Immobiliengutachter Meldorf

Die Immobiliengutachter in Meldorf, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Meldorf und im Bundesland Schleswig-Holstein um.

Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Meldorf ansässig.

Meldorf

Bundesland: Schleswig-Holstein
Einwohner: 7.294 (Stand: 2013)

Der Immobilienmarkt in Meldorf

Meldorf

Marit Peters / pixelio.de

wird von dem Immobiliengutachter für ein Verkehrswertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes der Nordee-Stadt Meldorf und in der Region Dithmarschen werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen.

Immobilienpreise und Lagen in Meldorf

Dem aktuellen Mietspiegel der Plattform Wohnungsboerse.net entnehmen die Immobiliengutachter für die Stadt Meldorf einen durchschnittlichen Mietpreis von 5,25 Euro pro Quadratmeter. Die Preise in der Stadt unterlagen seit dem Jahr 2011 einigen Schwankungen, sowohl nach oben als auch nach unten. Eine Wohnung mit 60 Quadratmetern Fläche kostete im Jahr 2011 beispielsweise durchschnittlich noch 5,35 Euro. Bis zum Jahr 2013 ist der Preis dann auf 5,57 Euro angestiegen. Aktuell muss man für eine Wohnung dieser Größe durchschnittlich aber nur noch 5,44 Euro pro Quadratmeter bezahlen. Eine Wohnung mit 100 Quadratmetern Fläche kostete in der Stadt Meldorf im Jahr 2011 noch 4,33 Euro pro Quadratmeter. Im Jahr 2013 ist der Preis dann bis auf durchschnittlich 4,88 Euro pro Quadratmeter angestiegen. Der aktuelle Wert zeigt einen erneuten Anstieg, der Preis hat sich nun noch einmal ganz leicht auf 4,90 Euro erhöht.

Unser Immobiliengutachter in der Region Dithmarschen erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Für die Immobilienbewertung in Meldorf

untersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in Meldorf in der Region Dithmarschen zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart an der Miele zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Meldorf

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region Nordsee und die Stadt Meldorf in Schleswig-Holstein. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Meldorf gehört zum Kreis Dithmarschen des Bundeslandes Schleswig-Holstein. Die Stadt liegt auf einer Geestinsel, die ursprünglich einmal bis ins Wattenmeer hinein reichte.

Heute beträgt die Entfernung zur Küstenlinie der Meldorfer Bucht schon mehr als sechs Kilometer. Die Stadt Meldorf liegt an der Miele, einem Marschengewässer, in ihrem Westen grenzt sie an die Nordsee.

Kultur und Bildung

Die Stadt Meldorf hat ihren Besuchern außer ihrer geografisch äußerst reizvollen Lage auch einige steinerne Sehenswürdigkeiten anzubieten. Unübersehbar steht die mächtige St. Johannis Kirche mitten im Stadtkern. Die meist als Meldorfer Dom bezeichnete Kirche wurde ursprünglich im Jahre 826 fertiggestellt. In seiner heutigen Form im Stil der Backsteingotik entstand der Sakralbau aber erst im Jahre 1300. Besonders beeindrucken kann der Dom mit den reichen Gewölbefresken in seinem Inneren, die auf das 13. Jahrhundert zurückgehen. Weitere Höhepunkte der Innenausstattung sind das Bronzetaufbecken aus der Zeit um 1300, der Passionsaltar von 1520 und die Einheit aus Kanzel und Chorgitter aus dem Jahre 1603. Beim Meldorfer Dom handelt es sich um einen der wichtigsten frühgotischen Bauten an der gesamten Westküste. Im Dithmarscher Landesmuseum kann man 1.200 Jahre in die Vergangenheit zurückblicken. Es beherbergt das Dithmarscher Bauernhaus, die historische Museumsweberei und das Schleswig-Holsteinische Landwirtschaftsmuseum. Meldorf wird wegen seines ausgeprägten Kulturlebens von seinen Bewohnern oft als Kulturhauptstadt von Dithmarschen bezeichnet, obwohl andere Städter des Kreises diesen Ausdruck gar nicht so gerne hören. Für die allgemeine Bildung ihrer Schüler stellt die Stadt Meldorf sieben öffentliche Schulen zur Verfügung. Darunter sind eine Grundschule, eine Gemeinschaftsschule mit Haupt- und Realschule, ein Gymnasium und zwei Förderschulen.

Wirtschaft

Der Wirtschaftsstandort Meldorf beherbergt einige überregional bekannte Industriebetriebe. Wichtige Faktoren für die städtische Wirtschaft sind aber auch die Bereiche Handwerk und Handel. Eine wirtschaftliche Besonderheit der Stadt Meldorf ist die Stiftung Mensch, die am Standort behinderten Menschen eine vielfältige Beschäftigungsstruktur anbietet und sich dem Ziel der gesellschaftlichen Inklusion verschrieben hat. Es handelt sich dabei um einen der wichtigsten Arbeitgeber am Ort. Weitere große Arbeitgeber sind beispielsweise die Druckerei Evers und die Aldra GmbH, ein Produzent von Fenstern und Türen. Darüber hinaus hat sich die engagierte Stadt Meldorf als Fairtradetown zertifizieren lassen. Der Handel vor Ort soll die regionalen Strukturen in den Ländern der südlichen Erdhalbkugel dadurch unterstützen, dass hier fair gehandelte und nachhaltige Produkte angeboten werden. Im Wettbewerb Solarbundesliga belegt Meldorf den 78. Platz und damit die Bestplatzierung unter den norddeutschen Kleinstädten. Die Bundesliga erfasst alle Solar- und Photovoltaikanlagen Deutschlands und wird in Zusammenarbeit mit der Deutschen Umwelthilfe erstellt.

Verkehrsanbindung

Die Stadt Meldorf verfügt nicht über einen eigenen Autobahnanschluss. Die nächste Auffahrt liegt rund 15 Kilometer entfernt und führt auf die A23. Darüber hinaus verlaufen die Bundesstraßen B431 und B5 durch das Stadtgebiet. Der Bahnhof Meldorf liegt an der Marschbahn. Diese Linie verbindet Hamburg und Elmshorn mit der Insel Sylt. Ansonsten wird der öffentliche Nahverkehr mit Bussen abgewickelt. Der nächste erreichbare Flughafen liegt in Hamburg.

Der Verwaltungssitz der Stadt ist Hindenburgstr. 18 in 25704 Meldorf (Telefon: 0 48 32/ 9 59 71 01).Umfeld von Meldorf: Brunsbüttel, Heide, Steinburg, Nordfriesland, Dithmarschen .

Haben Sie Fragen zum Thema Verkehrswertgutachten bzw. benötigen einen Immobilienbewertungsgutachter oder Mietwertsachverständigen in Meldorf? Die Immobiliensachverständigen Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobilienwertgutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten u.a. auch in Schleswig-Holstein weitgehend ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

9 – 6 =


Comments are closed.