Immobiliengutachter Rastede

Die Immobiliengutachter in Rastede, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Rastede und im Bundesland Niedersachsen um.

Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Rastede ansässig.

Der Immobilienmarkt in Rastede wird von dem Immobiliensachverständigen

Rastede

Joujou / pixelio.de

für ein Verkehrswertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Rastede und in der Region Ammerland werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen.

Der Rasteder Immobilienmarkt wird, so der Immobiliengutachter, von einem mittleren Preisniveau beherrscht. Zwar sind die Immobilienwerte hier nicht so hoch wie in der kreisfreien Stadt Oldenburg, dennoch bewegen sich die Preise für Immobilien im Ort teilweise über dem Bundesdurchschnitt.

Günstigere Kauf- und Mietpreise stellt der Immobiliengutachter unter anderem in den Kreisen Emsland, Grafschaft Bentheim, Aurich, Wesemarsch, Wittmund, Nienburg/Weser, Schaumburg, Hildesheim, Wolfenbüttel, Goslar, Lüchow-Dannenberg und Northeim fest. Am Immobilienmarkt der Regionen um Harburg, Osnabrück, Hannover, Wolfsburg, Lüneburg und Diepholz sind Immobilien teurer als in dem niedersächsischen Residenzort. Für eine Neubauwohnung zahlt der Kunde hier bereits etwa 8,10 Euro pro Quadratmeter Miete. Der Mietpreis von 6,30 Euro pro Quadratmeter für eine Bestandswohnung bewegt sich hingegen nur leicht über dem Bundesdurchschnitt. In manchen Wohngebieten werden bereits Wohnungen ab 5,20 Euro je Quadratmeter Wohnfläche angeboten. In den letzten zwölf Monaten sind die Mietpreise für Bestandswohnungen in der Gemeinde stark nach oben geklettert. Die Veränderungsrate wies im genannten Betrachtungszeitraum durchschnittlich 8,6 Prozent auf. Im Bereich der neuen Mietwohnungen haben sich die Mietpreise hingegen leicht nach unten entwickelt. Immer mehr Menschen interessieren sich für den Kauf einer Eigentumswohnung. So kam es auch in der Gemeinde zu einer erhöhten Nachfrage nach dieser Immobilienart. Mit Quadratmeterpreisen von rund 2.710 Euro sind Neubauwohnungen im Ort zwar nicht gerade günstig, allerdings trotzen die regionalen Kaufpreise den erheblichen Preisanstiegen in den niedersächsischen Städten. Als gute Alternative erweisen sich Eigentumswohnungen als Bestandsimmobilie. Mit Kaufpreisen von durchschnittlich 1.930 Euro pro Quadratmeter sind diese merklich günstiger. Während die Kaufpreise für Neubauwohnungen im Ort nur leicht angehoben wurden, verzeichnen die Preise für Bestandswohnungen in der Region starke Anstiege. Das Neubauhaus in Form eines Einfamilien- oder Doppelhauses zeigt sich in der Gemeinde derzeit mit einem Kaufpreis von rund 2.240 Euro pro Quadratmeter. Ist das Haus älter als drei Jahre, sinkt der Kaufpreis auf etwa 1.690 Euro pro Quadratmeter. Sowohl die Preise für Bestandshäuser als auch für Neubauobjekte verzeichneten im Betrachtungszeitraum eine hohe Veränderungsrate von bis zu 18 Prozent.

Unser Immobiliengutachter in der Region Ammerland erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Für die Immobilienbewertung in Rastede

untersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in der Stadt Rastede in der Region des niedersächsichen Ammerlandes zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart Ammerland-Gebietes zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Rastede

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Kreises Ammerland und die Stadt Rastede in Niedersachsen. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Als Residenzort und staatlich anerkannter Ausflugsort stellt sich Rastede vor. Einst verbrachten in der malerischen Gemeinde, die vor allem durch ihre idyllischen Parks und prunkvollen Bauwerke hervorsticht, Herzöge und Grafen ihren Urlaub.

