Immobiliengutachter Radeberg

Die Immobiliengutachter in Radeberg, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Radeberg und im Freistaat Sachsen um.

Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Radeberg ansässig.

Radeberg

Bundesland: Sachsen
Einwohner: 18.153 (Stand: 2013)

Der Immobilienmarkt in Radeberg

Radeberg

Bildpixel / pixelio.de

wird von den Immobiliengutachtern für ein Marktwertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Radeberg und in der Region Oberlausitz werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen. Unser Immobiliengutachter in der Region Oberlausitz erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Radeberg ist eine Große Kreisstadt des Landkreises Bautzen im Bundesland Sachsen. In ihrem Westen grenzt die Stadt an das flachwellige Waldgebiet Dresdner Heide.

Im Norden und im Osten geht das Stadtgebiet in die westlichen Ausläufer des Lausitzer Berglandes über. Der Naturraum um die Stadt herum heißt Westlausitzer Hügel- und Bergland, man nennt die Umgebung aber auch Radeberger Land. Um die Kernstadt herum reihen sich die weiteren Ortsteile Liegau-Augustusbad, Großerkmannsdorf und Ullersdorf. Radeberg beteiligt sich am vom Land Sachsen geförderten Pilotprojekt ‚Ab in die Wachstumsregion Dresden‘. Damit sollen die vielen Menschen, die zwischen 1989 und 2010 in den Westen abgewandert sind, zur Rückkehr motiviert werden. Man schätzt, dass sich von den insgesamt vier Millionen Abwanderern rund drei Viertel danach sehnen, in ihre Heimat zurück zu kehren.

Immobilienpreise und Lagen in Radeberg

Dem aktuellen Mietspiegel der Plattform Wohnungsboerse.net entnehmen die Immobiliengutachter für die Stadt Radeberg einen durchschnittlichen Mietpreis von 5,44 Euro pro Quadratmeter. Die Preise in der Stadt unterlagen seit dem Jahr 2011 leichten Schwankungen, sowohl nach oben als auch nach unten. Eine Wohnung mit 60 Quadratmetern Fläche kostete im Jahr 2011 beispielsweise durchschnittlich noch 5,15 Euro. Das Jahr 2012 brachte einen Preisanstieg auf 5,54 Euro mit sich. Im Jahr 2013 gab es dann für diese Wohnungsgröße einen weiteren leichten Anstieg auf 5,59 Euro zu verzeichnen. Im Jahr 2014 fiel der Preis jedoch auf durchschnittlich 5,25 Euro ab. Aktuell hat der Preis aber wieder angezogen und liegt jetzt bei 5,47 Euro. Eine Wohnung mit 100 Quadratmetern Fläche kostete in Radeberg im Jahr 2011 noch 4,94 Euro pro Quadratmeter. Im Jahr 2012 gab es einen Preisanstieg auf 5,32 Euro zu verzeichnen, das Jahr 2013 brachte dann jedoch wieder einen Einbruch auf 5,13 Euro. Eine weitere Steigerung gab es 2014, als der Preis sich erneut auf durchschnittlich 5,36 Euro erhöhte. Bis heute hat sich der Preis für diese Wohnungsgröße nicht mehr verändert und liegt aktuell immer noch bei 5,36 Euro.

Für die Immobilienbewertung in Radeberg

untersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in der Kleinstadt Radeberg in der Region Dresden zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart in der Dresdner Region zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Radeberg

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Kreises Bautzen und die Stadt Radeberg in Sachsen. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Kultur und Bildung

