Immobiliengutachter Lingen

Die Immobiliengutachter in Lingen, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Lingen und im Bundesland Niedersachsen um.

Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Lingen ansässig.

Der Immobilienmarkt in Lingen wird von dem Immobiliensachverständigen

Lingen

Sascha Reisüber / pixelio.de

für ein Verkehrswertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Lingen und in der Region Emsland werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen.

Der Immobiliengutachter wurde am Immobilienmarkt von Lingen (Ems) mit vorwiegend erschwinglichen Preisen für Immobilien konfrontiert.

Im Bundesland Niedersachsen gilt die Stadt noch als eine Gegend mit vergleichsweise niedrigen Immobilienwerten. Ein ähnliches Preisniveau stellt der Immobiliengutachter in den umliegenden Kreisen Grafschaft-Bentheim, Aurich, Schaumburg, Uelzen und Goslar fest. In wenigen Gegenden von Niedersachsen, wie etwa in den Landkreisen Cloppenburg, Wesermarsch, Lüchow-Dannenberg und Northeim erfasst der Immobiliensachverständige niedrigere Preise für Immobilien als am Immobilienmarkt der selbstständigen Stadt. Mit einem Marktmietspiegel zwischen 4,50 Euro und 7,50 Euro pro Quadratmeter bewegen sich die Mietpreise im Ort unter dem Preisniveau der Regionen Diepholz, Stade, Lüneburg, Hannover, Gifhorn, Wolfsburg, Harburg und Verden. Der lokale Immobilienmarkt zeigt sich gegenwärtig mit durchschnittlichen Mietpreisen von 6 Euro pro Quadratmeter Wohnfläche. Dieser Quadratmeterpreis bezieht sich hauptsächlich auf Bestandswohnungen. Für neue Mietwohnungen verlangt der städtische Markt derzeit circa 7,30 Euro je Quadratmeter. Im Kaufsegment verfügen aktuell neue Eigentumswohnungen in der Stadt über die höchsten Immobilienwerte. Unter 2.300 Euro ist der Quadratmeter einer Neubauwohnung im Ort selten zu haben. Deutlich sparen kann der Kunde bei dem Erwerb einer Bestandswohnung. Mit einem ungefähren Kaufpreis von 1.430 Euro pro Quadratmeter sind diese Immobilien merklich erschwinglicher. Ähnlich hoch ist der Kaufpreis für ein Einfamilien- oder Doppelhaus im Ort. Rund 1.350 Euro zahlen Käufer für den Quadratmeter dieser Objekte. Etwas kostspieliger wird es bei Häusern, die nicht älter als drei Jahre sind. Hier liegt der momentane Kaufpreis bei etwa 2.050 Euro pro Quadratmeter. In beinahe allen Segmenten verzeichnet der Immobiliengutachter deutliche Preisanstiege. Sowohl die Preise für Ein- und Zweifamilienhäuser als auch für Wohnungen sind im Vorjahr merklich nach oben geklettert. Lediglich die Kaufpreise für Neubauwohnungen sowie die Mieten für Häuser und Bestandswohnungen haben sich im Betrachtungszeitraum nicht sonderlich geändert.

Unser Immobiliengutachter in der Region Emsland erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Für die Immobilienbewertung in Lingen

untersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in der Stadt Lingen in der Region Ems zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart im Bereich des Emslandes zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Lingen

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Kreises Emsland und die Stadt Lingen in Niedersachsen. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Jährlich kommen tausende Urlauber nach Lingen (Ems), um hier die schöne Landschaft und das städtische Treiben kennenzulernen.

Der Stadtkern beinhaltet zahlreiche historische Bauwerke, die noch gut erhalten geblieben sind. Mittlerweile schreibt der Ort eine über 1.000 jährige Geschichte. Wer die Stadt aktiv erleben will, kann mit dem Rad auf den unzähligen Radwegen die Gegend erkunden. Sanfte Heiden vereinen sich hier mit gelben Kornfeldern und weitläufigen Wiesen.

