Immobiliengutachter Rathenow

Die Immobiliengutachter in Rathenow, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Rathenow und im Bundesland Brandenburg um.

Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Rathenow ansässig.

Rathenow

Bundesland: Brandenburg
Einwohner: 24.253 (Stand: Ende 2012)

Der Immobilienmarkt in Rathenow

Rathenow

M. Hoffmann / pixelio.de

wird von dem Immobiliengutachterfür ein Verkehrswertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Rathenow und in der Region Havel werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen.

Immobilienpreise und Lagen in Rathenow

Dem aktuellem Mietspiegel der Plattform Wohnungsboerse.net entnehmen die Immobiliengutachter einen Mietpreis in Rathenow im Durchschnitt bei 5,04 Euro pro Quadratmeter. Die Preise in der Stadt unterlagen seit dem Jahr 2011 Schwankungen, sowohl nach oben als auch nach unten. Eine Wohnung mit 60 Quadratmetern Fläche kostete im Jahr 2011 beispielsweise durchschnittlich 4,94 Euro, im Jahr 2012 aber 5,10 Euro pro Quadratmeter. Im Jahr 2013 fiel der Quadratmeterpreis für diese Wohnungsgröße dann wieder auf durchschnittlich 5,01 Euro, derzeit liegt er bei 5,04 Euro.

Unser Immobiliengutachter in der Region Havel erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Für die Immobilienbewertung in Rathenow

untersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in der Stadt Rathenow in der Region des Havellandes zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart an der Havel zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Rathenow

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Kreises Havelland und die Stadt Rathenow im Bundesland Brandenburg. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Rathenow befindet sich im Westen Berlins

in etwa 70 Kilometer Entfernung von der Bundeshauptstadt. Zur Stadt gehören die Ortsteile Böhne, Göttlin, Grütz, Semlin und Steckelsdorf. Rathenow liegt an der Havel und trägt seit dem Jahr 2013 offiziell den Titel ