Immobiliengutachter Lichtenstein

Die Immobiliengutachter Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Lichtenstein und im Freistaat Sachsen um.

Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Lichtenstein ansässig.

Der Immobilienmarkt in Lichtenstein

Lichtenstein

Wolfgang Colditz / pixelio.de

wird von den Immobiliengutachtern für ein Marktwertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Lichtenstein und in der Region Westerzgebirge werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen.

Den Immobilienmarkt der sächsischen Kleinstadt Lichtenstein nach Preisen für Immobilienwerte durchforscht

Unter Einbeziehung des Anbieters Immowelt AG erhielten wir Immobiliengutachter die einzigartige Gelegenheit uns einen umfangreichen Überblick über das Preisgefüge für Immobilien jeglicher Art zu verschaffen, welches auf dem Immobilienmarkt der sächsischen Kleinstadt vorzufinden ist. So werden für Mietwohnungen innerhalb des Stadtgebietes Preise verlangt, welche rund 4,91 Euro pro Quadratmeter freie Wohnfläche betragen. Als Durchschnittswert für Mieten bei Immobilien wie Ein- und Mehrfamilienhäuser wurde uns Immobiliengutachter auf Immowelt ein monatlicher Mietpreis von knapp 475,00 Euro präsentiert. Dagegen liegen die durchschnittlichen Kaufpreise für Immobilienwerte wie Eigentumswohnungen in der sächsischen Kleinstadt bei fast 515,00 Euro je Quadratmeter Wohnfläche. Ein Eigenheim zum Beispiel würde im Stadtgebiet des Landkreises Zwickau ungefähr 199.386,00 Euro als Kaufobjekt kosten. Die Quadratmeterpreise für Grundstücke sind im Stadtgebiet hingegen bei circa 29,00 Euro zu finden.

Für die Immobilienbewertung in Lichtenstein

untersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in der Kleinstadt Lichtenstein in der Region des Westerzgebirges zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart im Westerzgebirge zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Lichtenstein

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Landkreis Zwickau und die Stadt Lichtenstein in Sachsen. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Umfangreiche Details über den faszinierenden Immobilienstandort Lichtenstein! Herzlich willkommen in der Stadt im Grünen oder zutreffender gesagt in der sächsischen Kleinstadt Lichtenstein des Landkreises Zwickau. Hier im Norden des Westerzgebirges erwartet Sie ein Stadtgebiet voller interessanter Sehenswürdigkeiten wie das gleichnamige Schloss sowie einer über 800-jährigen alten Tradition, welche auch Ihnen noch lange nach einem Aufenthalt in guter Erinnerung erhalten bleiben dürften.

Ganz im Norden des Westerzgebirges auf einer Höhe zwischen ca. 288 Meter und 428 Meter über NormalNull finden Sie die romantische Kleinstadt Lichtenstein, welche zudem den faszinierenden Beinamen „Stadt im Grünen“ trägt.

Schon während eines ersten ausgedehnten Spaziergangs durch das knapp 15 Quadratkilometer große Stadtgebiet im Freistaat Sachsen wird Ihnen die faszinierende Vielfallt dieser mittelalterlichen Kleinstadt des Landkreises Zwickau auffallen, welche von historischen Bauwerken darunter dem Schlosspalais einschließlich Englischem Garten bis hin zu interessanten Ausstellungen im Puppen- und Spielzeugmuseum reicht. Auch aus landschaftlicher Perspektive betrachtet hat die sächsische Kleinstadt einiges vorzuweisen, denn Wanderer, Radler und Naturliebhaber werden sich von unzähligen liebevoll angelegten Parkanlagen wie dem Stadtpark oder Bergerpark magisch angezogen fühlen. Dies sind auch ausreichend Gründe dafür, weshalb es bis zum heutigen Tag fast 12.000 Menschen in die Region des nörlichen Westerzgebirges gezogen hat, welche hier eine idyllische Heimat gefunden haben. Somit erreicht die sächsische Kleinstadt eine Bevölkerungsdichte von rund 758 Einwohner je Quadratkilometer. Gemeinsam mit der sogenannten Kernstadt bilden die Ortsteile Heinrichsort sowie Rödlitz die romantische Kleinstadt, wogegen Bernsdorf, Glauchau, St. Egidien, Mülsen, Hohndorf oder Oelsnitz/Erzgeb. sich als Nachbarn des Stadtgebietes bezeichnen dürfen.

