Immobiliengutachter Lahr

Die Immobiliengutachter in Lahr, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Lahr und im Bundesland Baden-Württemberg um.

Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Lahr ansässig.

Lahr

Bundesland: Baden-Württemberg
Einwohner: 43.315 (Stand: Ende 2012)

Die Stadt Lahr liegt in reizvoller Umgebung am westlichen Rand des Schwarzwalds

Lahr

Rainer Sturm / pixelio.de

zwischen Freiburg und Karlsruhe. Die Entfernung nach Freiburg beträgt etwa 38 Kilometer in südlicher Richtung, die Stadt Karlsruhe liegt ungefähr 100 Kilometer weiter im Norden. Lahr befindet sich im Osten der Rheinebene und ist umgeben von bewaldeter Natur. Die Ausläufer des Schuttertals enden vor den Toren der Stadt, der Fluss Schutter fließt hindurch. Lahr gliedert sich in die Stadtteile Kernstadt mit Burgheim und Dinglingen, Hugsweier, Kippenheimweiler, Kuhbach, Langenwinkel, Mietersheim, Reichenbach und Sulz auf. Die Bevölkerungszahlen sind bis zum Jahr 1980 kontinuierlich gestiegen, seitdem unterliegt die Einwohnerzahl immer wieder Schwankungen nach oben und unten. Während im Jahr 1980 noch 35.570 Menschen in Lahr gezählt wurden, waren es 1987 nur noch 33.141 Einwohner. Danach stieg die Zahl bis zum Jahr 2005 wieder stark, damals lebten 43.648 Menschen in der Stadt Lahr. Im Jahr 2007 verzeichnete das Einwohnermeldeamt hingegen nur noch 43.543 Lahrer und 2012 war die Zahl schließlich noch weiter auf 43.315 Bewohner abgesunken.

Der Immobilienmarkt Lahr

wird von dem Immobiliensachverständigen für ein Immobilienwertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Lahr und in der Region Schwarzwald und der Rheinebene werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen.

Immobilienpreise und Lagen in Lahr

Dem aktuellen Mietspiegel der Plattform Wohnungsboerse.net entnehmen die Immobiliengutachter für die Stadt Lahr einen durchschnittlichen Mietpreis von 6,99 Euro pro Quadratmeter. Die Preise in der Stadt haben seit dem Jahr 2011 Schwankungen nach oben und nach unten gezeigt. Eine Wohnung mit 60 Quadratmetern Fläche kostete im Jahr 2011 beispielsweise durchschnittlich noch 5,51 Euro, im Jahr 2012 dann aber 5,93 Euro pro Quadratmeter. Im Jahr 2013 ist der Preis dann wieder auf durchschnittlich 5,54 Euro pro Quadratmeter gesunken. Danach ist der Durchschnittspreis für diese Wohnungsgröße jedoch wieder stark angestiegen und liegt aktuell bei 7,63 Euro pro Quadratmeter. Eine Wohnung mit 100 Quadratmetern Fläche kostete in Lahr im Jahr 2011 noch 5,75 Euro pro Quadratmeter, 2012 ist der Preis für diese Wohnungsgröße dann auf 5,85 Euro angestiegen. Im Jahr 2013 musste man dafür im Durchschnitt nur noch 5,69 Euro pro Quadratmeter bezahlen. Aktuell sind auch Wohnungen mit einer Fläche von 100 Quadratmetern in Lahr wesentlich teurer geworden und kosten nun stolze 7,98 Euro.

Für die Immobilienbewertung in Lahr

untersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in Lahr in der Region des Ostens der Rheinebene zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart im Schwarzwald zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Lahr

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Regierungsbezirks Freiburg und die Stadt Lahr im südwestlichen Bundesland Baden-Württemberg. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Kultur und Bildung

Lahr hat ihren Besuchern zahlreiche architektonisch und historisch interessante Sehenswürdigkeiten zu bieten. Das Wahrzeichen der Stadt ist der sogenannte Storchenturm, eine ehemalige Tiefburg. Im Stadtpark von Lahr kann man nicht nur flanieren, sondern auch das Museum in der Villa Jamm besuchen. Eine weitere Attraktion ist die Christuskirche, die im Jahr 1880 mit den Mitteln der Stiftung C.W. Jamm errichtet wurde. Mit seiner kupfergedeckten Kuppel kann man das imposante Gebäude schon von weit her erblicken. In der Innenstadt ist das Alte Rathaus aus dem Jahr 1608 sehenswert. Aber auch das Neue Rathaus hat als ehemalige Industriellenvilla seinen architektonischen Reiz. Die Fassade des klassizistischen Gebäudes wurde nach Entwürfen von Friedrich Weinbrenner gestaltet. Die frühgotische Stiftskirche ist eine Basilika mit Ursprüngen bis ins Jahr 1259. Es folgten mehrere Ergänzungen und Umbauten, der Westturm wurde erst im Jahr 1874 erbaut, nachdem sein baufälliger Vorgänger abgerissen worden war. Eine der ältesten Kirchen rechts des Oberrheins ist die Burgheimer Kirche, die den Besucher vor allem mit ihren gotischen Wandmalereien begeistern kann. Die Christuskirche wurde in den Jahren 1877 bis 1880 im Stil der italienischen Renaissance erbaut. Die neoromanische Kirche St. Peter und Paul stammt aus dem Jahr 1846, die barocke Martinskirche wurde im Jahr 1784 errichtet. Für die Bildung der Bürger stehen in Lahr acht Grundschulen zur Verfügung. Zwei Grund- und Hauptschulen, eine Realschule und drei Gymnasien ergänzen das Bildungsangebot. Außerdem sind eine Schule für Sprachbehinderte und eine Schule für geistig Behinderte vorhanden. Studieren kann man hier an der staatlich anerkannten AKAD Privatuniversität Wissenschaftliche Hochschule Lahr.

Wirtschaft

Der größte industrielle Arbeitgeber des Mittelzentrums Lahr ist die Firma Schaeffler Technologies GmbH, die Maschinenteile herstellt. Weitere wichtige Arbeitgeber sind der Hersteller von Sanitärarmaturen Grohe AG, die Schneider Electric Motion GmbH und der Ernst Kaufmann Verlag. Weitere in Lahr ansässige Unternehmen sind Gugis Hörbücher, die Oscar Weil GmbH, der Farbenhersteller Feuerstein GmbH und die Zehnder Group GmbH aus der Heizkörperbranche.

Verkehrsanbindung

In Lahr kreuzen sich drei Bundesstraßen, die B3, die B36 und die B415. Außerdem verfügt die Stadt über eine Autobahnanbindung an die A5, die von Karlsruhe nach Basel verläuft. Der Bahnhof der Stadt verbindet die Bürger mit der Rheintalbahn der Deutschen Bahn. Der Flughafen Blackforest Airport befindet sich auf der einstigen NATO Airbase der Stadt Lahr.

Der Verwaltungssitz der Gemeinde ist Rathausplatz 4 in 77933 Lahr/Schwarzwald (Telefon: 0 78 21/9 10-00). Unser Immobiliengutachter in der Region Schwarzwald erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte. Umfeld von Lahr: Friesenheim, Seelbach, Kippenheim, Mahlberg, Schwanau und Meißenheim.

Haben Sie Fragen zum Thema Immobilienwertermittlung bzw. benötigen einen Immobiliengutachter oder Mietwertgutachter in Lahr? Die Immobiliensachverständigen Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobiliengutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten weitgehend ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

1 + 4 =


Comments are closed.