Auch heute noch wird der geheimnisvolle Ort von vielen Touristen aufgesucht. Die intakte Naturlandschaft und das reiz-milde Klima sind zwei der Gründe, welche die Gemeinde zu einem gern besuchten Urlaubsort machen. Die Nordsee und Ostfriesland sind nur einen Katzensprung von hier entfernt.

Die Gemeinde dehnt sich im äußersten Osten des Landkreises Ammerland aus. Auf dem etwa 123 Quadratkilometer großen Gemeindegebiet haben circa 22.000 Menschen ihr Zuhause gefunden. Im Bundesland Niedersachsen ist der Ort im Nordwesten zu finden. Etwa 25 Kilometer trennen ihn von der Nordsee. Oldenburg liegt etwa 12 Kilometer südlich der Gemeinde, die sich aus insgesamt 26 Ortsteilen zusammensetzt. Zu ihren Nachbarorten gehören im Süden die Stadt Oldenburg, im Südosten die Stadt Elsfleth (Landkreis Wesemarsch), im Westen die Gemeinde Wiefelstede (Landkreis Ammerland), im Norden die Stadt Varel (Landkreis Friesland), im Osten die Gemeinde Ovelgönne sowie im Nordosten die Gemeinde Jade. Die beiden letzteren Orte zählen ebenso zum Landkreis Wesemarsch. Der schöne Residenzort ist in Besitz einer großen Anzahl an historischen Bauwerken und Sehenswürdigkeiten. Kirchen, Schlösser und Museen sind ein fester kultureller Bestandteil der Gemeinde. Etwa 70 Prozent des Gemeindegebiets entfallen auf Landwirtschaftsflächen. Dieser Anteil fällt im Bundesvergleich sehr hoch aus. In der Bundesrepublik liegt der Durchschnitt bei rund 50 Prozent. Vor allem im Osten und Norden der Gemeinde finden sich Gebiete vor, die sehr dünn besiedelt sind und überwiegend als Grünland zur Verfügung stehen. Von dem rund 12.300 Hektar großen Gemeindegebiet nehmen Landwirtschaftsflächen circa 8.610 Hektar ein. Etwa 1.396 Hektar entfallen auf Waldflächen und 1.249 Hektar auf Gebäude- und Freiflächen.

Ein gesundes Klima, viele Freizeitangebote und der hohe Erholungswert sprechen für die Gemeinde Rastede als Wohnort.

Auch die zahlreichen Veranstaltungen über das ganze Jahr hinweg machen das Wohnen in der Gegend angenehm. Die Feierlichkeiten richten sich nicht nur an die ältere Generation, sondern sprechen gleichwohl das jüngere Publikum an. Das im Winter stattfindende Bandfestival sowie das Hahner Schützenfest im Sommer sind zwei der Veranstaltungen, die für eine ausgelassene Stimmung sorgen. Zu den beliebtesten Freizeiteinrichtungen in der Gemeinde zählen das hiesige Freibad und das Hallenbad im Palaisgarten.

Für Unternehmen hält Rastede viele Vorteile bereit. Sowohl weiche als auch harte Standortfaktoren beeinflussen die hiesige Wirtschaft positiv.

Der Ort ist mit dem europäischen Verkehrsnetz verbunden. Bedeutende Zentren, die mit einigen Forschungseinrichtungen aufwarten, liegen ganz in der Nähe der Gemeinde. Auch der hohe Erholungs- und Freizeitwert der Region schafft gute Voraussetzungen für eine erfolgreiche Unternehmerschaft.

Im Jahr 2015 zeigte sich Rastede mit einer Kaufkraft-Kennziffer von 99,8 je Einwohner. Diese entspricht eine einzelhandelsrelevante Kaufkraft von 6.444 Euro pro Kopf.

Der Verwaltungssitz der Stadt ist Sophienstraße 27 in 26180 Rastede (Telefon: 0 44 02/ 9 20-0). Umfeld von Rastede: Varel, Jade, Ovelgönne, Wiefelstede, Elsfleth, Oldenburg .

Haben Sie Fragen zum Thema Immobilienwertgutachten bzw. benötigen einen Immobiliensachverständigen oder Mietwertgutachter in Rastede? Die Immobiliengutachter Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobiliengutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten auch in Niedersachsen annähernd ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

2 + 9 =


Comments are closed.