Lichtenstein, die Stadt im Grünen begeistert zudem als romantischer und idyllischer Wohnstandort

Wunderschöne Landschaften sowie Parkanlagen darunter die Käpplerschlucht gehören ebenso zum Stadtgebiet wie mittelalterliche Bauwerke oder kulturelle Höhepunkte, welche nicht nur der eineimischen Bevölkerung, sondern vor allem den zahlreichen Besuchern hinreichend Abwechslung versprechen.

Historische Sehenswürdigkeiten sowie Freizeitangebote im gesamten Stadtgebiet Nicht nur das gleichnamige Schloss einschließlich dem Englischen Garten, sondern auch die St.-Laurentius-Kirche oder Lutherkirche gehören zu den beeindruckenden Sehenswürdigkeiten der mittelalterlichen Kleinstadt im Landkreis Zwickau. Hinzu gesellen sich wunderschön angelegte Parkanlagen wie zum Beispiel der Bergerpark, Stadtpark oder das Parkschlösschen, welche zudem Erholung und Entspannung bieten. Interessante Ausstellungen finden Sie unter anderen im Heimatmuseum, Minikosmos, Stadtmuseum sowie Puppen- und Spielzeugmuseum, wogegen das Helmnot-Theater insbesondere Kulturliebhaber interessieren dürfte.

Diese Bildungseinrichtungen erwarten Sie im Stadtgebiet des Landkreises Zwickau Neben der Europäischen Grundschule Johann-Heinrich-Pestalozzi erwartet Sie zudem die Heinrich-von-Kleist-Grundschule, welche Kindern und Jugendlichen eine angemessene Ausbildung ermöglichen. Hinzu kommen weitere Bildungseinrichtungen darunter das Berufliche Schulzentrum für Wirtschaft, Prof.-Dr.-Max-Schneider-Gymnasium sowie eine Oberschule einschließlich Realschule. Weiterhin bietet die Nähe zu Chemnitz oder Zwickau eine Vielzahl Bildungsmöglichkeiten, welche insbesondere im Hochschulbereich angesiedelt sind.

Auch als dynamischer Wirtschafts- und Gewerbestandort kann die Kleinstadt im Landkreis Zwickau überzeugen

Dank einer ausgezeichneten Infrastruktur sowie günstigen Verkehrsanbindung an das überregionale Straßennetz mittels zweier Anschlussstellen an die Bundesautobahnen A 4 (Glauchau-Ost) sowie A 72 (Hartenstein) aber auch der Bundesstraße B 173 lassen sich alle wichtigen Metropolen innerhalb kürzester Fahrzeit sehr gut erreichen. Mit dem Gewerbegebiet „Am Auersberg“ bietet die sächsische Kleinstadt nicht nur Einzelhändlern, Handwerksbetrieben oder Dienstleistungsanbietern, sondern insbesondere Unternehmen darunter der Heima GmbH & Co. KG, AT Tronic GmbH, Mactec Maschinenbau GmbH sowie Spandauer Velours GmbH & Co. KG hervorragende Bedingungen für moderne Produktionsstätten.

Auf diese Lagefaktoren sollte sich der Einzelhandel im Stadtgebiet einstellen

Wie die GfK GeoMarketing GmbH analysierte, hatten Einzelhändler des gesamten Stadtgebietes im Landkreis Zwickau eine stolze Umsatzbilanz von knapp 4,3 Millionen Euro (Geschäftsjahr 2014) erwirtschaften können. Das hatte zur Folge, dass jeder Bewohner der Stadt im Grünen im Jahre 2014 rund 19.200,00 Euro zur freien Verfügung hatte, wobei gleichzeitig ein Kaufkraftindex von fast 99,4 Punkten errechnet werden konnte.

Der Verwaltungssitz der Stadt ist Badergasse 17 in 09350 Lichtenstein (Telefon: 03 72 04/6 10). Unser Immobiliengutachter in der Region Westerzgebirge erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Umfeld von Lichtenstein: Bernsdorf, Glauchau, St. Egidien, Mülsen, Hohndorf und Oelsnitz.

Haben Sie Fragen zum Thema Immobiliengutachten bzw. benötigen einen Immobilien-Sachverständigen oder Mietwertermittler in Lichtenstein? Die Immobiliensachverständigen Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobilienwertgutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten u.a. auch im Freistaat Sachsen weitgehend ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

4 + 7 =


Comments are closed.