Immobiliengutachter Oberhausen

Die Immobiliengutachter in Oberhausen, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Oberhausen und im Bundesland Nordrhein-Westfalen um.

Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Oberhausen ansässig.

Oberhausen

Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Einwohner: 212.568 (Stand: Ende 2011)

Oberhausen ist Teil des Regierungsbezirks Düsseldorf von Nordrhein-Westfalen und gehört zum Regionalverband Ruhr.

Oberhausen

Dieter Schütz / pixelio.de

Die Stadt liegt als Teil des Ruhrgebiets in räumlicher Nähe zu einer Reihe anderer großer Städte. So befindet sich etwa Duisburg nur ca. acht Kilometer Luftlinie entfernt und Dinslaken ist ungefähr 14 Kilometer weit weg. Weitere größere Städte, die Oberhausen im Osten umgeben, sind Bottrop, Gelsenkirchen, Essen und Mülheim (Luftlinie). Düsseldorf ist knapp 28 Kilometer entfernt und bis Venlo hinter der niederländischen Grenze sind es knapp 50 Kilometer. Oberhausen gliedert sich in die drei Stadtbezirke Alt-Oberhausen, Osterfeld und Sterkrade.

Immobilienpreise und Lagen in Oberhausen

Laut Immobilienportal „Immowelt.de“ lagen die Mietpreise von Wohnungen bis 40 m² im März 2013 in Oberhausen in einem Bereich zwischen 3,95 und 9,09 Euro pro m² (Durchschnitt: 6,43 Euro pro m²). Für Wohnungen zwischen 40 und 80 m² wurden zwischen 3,30 und 8,21 Euro pro m² gezahlt (Durchschnitt: 5,52 Euro pro m²), für Wohnungen zwischen 80 und 120 m² zwischen 3,67 und 9,21 Euro pro m² (Durchschnitt: 5,56 Euro pro m²). Wohnungen ab 120 m² kosteten laut Immowelt.de einen Mietpreis zwischen 4,55 und 8,97 Euro pro m² (Durchschnitt: 6,11 Euro pro m²). Eine 1A-Lage für den Einzelhandel ist die Marktstraße.

Der Immobilienmarkt in Oberhausen

wird von dem Immobiliensachverständigen für ein Verkehrswertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Oberhausen und in der Region Ruhrgebiet werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen.

Für die Immobilienbewertung in Oberhausen

untersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in Oberhausen in der Region des westlichen Ruhrgebietes zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart im Ruhrgebiet zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Oberhausen

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region Ruhrgebiet und die Ruhrgebietsmetropole Oberhausen in Nordrhein-Westfalen. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Kultur und Bildung

Ein beeindruckendes Profanbauwerk Oberhausens aus früherer Zeit ist das im klassizistischen Stil erbaute Schloss Oberhausen. Heute ist es unter anderem Standort der Ludwig Galerie mit Kunstwerken aus der Sammlung von Peter und Irene Ludwig sowie Exponaten aus Bereichen wie Karikatur, Comic und Plakatkunst. Kunst außerhalb von Museen manifestiert sich zum Beispiel beim Museumsbahnsteig mit einem künstlerischen Gesamtkonzept der Ateliers Stark aus Berlin sowie bei der Brückenskulptur „Slinky Springs to Fame“. Ein Burgbau auf dem Oberhausener Stadtgebiet ist die Burg Vondern. Natürlich bietet Oberhausen auch Zeugnisse aus der Zeit, in der Schwerindustrie die Hauptrolle in der städtischen Wirtschaft gespielt hat. Zu diesen Zeugnissen zählt etwa ein reizvolles Fachwerkgebäude als Relikt der ehemaligen St. Antony-Hütte (Eisenhütte). St. Antony-Hütte sowie der Museumsbahnhof und einige weitere Orte in Oberhausen gehören zum LVR-Industriemuseum Oberhausen, dem Standort des dezentralen LVR-Industriemuseums (LVR = Landschaftsverband Rheinland), das an insgesamt sechs Städten Standorte besitzt.