Lingen an der Ems liegt nur wenige Kilometer von der niederländischen Grenze entfernt. Die große selbstständige Stadt ist ein Teil des Landkreises Emsland, wo sie – an der Einwohnerzahl gemessen – die größte Stadt ist. Derzeit wohnen rund 56.000 Menschen in dem niedersächsischen Ort. Dieser nimmt rund 176 Quadratkilometer des südlichen Kreisgebiets ein. Neben der Kernstadt, in welcher sich die Altstadt befindet, gliedert sich der Ort in zehn weitere Stadtteile. Diese eher ländlich geprägten Ortsteile galten einst als selbstständige Gemeinden, die sich im Jahre 1970 der Stadt angeschlossen haben. Weitere Stadtteile wurden vier Jahre später eingegliedert. Zu den Ortsteilen von Lingen gehören Schepsdorf, Altenlingen, Laxten, Baccum, Holthausen, Bramsche, Darme, Brockhausen, Clusorth-Bramhar und Brögbern. Die Ems durchfließt das Stadtgebiet, welches im Süden von der Gemeinde Lünne und der Einheitsgemeinde Emsbüren begrenzt wird. An das westliche Stadtgebiet schließt sich der Landkreis Grafschaft-Bentheim mit der Einheitsgemeinde Wietmarschen an. Die Gemeinde Geeste teilt sich im Norden eine gemeinsame Grenze mit der selbstständigen Stadt. Im Osten grenzen die Gemeinden Messingen, Thuine und Langen an den Ort. Im Emsland gilt die Stadt als das Zentrum der Wirtschaft und Kultur. Hier sind eine Vielzahl von kulturellen und sozialen Einrichtungen zu Hause.

Die Stadt an der Ems präsentiert sich mit einem großen Einkaufsangebot, das viele Menschen aus dem Umland anzieht.

Auch die Gastronomie ist hier sehr beliebt. Darüber hinaus lockt in der Region das große Kultur- und Freizeitangebot zahlreiche Besucher an. Dazu zählen nicht nur Einheimische, sondern ebenso viele Touristen. Die Lage im Emsland macht die Stadt gleichwohl interessant. Insbesondere der Radtourismus ist in der Gegend sehr stark vertreten. Zudem erfüllt das Bildungssystem der Stadt hohe Ansprüche. Neben einer reichen Anzahl an Grundschulen gehören zwei Förderschulen, zwei Gymnasien sowie drei Haupt- und Realschulen zum schulischen Angebot der Stadt. Nicht zuletzt sind es die großzügigen Wohngebiete und interessanten Immobilien-Angebote, die für den Ort sprechen.

Als wirtschaftliches Zentrum im Emsland erfüllt die Stadt wichtige Funktionen. Das Mittelzentrum geht als gutes Beispiel in den Bereichen Gesundheit, Einzelhandel, Energie und Bildung voran. Unternehmen aus dem Sektor Industrie, Handwerk, Dienstleistungen und Handel ziehen in der Region aus den ausgezeichneten Rahmenbedingungen ihren Nutzen. Die Stadt liegt inmitten eines dynamischen Verkehrswegenetzes. Der Ort ist sowohl über Straße als auch über Luft und Wasser bestens erreichbar.

2015 wurde in Lingen (Ems) eine Kaufkraft von 6.408 Euro pro Kopf ermittelt. Der Umsatz pro Einwohner betrug 6.539 Euro. Daraus ergibt sich eine Einzelhandelszentralität von 114,4. Die Stadt zieht Kaufkraft aus den Umlandgemeinden an.

Der Verwaltungssitz der Stadt ist Elisabethstraße 14–16 in 49808 Lingen (Ems) (Telefon: 05 91/ 914 4-0). Umfeld von Lingen: Geeste, Bawinkel, Langen, Thuine, Messingen, Lünne, Emsbüren, Wietmarschen.

Haben Sie Fragen zum Thema Immobilienwertgutachten bzw. benötigen einen Immobiliensachverständigen oder Mietwertgutachter in Lingen? Die Immobiliengutachter Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobiliengutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten auch in Niedersachsen annähernd ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

7 + 7 =


Comments are closed.