Immobiliengutachter Langenselbold

Die Immobiliengutachter in Langenselbold, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Langenselbold und im Bundesland Hessen um.

Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Langenselbold ansässig.

Langenselbold

Bundesland: Hessen
Einwohner: 13.643 (Stand: 2014)

Der Immobilienmarkt in Langenselbold

Langenselbold

Dieter Schütz / pixelio.de

wird von dem Immobiliengutachter für ein Verkehrswertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Langenselbold und in der Region Kinzigtal werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen.

Immobilienpreise und Lagen in Langenselbold

Dem aktuellen Mietspiegel der Plattform Wohnungsboerse.net entnehmen die Immobiliengutachter für die Stadt Langenselbold einen durchschnittlichen Mietpreis von 7,34 Euro pro Quadratmeter. Die Preise in der Stadt unterlagen seit dem Jahr 2011 einigen Schwankungen. Eine Wohnung mit 60 Quadratmetern Fläche kostete im Jahr 2011 beispielsweise durchschnittlich noch 5,95 Euro, im Jahr 2012 stieg der Preis dann sehr drastisch bis auf 8,10 Euro an. Bis zum Jahr 2013 ist der Preis aber wieder bis auf 7,66 Euro gesunken. Aktuell muss man für eine Wohnung dieser Größe durchschnittlich nur noch 7,39 Euro pro Quadratmeter bezahlen. Eine Wohnung mit 100 Quadratmetern Fläche kostete in der Stadt Langenselbold im Jahr 2011 noch 6,11 Euro pro Quadratmeter, bis zum Jahr 2012 ist der Preis dann auf 6,42 Euro angestiegen. Im Jahr 2013 ist der Preis aber wieder bis auf 6,02 Euro pro Quadratmeter abgefallen. Der aktuelle Wert zeigt einen erneuten deutlichen Anstieg, der Preis hat sich nun nochmals auf durchschnittlich 7,63 Euro pro Quadratmeter erhöht.

Die Stadt Langenselbold gehört zum Main-Kinzig-Kreis des Bundeslandes Hessen und liegt im Rhein-Main-Gebiet. Geografisch befindet man sich hier im Kinzigtal zwischen Gelnhausen und Hanau.

Ganz in der Nähe laden der Ruhlsee und der Kinzigsee zu Freizeitaktivitäten ein. Durch die Stadt fließt die Gründau und mündet anschließend in die Kinzig. Obwohl es keine offiziellen Stadtteile gibt, unterteilt die Bevölkerung Langenselbold in die Bezirke Oberdorf, Hinserdorf und Klosterberg. Die erste urkundliche Erwähnung der Stadt geht auf das Jahr 1108 zurück, als der Graf Dietmar von Selbold-Gelnhausen das Kloster Selbold gründete.

Für die Immobilienbewertung in Langenselbold

untersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in der Stadt Langenselbold in der Region Main-Kinzig zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart zwischen Frankfurt und Hanau zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Langenselbold

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region zwischen Hanau und Frankfurt und die Stadt Langenselbold in Hessen. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Kultur und Bildung

Dem architektonisch und historisch interessierten Besucher werden in der Stadt Langenselbold einige attraktive Sehenswürdigkeiten zur Besichtigung geboten. Die Hauptsehenswürdigkeit der Stadt ist die evangelische Kirche. Die Querkirche wurde in den Jahren von 1727 bis 1735 erbaut. Sie gehört zusammen mit dem Schlosspark zum Schlossensemble des Schlosses Langenselbold. Dort ist heute die Stadtverwaltung untergebracht. Außerdem kann man im Schloss ein Heimatmuseum besuchen. Dort wird auf insgesamt 300 Quadratmetern Ausstellungsfläche die Geschichte der Stadt Langenselbold dokumentiert. Man sieht beispielsweise Exponate aus den Bereichen Landwirtschaft und Handwerk. Es werden aber auch archäologische Funde gezeigt. Darüber hinaus kann man im Museum einen Kaufladen aus der Zeit um 1900 und weitere Ausstellungsstücke aus dem Haushalt dieser Zeit besichtigen. Sehenswert ist auch das historische Gasthaus Zum Goldenen Engel am Marktplatz. Der beeindruckende Fachwerkbau ist allerdings sanierungsbedürftig und musste deshalb geschlossen werden. Für die allgemeine Bildung ihrer Schüler stellt die Stadt Langenselbold zwei Grundschulen und eine integrierte Gesamtschule zur Verfügung. Eine Schule für Lernhilfe rundet das allgemeine Bildungsangebot der Stadt ab.

Wirtschaft

Am Wirtschaftsstandort Langenselbold sind einige größere, auch überregional bekannte Unternehmen ansässig. Dazu gehört beispielsweise die Firma ThermoFisher Scientific, die aus der Kendro Laboratory Products GmbH hervorgegangen ist. Das Möbelunternehmen Höffner betreibt am Standort ein Hochregallager. Aber auch der Otto-Konzern ist in Langenselbold vertreten. Er betriebt hier ein Versandlager des Schwab Versandes und die Logistiksparte des Internetversandhauses MyToys. Das Unternehmen Aldi Süd GmbH & Co KG hat am Standort eines von seinen insgesamt 32 Zentrallagern eingerichtet. Die Firma IDV GmbH hat ebenfalls eine Dependance in der Stadt und vertreibt von dort aus die Energiesparlampen der Marke Megaman. Darüber hinaus sitzen viele kleinere und mittelständische Unternehmen in Langenselbold. Ein Beispiel dafür ist die Firma Dröll GmbH, die sich am Standort mit der CNC-Fertigung und VA-Bearbeitung beschäftigt. Das Unternehmen Departmentgreen vertreibt in Langenselbold das Modelabel George, Gina & Lucy.

Verkehrsanbindung

Die Stadt Langenselbold ist durch das Langenselbolder Dreieck in das deutsche Fernstraßennetz eingebunden. An diesem Autobahnkreuz treffen sich die A45 von Aschaffenburg ins Ruhrgebiet und die A66 von Wiesbaden über Frankfurt nach Fulda. Der Bahnhof Langenselbold liegt an der Kinzigtalbahn. Hier verkehren Regionalbahnen und Regional-Express-Züge. Der öffentliche Nahverkehr wird ansonsten mit Bussen abgewickelt. In Langenselbold gibt es einen Segelflugplatz. Der nächstgelegene internationale Flughafen ist Frankfurt am Main.

Der Verwaltungssitz der Stadt ist Schloßpark 2 in 63505 Langenselbold (Telefon: 0 61 84/ 80 2-0). Unser Immobiliengutachter in der Region Kinzigtal erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Umfeld von Langenselbold: Ronneburg, Gründau, Hasselroth, Rodenbach, Erlensee, Neuberg.

Haben Sie Fragen zum Thema Immobilienwertermittlung bzw. benötigen einen Immobiliensachverständigen oder Mietwertsachverständigen in Langenselbold? Die Immobiliengutachter Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobiliengutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten annähernd ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

9 – 7 =


Comments are closed.