Die Stadt Radeberg hat ihren Besuchern einige architektonisch und historisch interessante Bauwerke zur Besichtigung anzubieten. Dazu gehört unter anderem das Rathaus aus dem Jahre 1769. Es wurde an der Stelle des abgebrannten Vorgängerbaus von Samuel Locke im Rokokostil erbaut. Das Schloss Klippenstein ist aus der ursprünglichen Radeberger Burg hervorgegangen, die bereits im Jahre 1289 erstmals urkundlich erwähnt wurde. Heute residiert hier ein Schlossmuseum. Die Grundmühle aus dem 18. Jahrhundert weist einige architektonische Besonderheiten auf. Die ehemalige Wassermühle liegt an der Großen Röder im Stadtteil Liegau-Augustusbad und grenzt an das Seifersdorfer Tal. Die Besonderheit der Radeberger Stadtkirche ist die Tatsache, dass man sie kunstgeschichtlich nicht einordnen kann, obwohl sie nachweislich zur Zeit der Gotik erbaut wurde. Zeugen für die mitunter experimentelle Architektur der DDR sind die drei Zwölfeckhäuser aus den 1970er Jahren. Aber auch einige der Radeberger Brücken sind sehenswert und wurden daher als Kulturdenkmale geschützt. Darunter sind beispielsweise die Hospitalbrücke aus dem Jahre 1764, die Löwenbrücke von 1846 und die Hundestallbrücke aus dem 16. Jahrhundert. Für die allgemeine Bildung ihrer Schüler sorgt die Stadt Radeberg mit fünf Grundschulen, zwei Oberschulen und einem Gymnasium. Die beiden Förderschulen am Standort runden das allgemeine Bildungsangebot ab.

Wirtschaft

Das wohl bekannteste und erfolgreichste Unternehmen der Stadt ist die Radeberger Brauerei. Schon am Ende des 19. Jahrhunderts begann das Unternehmen sein Bier in die ganze Welt zu verkaufen, was im Jahre 1885 die Umbenennung in ‚Radeberger Exportbrauerei‘ zur Folge hatte. Seit über hundert Jahren wird am Standort schon Radeberger Pilsener gebraut, zu Zeiten der DDR war es für die Einheimischen so unerreichbar, dass es von ihnen sogar als Zahlungsmittel verwendet wurde. Noch heute wird von Radeberg aus Bier in 87 Länder exportiert, die Radeberger Gruppe ist die größte private Brauereigruppe in Deutschland. Heute sitzen hier zahlreiche kleine und mittlere Unternehmen, die vorwiegend aus den Branchen Automotive, Biotechnologie, Medizintechnik, Life-Science, Elektronik, Elektrotechnik, Kunststoff und Maschinenbau stammen. Aber auch einige namhafte Lebensmittelhersteller sind in Radeberg ansässig. Insgesamt gibt es am Standort 280 im Handelsregister eingetragene Firmen, außerdem 772 Kleingewerbetreibende und 189 Handwerksbetriebe.

Verkehrsanbindung

Die Stadt Radeberg ist gut in das deutsche Fernstraßennetz eingebunden. Bis zur nächsten Bundesautobahn, der A4 in Richtung Görlitz und Polen, sind es von hier aus nur 8 Kilometer Wegstrecke. In die Metropolen Berlin und Prag benötigt man von Radeberg aus mit dem Auto nur zwei Stunden Fahrzeit über die A13, beziehungsweise die A17. Der Bahnhof liegt an der Strecke von Görlitz nach Dresden. Es bestehen S-Bahn-Anschlüsse in die Städte Dresden, Bautzen und Zittau. Ansonsten wird der öffentliche Nahverkehr mit Bussen abgewickelt. Der Flughafen in Dresden ist von Radeberg nur 13 Kilometer entfernt.

Der Verwaltungssitz der Stadt ist Markt 19 in 01454 Radeberg (Telefon: 0 35 28/45 00). Umfeld von Radeberg: Bautzen, Hoyerswerda, Kamenz, Bischofswerda, Ottendorf-Okrilla, Lauta, Pulsnitz, Sohland, Bernsdorf, Schirgiswalde-Kirschau, Großröhrsdorf, Wittichenau, Lohsa, Wilthen.

Haben Sie Fragen zum Thema Immobiliengutachten bzw. benötigen einen Immobilien-Sachverständigen oder Mietwertermittler in Radeberg? Die Immobiliensachverständigen Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobilienwertgutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten u.a. auch im Freistaat Sachsen weitgehend ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

5 + 6 =


Comments are closed.