Immobiliengutachter Metzingen

Die Immobiliengutachter in Metzingen, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Metzingen und im Bundesland Baden-Württemberg um.

Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Metzingen ansässig.

Metzingen

Bundesland: Baden-Württemberg
Einwohner: 21.172 (Stand: 2013)

Der Immobilienmarkt in Metzingen

Metzingen

Achim Dörnach / pixelio.de

wird von dem Immobiliengutachter für ein Verkehrswertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Metzingen und in der Region Schwäbische Alb werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen. Unser Immobiliengutachter in der Region Schwäbische Alb erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Immobilienpreise und Lagen in Metzingen

Dem aktuellen Mietspiegel der Plattform Wohnungsboerse.net entnehmen die Immobiliengutachter für Metzingen einen durchschnittlichen Mietpreis von 8,85 Euro pro Quadratmeter. Die Preise in der Stadt sind seit dem Jahr 2011 stetig gestiegen. Eine Wohnung mit 60 Quadratmetern Fläche kostete im Jahr 2011 beispielsweise durchschnittlich noch 7,52 Euro. Das Jahr 2013 brachte dann einen Anstieg auf 7,98 Euro ein. Aktuell gab es für diese Wohnungsgröße einen weiteren, sehr deutlichen Anstieg zu verzeichnen, jetzt muss man hier für eine 60-Quadratmeter-Wohnung schon 9,07 Euro bezahlen. Eine Wohnung mit 100 Quadratmetern Fläche kostete in der Stadt Metzingen im Jahr 2011 noch 6,75 Euro pro Quadratmeter. Im Jahr 2013 stieg der Preis auf 7,24 Euro an. Bis heute hat sich der Preis für diese Wohnungsgröße noch einmal erhöht, er liegt aktuell bei 7,79 Euro.

Für die Immobilienbewertung in Metzingen

untersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in der Stadt Metzingen in der Region Schwäbischen Alb zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart in der Schwäbischen Alb zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Metzingen

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region der Schwäbischen Alb und die Stadt Metzingen in Baden-Württemberg. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Metzingen ist die zweitgrößte Stadt im Landkreis Reutlingen des Bundeslandes Baden-Württemberg.

Nahe der Kreisstadt gelegen befindet sich Metzingen am Fuße der Schwäbischen Alb und im Süden des Großraumes Stuttgart. Mehr als 80 Prozent des Stadtgebietes gehören zum Biosphärengebiet Schwäbische Alb. Überregional bekannt geworden ist Metzingen vor allem als Outlet-Zentrum mit seinen zahlreichen Fabrikverkäufen. Die Stadt liegt inmitten einer idyllischen Natur, die von Weinbergen und Streuobstwiesen geprägt wird. Aber auch die Vulkanberge der Schwäbischen Alb mit ihrem Fossilienreichtum prägen das Landschaftsbild. Andererseits ist die Landeshauptstadt Stuttgart nur etwa 30 Kilometer entfernt. Die Bevölkerung von Metzingen ist schon von jeher kontinuierlich gewachsen. Im Jahre 1990 lebten 20.754 Menschen hier, 2000 gab es dann schon 21.679 Bürger. Bis zum Jahr 2010 hatte sich die Einwohnerzahl auf 22.035 erhöht, der letzte Stand von 2013 verzeichnet jedoch mit der Zahl 21.172 erstmals einen leichten Bevölkerungsrückgang.

