkerungsdichte von 807 Einwohnern pro Quadratkilometer) ein abwechslungsreiches zuhause ermöglicht hat.

Die Kreisstadt des Kreises Recklinghausen ist die gleichnamige Stadt Recklinghausen, welche eine Einwohnerzahl von ca. 115.300 Menschen aufweist.

Die nächstgrößeren Städte sind Castrop-Rauxel (73.000), Dorsten (75.000), Gladbeck (74.000) und Marl (83.000). Ein wenig unter diesen Zahlen liegen dagegen Herten (60.000), Datteln (34.000), Haltern am See (34.000), Oer- Erkenschwick (30.000) und Waltrop (28.000). Der Kreis selbst erstreckt sich dabei auf eine Gesamtfläche von 760,45 km². Somit leben 807 Einwohner auf den km² (Stand vom Dezember 2013).

Immobilienwerte und Immobilienpreise in der Region Kreis Recklinghausen

Wir Immobiliengutachter haben uns einmal mehr die Mühe gemacht und uns auf dem aktuellen Immobilienmarkt des Kreisgebietes Recklinghausen etwas intensiver umzuschauen, wobei uns das Portal von immowelt.de erstaunliche Fakten präsentieren konnte. Allein in Punkten Mietpreise, welche zwischen 5,39 Euro (bei Wohnflächen von 80-120 Quadratmetern) sowie 7,28 Euro (ab 120 Quadratmeter) dürfte der Wohnungsmarkt für Interessenten durchaus vielversprechend sein. Selbst der Faktor Immobilienwerte in der Form von Eigentumswohnungen brachte Erstaunliches zum Vorschein, denn mit Quadratmeterkaufpreisen von 840 Euro (Wohnflächen bis 40 Quadratmeter) bis 1.149 Euro (für Wohnflächen zwischen 80-120 Quadratmetern) gestaltet sich der Immobilienmarkt durchaus lukrativ. Auch der Bereich Immobilien präsentierte sich uns Immobiliengutachter als äußerst vielversprechend, denn mit Kaufpreisen zwischen ca. 149.887,20 Euro und 271.282,20 Euro hält der Immobilienmarkt einige Schnäppchen parat. Nicht zu vergessen die aktuellen Kaufpreise für sogenanntes Bauland, welche zwischen 128,57 Euro und 176,90 Euro durchaus interessant sein dürften. Alle Zahlen zu den vorhandenen Immobilien und Mietpreisen entstammen den Angaben des Portals immowelt.de mit Stand vom Dezember 2014.

Der Immobilienmarkt im Kreis Recklinghausen

wird von dem Immobiliengutachter für ein Marktwertgutachten genau analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes des Kreises Recklinghausen und in der Region Ruhrgebiet werden intensiv und stichtagskonkret recherchiert. Diese Untersuchungen beziehen sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Mietpreise, Liegenschaftszinssätze, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennziffern.

Unser Immobiliengutachter in der Region Ruhrgebiet und südliches Münsterland erstellt Marktwertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Für die Immobilienbewertung in dem Kreis Recklinghausen

untersuchen unsere Immobiliengutachter neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. regionalen Immobilienmarktdaten um sowohl ein sicheres Gespür für den Immobilienmarkt im Kreis Mettmann in der Region Düsseldorf zu bekommen aber auch Kennzahlen in normierte Wertermittlungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart im Bereich der Ruhr zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliensachverständige für den Kreis Recklinghausen

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Besichtigungstermin durch, untersucht und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert die notwenigen Immobilienmarktdaten für die Region südliches Münsterland und des Kreises Recklinghausen in Nordrhein-Westfalen. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienwertermittlung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Wohnstandort Kreis Recklinghausen

Der Wohnstandort Recklinghausen gehört mit Ausnahme des Sonderfalles Hannover zu den bevölkerungsreichsten Kreisen Deutschlands. Da Recklinghausen ein großes Ballungsgebiet am Rande des Ruhrgebietes ist, findet man hier auch eine enorm verantwortungsbewussten Umgang mit der Natur vor der sich vor allem mit deren Erhalt befasst. Es gibt zahlreiche Ackerfluren, Wälder, Baumreigen und auch Gewässer, die einen Ausgleichsraum für die stark beanspruchte Industrieregion darstelle.

