Immobiliengutachter Ludwigshafen am Rhein

Die Immobiliengutachter in Ludwigshafen, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Ludwigshafen und im Bundesland Rheinland-Pfalz um.

Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Ludwigshafen am Rhein ansässig.

Ludwigshafen am Rhein

Bundesland: Rheinland-Pfalz
Einwohner: 165.560 (Stand: Ende 2011)

Ludwigshafen ist hinter dem etwa 60 Kilometer entfernten Mainz die zweitgrößte Stadt in Rheinland-Pfalz

Ludwigshafen

Michael Vogt / pixelio.de

und gehört zur Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadt liegt gegenüber der Mündung des Neckars in den Rhein und ist noch vergleichsweise jung. 1852 erhielt Ludwigshafen Gemeinderechte, 1859 wurde die Gemeinde dann zur Stadt. Ludwigshafen liegt ganz nah (nur etwa 3 Kilometer Luftlinie) an Mannheim. Weitere Städte in der Nähe Ludwigshafens sind Heidelberg in etwa 25 Kilometern Entfernung, Darmstadt (ca. 45 Kilometer entfernt) und Kaiserslautern (ebenfalls ca. 45 Kilometer entfernt). Bis nach Frankfurt am Main sind es etwa 72 Kilometer Luftlinie. Ludwigshafen ist in zehn Ortsbezirke eingeteilt.

Der Immobilienmarkt Ludwigshafen am Rhein

wird von dem Immobiliensachverständigen für ein Verkehrswertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Ludwigshafen am Rhein und in der Region der Pfalz werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen.

Immobilienpreise und Lagen in Ludwigshafen

Mit 9 bis 14 Euro pro m² lesen die Immobiliengutachter Quadratmeterpreise für Wohnraum in Ludwigshafener Toplagen im Immobilienkompass des Magazins „Capital“ eine recht große Bandbreite ab. In guten Wohnlagen Ludwigshafens werden 7 bis 10 Euro pro m² fällig, in mittleren 6 bis 7,50 Euro und in einfachen 4,50 bis 6,50 Euro pro m². Das Viertel „Rheinufer Süd“ wird im Immobilienkompass als „eine der besten Wohnlagen der Region“ bezeichnet. Toplage für den Ludwigshafener Einzelhandel ist die Bismarckstraße.

Für die Immobilienbewertung in Ludwigshafen

untersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in der Stadt Ludwigshafen in der Metropolregion Rhein-Neckar zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart im Bereich Metropolregion Rhein-Neckar zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Ludwigshafen

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region der Metropolregion Rhein-Neckar und die Stadt Ludwigshafen in Rheinland-Pfalz. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Kultur und Bildung

Als vergleichsweise junge Stadt bietet Ludwigshafen relativ wenige mehrere Jahrhunderte alte historische Baudenkmäler und glänzt eher durch einige attraktive Bauwerke neueren Datums sowie durch die attraktive Lage am Fluss. Zu den älteren Bauwerken der Stadt gehören die Ruine der Evangelischen Lutherkirche sowie die Katholische Wallfahrtskirche Mariä Himmelfahrt aus dem 18. Jahrhundert. Ludwigshafen selbst verweist auf den Stadtteil Nord/Hemshof mit sehr großer Denkmaldichte, der für die Kernstadt Ludwigshafens „gewissermaßen die Altstadt“ bildet. Stellvertretend für den dort vorherrschenden Wohnungsbau mit Renaissanceformen wird der 1900 erbaute Backsteinbau in der Prinzregentenstraße genannt.

Ein bedeutendes Kunstmuseum in Ludwigshafen ist das Wilhelm-Hack-Museum für Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts mit seiner Keramikwand von Joan Miró. Zu den Museen der Stadt gehören daneben unter anderem das Ernst-Bloch-Zentrum, das dem deutschen Philosophen Ernst Bloch gewidmet ist, sowie das Stadtmuseum als eine Unterabteilung des Wilhelm-Hack-Museums, in der unter anderem archäologische Funde aus dem Stadtgebiet gezeigt werden. Ludwigshafen ist auch Standort der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz, die laut Ludwigshafen.de zu „einem der profilierten Konzertorchester in Deutschland“ zählt. Mit dem Theater im Pfalzbau, dessen große Bühne 1.150 Plätze hat, befindet sich das größte Theater in Rheinland-Pfalz auf dem Stadtgebiet. Ein weiteres Theater in Ludwigshafen ist das Prinzregenten-Theater, das Schauspiele, Kabarett, Comedy und Konzerte in Pfälzer Mundart zeigt. Auch das in Ludwigshafen ansässige Unternehmen BASF unterstützt die Kultur in der Stadt, etwa durch selbst organisierte Konzerte im Ludwigshafener BASF-Feierabendhaus. Ludwigshafen am Rhein ist Standort der Hochschule Ludwigshafen mit rund 4.400 Studierenden. In unmittelbarer Nähe befindet sich zudem die Stadt Mannheim mit ihrer Universität.

