Immobiliengutachter Kronberg

Die Immobiliengutachter in Kronberg, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Kronberg und im Bundesland Hessen um.

Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Kronberg ansässig.

Kronberg im Taunus

Bundesland: Hessen
Einwohner: 18.170 (Stand: 2014)

Immobilienpreise und Lagen in Kronberg

Dem aktuellen Mietspiegel der Plattform Wohnungsboerse.net entnehmen die Immobiliengutachter für die Stadt Kronberg einen durchschnittlichen Mietpreis von 11,70 Euro pro Quadratmeter. Die Preise in der Stadt unterlagen seit dem Jahr 2011 einigen Schwankungen, die Tendenz zeigt jedoch grundsätzlich nach oben. Eine Wohnung mit 60 Quadratmetern Fläche kostete im Jahr 2011 beispielsweise durchschnittlich noch 8,21 Euro, im Jahr 2012 stieg der Preis dann ganz beträchtlich bis auf 10,74 Euro an. Bis zum Jahr 2013 ist der Preis dann wieder auf 9,84 Euro abgesunken. Das Jahr 2014 brachte eine weitere Steigerung auf 10,44 Euro mit sich, aktuell muss man für eine Wohnung dieser Größe durchschnittlich sogar schon 10,69 Euro pro Quadratmeter bezahlen. Eine Wohnung mit 100 Quadratmetern Fläche kostete in der Stadt Kronberg im Jahr 2011 noch 9,83 Euro pro Quadratmeter, bis zum Jahr 2012 ist der Preis aber auf 10,79 Euro gestiegen. Im Jahr 2013 ist der Preis dann ganz leicht bis auf 10,63 Euro pro Quadratmeter abgesunken. 2014 gab es einen weiteren Preisanstieg zu verzeichnen, jetzt musste man für eine Wohnung dieser Größe wieder 10,69 Euro bezahlen. Der aktuelle Wert zeigt wieder einen deutlichen Anstieg, der Preis hat sich nun noch weiter bis auf durchschnittlich 11,18 Euro pro Quadratmeter erhöht.

Der Immobilienmarkt in Kronberg

Kronberg

Karl-Heinz Liebisch / pixelio.de

wird von dem Immobiliengutachter für ein Verkehrswertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Kronberg und in der Region Taunus werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen.

Die Stadt Kronberg im Taunus gehört zum Hochtaunuskreis des Bundeslandes Hessen und liegt im Vordertaunus.

Hier befindet man sich in der Stadtregion Frankfurt und somit in der größten Agglomeration des Rhein-Main-Gebietes. Dennoch liegt die Stadt Kronberg recht idyllisch am Fuße des Taunus und ist in ihrem Norden, Westen und Osten von dichten Waldgebieten umgeben. Wie Königstein ist auch Kronberg für seine exklusiven Villengegenden bekannt. Die Stadt ist ein attraktiver Wohnort für Pendler ins nahe Frankfurt, was ihr einen überdurchschnittlich hohen Kaufkraftindex eingebracht hat. Im Jahr 2007 lag dieser mit 179 Prozent weit über dem deutschen Durchschnittswert von 100 Prozent.

Für die Immobilienbewertung in Kronberg

untersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in der Stadt Kronberg in der Region Hochtaunus zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart im Taunus zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Kronberg

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Hochtaunus und die Stadt Kronberg in Hessen. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Kultur und Bildung

Die Stadt Kronberg im Taunus hat ihren Besuchern einige architektonisch und historisch interessante Sehenswürdigkeiten zu bieten. Ihr Wahrzeichen und ältestes Gebäude ist die Burg Kronberg. Die hochmittelalterliche Felsenburg wurde zwischen 1220 und 1230 als Burgfried gegründet. Der Hellhof wurde von den Kronberger Rittern als Adelssitz erbaut. Im Jahre 1424 fand das historische Gebäude zum ersten Mal Erwähnung in einer Urkunde. Heute kann man dort eine Galerie besuchen. Die evangelische Stadtkirche St. Johann wurde im Jahre 1355 erstmals urkundlich erwähnt. Besonders beeindruckend sind ihre Decken- und Wandmalereien. Die Streitkirche stammt aus dem Jahre 1758. Das Schloss Friedrichshof wurde im Jahre 1894 im neugotischen Tudorstil errichtet. Heute ist dort ein Hotel der Spitzenklasse untergebracht. Sehenswert sind auch der Recepturhof und die katholischen Kirchen St. Peter und Paul, St. Albanus und St. Vitus. Zu den interessanten Museen von Kronberg im Taunus gehören das Museum für Stadtgeschichte, die Kronberger Malerkolonie und zahlreiche Galerien. Für die allgemeine Bildung ihrer Schüler stellt die Stadt Kronberg drei Grundschulen, eine Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe und eine Montessori-Schule zur Verfügung.

Wirtschaft

Am Wirtschaftsstandort Kronberg im Taunus haben einige international bekannte Firmen ihren Sitz. Dazu gehört beispielsweise das weltweit größte Managementberatungs-, Technologie- und Outsorcing-Unternehmen Accenture. Insgesamt beschäftigt der Konzern rund um den Globus 319.000 Mitarbeiter. In Kronberg ist auch der bekannte Hersteller von elektrischen Kleingeräten Braun ansässig. Außerdem sitzt einer der größten Vermögensverwalter der Welt, die amerikanische Firma Fidelity Investments, am Standort. Rund um Kronberg spielt auch der Obstanbau wirtschaftlich eine Rolle, das Gebiet ist vor allem für seine Esskastanien und Erdbeeren bekannt. Das Schlosshotel Kronberg gehört der Leading Hotels of the World-Gruppe an.

Verkehrsanbindung

Die Stadt Kronberg im Taunus ist über die Bundesautobahnen A3, A661, A5 und A66 hervorragend in das deutsche Fernstraßennetz eingebunden. Darüber hinaus verläuft die Bundesstraße B455 durch das Stadtgebiet. Über die Schiene ist Kronberg mit dem Frankfurter S-Bahn-Netz verbunden. Der öffentliche Nahverkehr wird ansonsten mit Bussen bedient. Der nächstgelegene Flughafen ist Frankfurt am Main.

Der Verwaltungssitz der Stadt ist Katharinenstraße 7 in 61476 Kronberg im Taunus (Telefon: 0 61 73/70 3-0). Unser Immobiliengutachter in der Region Taunus erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Umfeld von Kronberg: Oberursel, Steinbach, Königstein, Eschborn, Schwalbach, Main-Taunus-Kreis.

Haben Sie Fragen zum Thema Immobilienwertermittlung bzw. benötigen einen Immobiliensachverständigen oder Mietwertsachverständigen in Kronberg? Die Immobiliengutachter Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobiliengutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten annähernd ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

4 + 6 =


Comments are closed.