In Recklinghausen wird eine Vielzahl von Freizeitaktivitäten angeboten denen man nachgehen kann. Dazu gehören unter anderem Kartbahnen, Hochseilgärten, Burgen, Planetarien, Erlebnisbäder, Museen und auch Seen. Die Wanderwege in der Region sind gut ausgebaut und bieten sich für einen Besuch in die direkte Natur an. Seit einiger Zeit werden in der Kreisstadt zudem auch Segway Touren angeboten um die Stadt einmal auf einem etwas anderen Weg erkunden zu können. Dafür braucht man dann nur einen Mofa-Führerschein und schon kann die Fahrt losgehen. In Recklinghausen wird der Tourismus groß geschrieben und es werden viele Dienstleistungen aus diesem Bereich angeboten. Ein weiterer Zweig ist der Einzelhandel, der sich stark mit den Bedürfnissen der Bewohner dieser Region befasst.

Im Kreisgebiet Recklinghausen findet man 188 Schulen vor, die allen erdenklichen Schulformen entsprechen. Es gibt Grundschulen, Sekundarschulen, Hauptschulen, Realschulen, Gymnasien, Gesamtschulen, Berufskollegs, Förderschulen und auch eine Freie Waldorfschule. 12 davon werden privat betrieben. Die Zahl der Schüler beträgt hier ca. 89.000 insgesamt von denen 7.100 auf die privat geführten Schulen gehen. Viele dieser Schulen bieten auch eine Verpflegung mit Mittagessen und auch Ganztagsbetreuung für die Schüler an, was berufstätigen Eltern sehr entgegen kommt. In Castrop- Rauxel findet man Berufskollegs, Gesamtschulen, Grundschulen, Gymnasien, Hauptschulen und Realschulen vor. Hinzu kommen noch eine Förderschule und eine Sekundarschule.

Gewerbestandort

Der Kreis Recklinghausen gehört zur Metropole Ruhr. Die Region bietet ein stetes Bevölkerungswachstum und die Wirtschaft bietet eine vielfältige Produktpalette aus den ansässigen Unternehmen. Den Sitz des größten Forschungsunternehmens für Teste und Produkte aus der Pharmaindustrie in Europa findet man in Castrop- Rauxel. In Dorsten hat eines der bedeutendsten Unternehmen aus der Milchwirtschaft in NRW seinen Sitz. Die Industrie der Region versorgt hierbei über eine Million Menschen mit Trink- und Brauchwasser durch das Wasserwerk in Haltern. In der Stadt Herten hat sich eines der namenhaftesten Unternehmen der Wurst- und Fleischwarenindustrie angesiedelt. In Marl ist einer der größten Chemiehersteller zu finden, der mehr als vier Millionen Tonnen seiner Produkte in die ganze Welt versendet.

In dieser Region sind mehr als die Hälfte aller Erwerbstätigen im Dienstleistungssektor tätig. Alleine in der Stadt Recklinghausen sind es sogar mehr als 66 Prozent. Diese Region befindet sich im Aufbruch und weist neue Strukturen und eine enorme Branchenvielfalt auf. Einige Unternehmen befassen sich hierbei auch mit der Innovation in den Bereichen Medizintechnik, Mikroelektronik, Spezialmaschinenbau und Mess- und Regeltechnik.

Recklinghausen ist ein Gewerbestandort der große Wachstumschancen aufweist. Hier gibt es auch das erste Automobil-Recycling-Zentrum in Nordrhein-Westfalen. Zudem hat der größte Hersteller von asbestfreien Scheibenbremsbelägen für Schienenfahrzeuge hier seinen zentralen Sitz.

Lagefaktoren für den Einzelhandel in der Region

Laut Statistiken der GfK GeoMarketing GmbH wies der gesamte Kreis Recklinghausen im Jahre 2013 einen Kaufkraftindex für den Einzelhandel von ca. 97,0 Punkten auf. Das bedeutete, dass rund 3.335,8 Milliarden Euro in den Einzelhandel geflossen sind, was einer Einzelhandelszentralitätskennziffer von 98,8 entspricht. Spitzenreiter in der gesamten Region war die Stadt Recklinghausen mit einer Zentralitätskennziffer von 118,0, wogegen Haltern am See mit 67,3 das Schlusslicht bildete. Allerdings deuten die Zahlen darauf hin, dass ein Teil der Kaufkraft ins Umland abgeflossen war.

Haben Sie Fragen zum Thema Verkehrswertgutachten bzw. benötigen einen Immobiliengutachter oder Mietwertsachverständigen im Kreis Recklinghausen? Die Immobiliensachverständigen Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobilienwertgutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten u.a. auch in Nordrhein-Westfalen weitgehend ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

7 + 7 =


Comments are closed.