Kultur und Bildung

Das Wahrzeichen der Stadt Metzingen ist der Kelternplatz mit seinen sieben Keltern. Die umfangreich sanierten Keltern wurden unterschiedlichen Nutzungen zugeführt, der Innere Heiligenkelter beherbergt beispielsweise eine Vinothek. Im Herrschaftskelter ist das Weinbaumuseum untergebracht und der Äußere Stadtkelter dient als Veranstaltungsraum. In der Kalebskelter residiert die Stadtbibliothek, in anderen Keltern werden Restaurants betrieben. Das älteste Gebäude der Stadt ist der ehemalige Pfleghof des Klosters Zwiefalten, es stammt aus dem Jahre 1452. Das Alte Rathaus wurde im Jahre 1668 errichtet, die Martinskirche geht auf das Jahr 1613 zurück. Eine industrielle Sehenswürdigkeit der Stadt Metzingen ist das in den Jahren 1962 bis 1964 erbaute Pumpspeicherwerkt Glems. Das Stadtbild wird entscheidend durch das Fabrikverkaufs-Gebiet mitgeprägt. Viele Besucher kommen gerade wegen dieser einzigartigen Einkaufsmöglichkeiten nach Metzingen. Der historische Lindenplatz wurde entsprechend neu gestaltet und bietet heute eine moderne Outletlandschaft mit Fabrik-Charakter. Alte Industriegebäude wurden dafür harmonisch mit eigens erstellten Neubauten in Einklang gebracht. Wer sich über die Tradition des Obstbaus in der Region informieren möchte, kann das im Obstbaumuseum des Stadtteils Glems tun. Im Herbst können die Besucher in der dortigen Kelter einen Mostereibetrieb live erleben. Für die allgemeine Bildung der Schüler stehen in der Stadt Reutlingen eine Grundschule, zwei Grund- und Hauptschulen, eine Realschule und zwei Gymnasien zur Verfügung. Eine Förderschule rundet das allgemeine Bildungsangebot ab.

Wirtschaft

Der starke Wirtschaftsstandort Metzingen verfügt über eine sehr hohe Arbeitsplatzdichte. Bei rund 22.000 Einwohnern gibt es hier mehr als 10.000 Arbeitsplätze. Der Standort wird hauptsächlich von den Sparten Maschinenbau und Textil geprägt. Aber auch die Branchen Feinmechanik und Elektronik spielen eine Rolle. Die hier ansässigen Textilunternehmen haben meist nur ihren Verwaltungssitz in Metzingen, die Produktion wird hingegen in der Regel im Ausland abgewickelt. Das bekannteste Unternehmen am Standort ist der Modekonzern Hugo Boss AG. Diese Firma begründete einst Metzingens Ruf als Outlet-Mekka, mittlerweile gibt es hier mehr als 90 Fabrikverkäufe. Renommierte Marken wie beispielsweise Reebok, S. Oliver, Esprit, Schiesser, Joop, Escada, Armani, Adidas, Timberland oder Nike sind hier mit einem Outletstore vertreten. Die Outlet-City ist einer der wichtigsten Wirtschaftsfaktoren am Standort. Metzingen ist aber auch ein Weinort, der zum Weinbaugebiet Württemberg gehört. Die Winzergenossenschaft Metzingen-Neuhausen spielt für den Standort wirtschaftlich ebenfalls eine kardinale Rolle.

Verkehrsanbindung

Von Metzingen aus kann die Bundesautobahn A8 in weniger als einer halben Stunde erreicht werden. Darüber hinaus verlaufen die drei Bundesstraßen B28, B312 und B313 durch das Stadtgebiet. Ihr Bahnhof verbindet die Stadt Metzingen über die Neckar-Alb-Bahn mit den Städten Stuttgart und Tübingen. Über die Emstalbahn ist zudem die Stadt Bad Urach zu erreichen. In Metzingen macht aber auch der InterCity-Zug von Düsseldorf nach Tübingen Halt. Der öffentliche Nahverkehr wird hier ansonsten mit Bussen abgewickelt. Im Stadtteil Glems gibt es den Flugplatz Bockwiese. Der internationale Flughafen in Stuttgart ist von Metzingen nur etwa 20 Kilometer entfernt.

Der Verwaltungssitz der Stadt ist Stuttgarter Str. 2–4 in 72555 Metzingen (Telefon: 0 71 23/9 25-0). Umfeld von Metzingen: Riederich, Grafenberg, Kohlberg, Neuffen, Dettingen an der Erms, St. Johann, Eningen unter Achalm und Reutlingen.

Haben Sie Fragen zum Thema Immobilienwertermittlung bzw. benötigen einen Immobiliengutachter oder Mietwertgutachter in Metzingen? Die Immobiliensachverständigen Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobiliengutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten weitgehend ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

5 + 7 =


Comments are closed.