Als ein „Wahrzeichen der Stadt und Symbol für den Strukturwandel des Ruhrgebiets“ bezeichnet Oberhausen auf seiner Internetseite den ehemaligen Kokereigasspeicher „Gasometer“ (s. Bild oben). Er wird heute als außergewöhnliche Ausstellungshalle genutzt. Städtisches Theater wird im Theater Oberhausen realisiert; als Spielorte gibt es das Große Haus (428 Plätze), den Malersaal (90 Plätze) und die b.a.r. (variable Bestuhlung). Laut der Seite Oberhausen.de existieren insgesamt drei Schwerpunkte des Theaters: „neue Formen des musikalischen Theaters“, Außenprojekte“ sowie „Kinder- und Jugendtheater“. Ein weiteres überregional bedeutendes Theater in Oberhausen ist das Metronom Theater am CentrO Oberhausen mit Musiktheater. Standort größerer Konzerte in Oberhausen ist die König-Pilsener-Arena. Eine Universität oder Fachhochschule befindet sich in Oberhausen nicht. Das wird aber wettgemacht durch die große Nähe zu anderen Großstädten im Ruhrgebiet, sodass die nächste Universität und die nächste Fachhochschule nicht weit entfernt sind.

Wirtschaft

Lange Zeit waren Bergbau und Stahlproduktion prägend für das Wirtschaftsleben Oberhausens. Aber auch Oberhausen hat längst die Aufgabe, einen gelungenen Strukturwandel zu vollziehen. Das heutige, moderne Oberhausen präsentiert sich mit verschiedensten Branchen, berichtet die Wirtschaftsförderung der Stadt und nennt explizit Handwerksbetriebe, „zukunftsorientierte Unternehmen aus den Bereichen technische Entwicklung, Forschung, Dienstleistung und Tourismus“ sowie Handelshäuser und international bedeutende Konzerne. Oberhausen macht sich inzwischen auch als Einkaufsstadt einen Namen und besitzt mit dem CentrO Oberhausen ein großes Einkaufscenter, dessen Bedeutung für die Stadt über die eines riesigen Einkaufstempels hinausgeht. Es ist das Zentrum der Neuen Mitte Oberhausen, die als Freizeit- und Einkaufszentrum sowie für Gewerbe, Kultur und Sport konzipiert ist. Auf dem Gelände des CentrO befinden sich neben Geschäften unter anderem ein Multiplex-Kino, ein Erlebnisbad, das Sea-Life-Aquarium sowie ab Frühjahr 2013 das Legoland Discovery Centre und der Sea Life Abenteuer Park.

Im Städteranking 2012 der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft und des Magazins Wirtschaftswoche belegt Oberhausen Rang 43 im Niveauranking (Ist-Zustand) und Rang 37 von 50 beim Dynamikranking (Entwicklung der letzten Jahre). Ein durchschnittliches oder gar ein wenig überdurchschnittliches Ergebnis gab es für Oberhausen bei der (vergleichsweise eher geringen) Zahl der ohne Schulabschluss abgehenden Schülerinnen und Schüler und beim Senken der Zahl privater Schuldner in den letzten Jahren. Negativpunkte waren unter anderem die eher schlechte Versorgung von Eltern junger Kinder mit Plätzen in Kindertagesstätten, ein im Vergleich negatives Pendlersaldo und der vergleichsweise geringe Anstieg des Anteils Hochqualifizierter an allen sozialversicherungspflichtig Beschäftigten. Im März 2013 lag die Arbeitslosenquote in Oberhausen bei 12,5 Prozent. In Nordrhein-Westfalen erreichte sie 8,5 Prozent und in Deutschland 7,3 Prozent.

Verkehrsanbindung

Durch das Stadtgebiet von Oberhausen führt mit der A2, A3, A40, A42, A59 und A516 gleich eine ganze Reihe von Autobahnen. Vom Hauptbahnhof Oberhausen aus existieren Direktverbindungen unter anderem nach Amsterdam, Klagenfurt, München, Salzburg und Stuttgart. Für den Flugverkehr, kann man von Oberhausen aus diverse größere Flughäfen ansteuern, allen voran den großen Flughafen Düsseldorf. Der Öffentliche Personennahverkehr wird in Oberhausen von der Stadtwerk Oberhausen AG (STOAG) organisiert.

Umfeld von Oberhausen: Dinslaken, Wesel, Bottrop, Essen, Duisburg, Mülheim an der Ruhr.

Haben Sie Fragen zum Thema Immobilienwertermittlung bzw. benötigen einen Immobiliensachverständigen oder Mietwertsachverständigen in Oberhausen? Die Immobiliengutachter Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobiliengutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten auch in Nordrhein-Westfalen und dem Rheinland annähernd ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

1 + 9 =


Comments are closed.