Immobiliengutachter Pritzwalk

Die Immobiliengutachter in Pritzwalk, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Pritzwalk und im Bundesland Brandenburg um.

Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Pritzwalk ansässig.

Der Immobilienmarkt in Pritzwalk

Pritzwalk

Horst Schröder / pixelio.de

wird von dem Immobiliengutachter für ein Verkehrswertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Pritzwalk und in der Region Prignitz werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen.

Am Immobilienmarkt von Pritzwalk befinden sich viele erschwingliche Immobilien in den Angeboten, so der Immobiliengutachter. Die Stadt in der Prignitz zeigt sich mit den niedrigsten Immobilienwerten im Land Brandenburg.

Immobilien und Grundstücke sind am regionalen Immobilienmarkt günstiger als in den Kreisen Oberhavel, Barnim, Oder-Spree, Märkisch-Oderland, Havelland, Potsdam-Mittelmark, Teltow-Fläming und Dahme-Spreewald. Auch in den kreisfreien Städten Frankfurt (Oder) und Potsdam sind deutlich höhere Preise für Immobilien üblich als in dem 13.000-Einwohnerort. Ein ähnliches Preisniveau wie in der Kleinstadt erkennt der Immobiliengutachter in den Regionen Uckermark und Ostprignitz-Ruppin. Eine Bestandswohnung können Kunden im Ort bereits ab 4 Euro pro Quadratmeter mieten. Auch eine Neubauwohnung ist mit einem Quadratmeterpreis von durchschnittlich 5,10 Euro nicht viel teurer. Der hiesige Immobilienmarkt offeriert ebenfalls Häuser zur Miete. Der Immobiliengutachter beobachtet bei Bestandshäusern derzeit einen Quadratmeterpreis von rund 4,80 Euro. Wer sich für neue Immobilien als Mietobjekt interessiert, der muss momentan mit einem Mietpreis von circa 5,60 Euro pro Quadratmeter kalkulieren. Die Mietpreise für städtische Wohnungen sind in der letzten Zeit nicht sonderlich gestiegen. Im Kaufsegment weisen Neubauwohnungen derzeit die höchsten Immobilienwerte auf. Ein Quadratmeter dieser Immobilien kostet im Schnitt 1.790 Euro. Weniger zahlen Käufer für den Quadratmeter einer Eigentumswohnung, die bereits dem Bestand angehört. Hier sinkt der Kaufpreis auf etwa 1.190 Euro je Quadratmeter. Ebenso können Kunden bei hiesigen Einfamilien- und Doppelhäusern von geringen Kaufpreisen profitieren. Ein Haus aus dem Bestand ist in der Stadt bereits ab ungefähr 900 Euro je Quadratmeter zu haben. Auch ein Neubauhaus ist mit einem Quadratmeterpreis von circa 1.350 Euro nicht wesentlich teurer. Aktuell bietet der lokale Immobilienmarkt etwa 130 Bestandsobjekte und 10 Neubauhäuser zum Verkauf und zur Miete an. Zurzeit ist der Erwerb von Immobilien nicht nur für Wohnraumsuchende attraktiv. Auch für Kapitalanleger lohnt sich eine Investition in hiesige Eigentumswohnungen. Der Markt lockt gegenwärtig mit vergleichsweise hohen Mietrenditen von rund 5 Prozent.

Für die Immobilienbewertung in Pritzwalk

untersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in der Gemeinde Pritzwalk in der Region Prignitz zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart in der Region der Prignitz und der Elbe zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Pritzwalk

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Landkreises Prignitz und die Stadt Pritzwalk in Brandenburg. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Im Herzen der reizvollen Prignitz findet der Besucher die schöne Stadt Pritzwalk, welche mit Charme und ländlicher Idylle besticht.

Das Herzstück der kleinen Stadt ist die Nikolaikirche, dessen imposante Turm bereits von Weitem erkennbar ist. Vor allem die hiesige Innenstadt erweist sich als ein wahres Schmuckstück. Hier findet der Gast eine harmonische Kombination aus historischem Baubestand und modernem Ambiente. Die Überreste der mittelalterlichen Stadtmauer und das alte Rathaus lassen erahnen, wie aufregend die Vergangenheit des Ortes war. Im Gegensatz zum geschichtlichen Flair treten in der Region ebenso einige sanierte Immobilien zum Vorschein, die besonders in der Innenstadt vorzufinden sind. Gleichwohl erfuhr die Marktstraße eine aufwendige Sanierung.

