Immobiliengutachter Panketal

Die Immobiliengutachter in Panketal, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Panketal und im Bundesland Brandenburg um.

Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Panketal ansässig.

Panketal

Bundesland: Brandenburg
Einwohner: 19.249 (Stand: Ende 2012)

Der Immobilienmarkt in Panketal

Naturpark Barnim

Rolf Handke / pixelio.de

wird von dem Immobiliengutachter für ein Verkehrswertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Panketal und in der Region Barnim werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen.

Immobilienpreise und Lagen in Panketal

Dem aktuellem Mietspiegel der Plattform Wohnungsboerse.net entnehmen die Immobiliengutachter einen Mietpreis, der in der Gemeinde Panketal im Durchschnitt bei 7,19 Euro pro Quadratmeter liegt. Die Preise in der Gemeinde sind wieder im Steigen begriffen, nachdem im Jahr 2012 ein Tiefpunkt zu verzeichnen war. Eine Wohnung mit 60 Quadratmetern Fläche kostete im Jahr 2011 beispielsweise durchschnittlich 6,91 Euro pro Quadratmeter, im Jahr 2012 aber nur noch 6,09 Euro. 2013 stieg der Mietpreis für diese Wohnungsgröße auf 7,31 Euro pro Quadratmeter, derzeit liegt er wieder bei 7,26 Euro.

Unser Immobiliengutachter in der Region Barnim erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Für die Immobilienbewertung in Panketal

untersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in der Gemeinde Panketal in der Region der Barnimoberfläche zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart im Niederbarnim zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Panketal

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Landkreises Barnim und die Gemeinde Panketal im Bundesland Brandenburg. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Panketal ist eine Gemeinde im Landkreis Barnim. Sie entstand im Jahr 2003

aus einem Zusammenschluss der beiden Ortschaften Zepernick und Schwanebeck. Das heutige Panketal setzt sich aus allen früheren Ortsteilen von Zepernick und Schwanebeck zusammen. Die Teilorte heißen Neu-Buch, Schwanebeck-West, Alpenberge, Bergwalde, Gehrenberge, Albrechtsgelände, Friedrichshof, Neu Schwanebeck, Röntgental und Hobrechtsfelde. Die Gemeinde Panketal liegt auf der Barnimoberfläche im landschaftlich reizvollen Niederbarnim. Die dort gelegenen Naturparks Barnim und Schorfheide sind attraktive Ausflugsziele für erholungsbedürftige Städter und werten Panketal auch als Wohnort auf. Ihren Namen erhielt die Gemeinde Panketal von einem der vielen Flüsse der Gegend, der Panke, einem Nebenfluss der Spree. Die Ortsteile Zepernick und Schwanebeck gehen direkt in den Berliner Bezirk Buch über. Die Gemeinde liegt unmittelbar am nördlichen Stadtrand der Hauptstadt. Diese hauptstadtnahe Lage macht Panketal für Neubürger äußerst attraktiv. Insbesondere die gute Anbindung über den öffentlichen Nahverkehr lockt Menschen, die beruflich nach Berlin pendeln wollen, in den Ort. In den Nachwende-Jahren von 1996 bis 2003 wuchs die Bevölkerung der Gemeinde aus diesen Gründen um 52,8 Prozent. Die Bertelsmann-Stiftung prognostiziert Panketal aber noch weiteres Wachstum bis zum Jahr 2020. Diesen Trend hat das großstadtnahe und doch ländliche Panketal mit vielen anderen Umlandgemeinden Berlins gemeinsam.

Kultur und Bildung

In Panketal gibt es das Berliner Stadtgut Hobrechtsfelde mit einem Getreidespeicher, einem Wasserturm, einer Scheune und einem Verwaltungshaus zu besichtigen. Dort finden sich auch noch historisch interessante Schienenfragmente der einstigen Hobrechtsfelder Wirtschaftsbahn. Die Dorfkirche in Schwanebeck wurde im 13. Jahrhundert zunächst als einfaches sakrales Bauwerk errichtet, später aber mehrmals erweitert, baulich verändert und so zu einer besichtigungswürdigen Kirche aufgewertet. Das Schulgebäude in Zepernick, wie es noch heute genutzt wird, geht in Teilen bis in die Jahre um 1700 zurück. Das damals zunächst als Küsterhaus erbaute Gebäude wurde in den Jahren von 1834 bis 1838 um ein Schulhaus erweitert. Ein weiteres folgte im Jahr 1909 und auch in den 30er und 60er Jahren kamen noch zwei Erweiterungsbauten hinzu. Eine weitere architektonisch interessante Kirche steht im Ortsteil Zepernick. Die evangelische Pfarrkirche St. Annen wurde in der Mitte des 13. Jahrhunderts errichtet und bis 1890 umgebaut. Eine Attraktion aus dem Jahr 2006 ist der Hochseilklettergarten im Ortsteil Hobrechtsfelde. Darüber hinaus finden sich in Panketal viele archäologische Fragmente urzeitlicher Siedlungen. In der Gemeinde existieren insgesamt vier öffentliche Schulen, die Grundschule Schwanebeck, die Oberschule Schwanebeck, die Grundschule Zepernick und die Wilhelm-Conrad-Röntgen Gesamtschule. Außerdem gibt es das Freie Gymnasium Panketal, eine private Schule mit Ganztagsbetrieb, die im Jahr 2000 eröffnet wurde. Seit der Erweiterung im Jahr 2009 besuchen insgesamt 250 Schüler dieses private Gymnasium.

Wirtschaft

Panketal gehört zum Speckgürtel rund um die Hauptstadt Berlin. Dort befinden sich die zehn reichsten Gemeinden von Ostdeutschland, gemessen an der Kaufkraft pro Kopf. Nach Glienicke Nordbahn, Kleinmachnow, Eichwalde und Ahrensfelde liegt Panketal in dieser Top Ten an fünfter Stelle. Dennoch hat die Bertelsmannstiftung für die Jahre 1998 bis 2003 einen Arbeitsplatzrückgang von 20,4 Prozent verzeichnet. In ihrem letzten Demografiebericht stellte die Stiftung für Panketal eine Arbeitslosenquote von 12,5 Prozent fest. Die Gemeinde Panketal ist Mitglied in der Wirtschafts- und Tourismusentwicklungsgesellschaft WITO Barnim. In Kooperation mit dieser Gesellschaft werden Förderstrategien entwickelt und das Außenmarketing des Wirtschaftsstandortes Panketal gestärkt. Daraus sind bereits effiziente Vernetzungen, wie beispielsweise die ‚Gesundheitsregion Barnim‘ oder das ‚Netzwerk Metall‘ hervor gegangen.

Verkehrsanbindung

Wegen seiner unmittelbaren Nähe zu Berlin verfügt Panketal über zwei S-Bahn Haltestellen der Linie S2, die zwischen Blankenfelde und Bernau verkehrt. Von dort aus hat man direkten Anschluss nach Berlin und Bernau. Der Berliner Ring der Autobahn A10 läuft zwei Mal durch das Gemeindegebiet von Panketal. Am Autobahnkreuz Barnim kann man auf die A11 in Richtung Szczecin abbiegen. Zwei weitere Anschlussstellen sind die Abfahrten Berlin-Weißensee von der A10 und Bernau-Süd von der A11. Eine weitere Fernverbindung, die durch den Ortsteil Schwanebeck verläuft, ist die Bundesstraße 2.

Der Verwaltungssitz der Gemeinde ist Schönower Straße 105 in 16341 Panketal (Telefon: 0 30 / 94 51 12 02). Umfeld von Panketal: Ahrensfelde, Althüttendorf, Bernau bei Berlin, Biesenthal, Breydin, Britz, Chorin, Eberswalde, Friedrichswalde, Hohenfinow, Joachimsthal, Liepe, Lunow-Stolzenhagen, Marienwerder, Melchow, Niederfinow, Oderberg, Parsteinsee, Rüdnitz, Schorfheide, Sydower Fließ, Wandlitz, Werneuchen, Ziethen.

Haben Sie Fragen zum Thema Immobilienbewertung bzw. benötigen einen Immobiliensachverständigen oder Mietwertgutachter in Panketal? Das Sachverständigenbüro Kirchner & Kollegen hilft Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobiliengutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten annähernd ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

1 + 7 =


Comments are closed.