Wirtschaft

Ludwigshafen bezeichnet sich selbst als „ein großer Forschungs- und Produktionsstandort der chemischen Industrie und Sitz zahlreicher Großunternehmen sowie vieler mittelständischer Betriebe“. Das wahrscheinlich bekannteste Unternehmen auf Stadtgebiet ist BASF. Neben dem Bereich Chemie sind laut Ludwigshafen.de aber auch Gesundheitswesen und Pharmazie sowie Verkehrstechnik und Logistik Schwerpunktbranchen in der Stadt. Ludwigshafen gehört zudem zur Metropolregion Rhein-Neckar, die als Wirtschaftsschwerpunkte der Gesamtregion Automotive, Biotechnologie und Life-Sciences, Chemie, Energie & Umwelt, IT, Kultur- und Kreativwirtschaft, Maschinen- und Anlagenbau sowie Organische Elektronik nennt.

Im Städteranking 2012 der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft und des Magazins WirtschaftsWoche belegte Ludwigshafen am Rhein Rang 24 von 50 im Niveauranking (Ist-Zustand) und Rang 33 von 50 im Dynamikranking (Entwicklung der letzten Jahre). Positiv wurden etwa eine relativ hohe Ingenieursrate sowie eine überdurchschnittlich hohe Anzahl lokaler Unternehmen vermerkt, die der Stadtverwaltung einen guten Umgang mit den öffentlichen Finanzen bescheinigen. Weitere Pluspunkte: Der Anteil Hochqualifizierter und die Ingenieursquote stiegen in den letzten Jahren in Ludwigshafen überdurchschnittlich stark. Schwächen sind beispielsweise ein im Vergleich ungünstiges Verhältnis von Gewerbeanmeldungen und -abmeldungen und eine um 0,2 Prozentpunkte angestiegene Zahl der Arbeitslosengeld-II-Empfänger, was Ludwigshafen in diesem Bereich einen Platz 43 von 50 bescherte.

Verkehrsanbindung

In Ludwigshafen hat man Anschluss auf die Autobahnen A6 (SaarbrückenNürnberg), A61 (SpeyerKoblenz) sowie A65 (Ludwigshafen – Wörth am Rhein). Züge vom Hauptbahnhof Ludwigshafen fahren beispielsweise nach Frankfurt am Main, München, Stuttgart sowie Salzburg und Graz in Österreich. Vom nicht weit entfernten Hauptbahnhof Mannheim aus existieren darüber hinaus unter anderem Zugverbindungen, die Passagiere ohne Umstieg in die Städte Berlin, Köln und München sowie im Ausland etwa nach Amsterdam, Basel, Marseille, Moskau, Paris, Prag und Warschau bringen. Laut Ludwigshafen.de beträgt die Fahrzeit mit dem Zug nach Frankfurt und Stuttgart jeweils nur eine halbe Stunde, nach Basel zwei und nach Paris drei Stunden. Der nächste große Flughafen ist der Flughafen Frankfurt am Main. Einen kleineren Flughafen gibt es zudem in Mannheim, von dem aus Passagiere laut Ludwigshafen.de etwa Hamburg erreichen (bei einer Flugdauer von 1,5 Stunden). Im Bereich des Schiffsverkehrs besitzt Ludwigshafen mit seinem Rheinhafen den größten Hafen in Rheinland-Pfalz. Öffentlicher Nahverkehr in der Stadt wird von der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH organisiert.

Der Verwaltungssitz der Stadt ist Rathausplatz 20 in 67059 Ludwigshafen am Rhein (Telefon: 06 21/50 4-0). Unser Immobiliengutachter in der Region der Pfalz erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte. Umfeld von Ludwigshafen am Rhein: Mannheim, Baden-Württemberg, Altrip, Neuhofen, Limburgerhof, Mutterstadt, Fußgönheim, Maxdorf, Frankenthal (Pfalz).

Haben Sie Fragen zum Thema Immobilienwertermittlung bzw. benötigen einen Immobiliensachverständigen oder Mietwertsachverständigen in Ludwigshafen? Die Immobiliengutachter Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobiliengutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten auch in Rheinland-Pfalz und dem Rhein-Main-Gebiet annähernd ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

1 + 2 =


Comments are closed.