Die Kleinstadt im Landkreis Prignitz ist mit einer Fläche von über 167 Quadratkilometer gar nicht so klein. Die rund 13.000 Einwohner und Einwohnerinnen der Stadt leben im mittleren Osten des Landkreises.

Im Land Brandenburg ist der beschauliche Ort im Nordwesten zu finden. Er wird von der etwa 29 Kilometer langen Dömnitz durchflossen, welche einen Nebenfluss der Stepenitz darstellt. Der ostdeutschen Stadt gehören insgesamt zwölf Ortsteile an. Sie liegt zentral zwischen Hamburg, Berlin, Schwerin und Rostock. Schwerin ist nur 80 Kilometer vom Ort entfernt. Von der Hansestadt Hamburg trennen die Stadt circa 150 Kilometer. Bis nach Berlin sind es etwa 125 Kilometer. Mit Bus, Bahn und Auto sind diese Städte von hier aus bestens erzielbar. Zwischen 1993 und 2002 vergrößerte sich die Stadt noch einmal beträchtlich. So wurde 1993 die Gemeinde Schönhagen in den Ort eingegliedert. 2001 und 2002 kamen Giesendorf und mehrere weitere Gemeinden hinzu. Das vorher bestehende Amt Pritzwalk-Land wurde im Zuge der Eingemeindungen im Jahr 2002 aufgelöst. Mit durchschnittlich 70 Einwohnern auf einem Quadratkilometer ist der Ort nur dünn besiedelt. Er pflegt seit geraumer Zeit eine Städtepartnerschaft mit der Stadt Winsen (Luhe), die dem Bundesland Niedersachsen angehört.

Pritzwalk verfügt über viele schöne Orte. Neben der attraktiven Innenstadt finden sich im Ort einige grüne Parks vor, die Raum zum Erholen und Spazieren gehen bieten. Ein toller Ort für die ganze Familie stellt der nahe gelegene Waldpark dar. Hier treffen die Besucher unter anderem auf mehrere Wildgehege und einem Streichelzoo. Von kultureller Bedeutung ist das hiesige Naturkundemuseum. Darüber hinaus zeigt sich das Waldschwimmbad im Ort als Besuchermagnet. Das beheizte Schwimmbad wartet mit einer Sauna und einer Riesenrutsche auf.

Viele Aspekte sprechen für die Stadt als Wirtschaftsstandort. Dies sind zum einen die gut ausgebauten Verkehrsanbindungen. Zum anderen begünstigen einige weiche Standortfaktoren im Ort den wirtschaftlichen Erfolg der hiesigen Unternehmen. Das Bildungsangebot im Ort ist sehr vielfältig. Mehrere Ausbildungsstätten und Schulen stehen den Bewohnern zur Verfügung.

In Pritzwalk liegt die Kaufkraft im Einzelhandel unter dem Bundesdurchschnitt. Die Kaufkraftkennziffer beläuft sich in der Stadt auf etwa 85.

Der Verwaltungssitz der Stadt ist Marktstraße 39 in 16928 Pritzwalk (Telefon: 0 33 95/ 7 60 80). Unser Immobiliengutachter in der Region Prignitz erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Umfeld von Pritzwalk: Bad Wilsnack, Berge, Breese, Cumlosen, Gerdshagen, Groß Pankow (Prignitz), Gülitz-Reetz, Gumtow, Halenbeck-Rohlsdorf, Karstädt, Kümmernitztal, Lanz, Legde/Quitzöbel, Lenzen (Elbe), Lenzerwische, Marienfließ, Meyenburg, Perleberg, Pirow, Plattenburg, Putlitz, Rühstädt, Triglitz, Weisen, Wittenberge.

Haben Sie Fragen zum Thema Immobilienbewertung bzw. benötigen einen Immobiliensachverständigen oder Mietwertgutachter in Pritzwalk? Das Sachverständigenbüro Kirchner & Kollegen hilft Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobiliengutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten annähernd ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

5 + 6 =


Comments are closed.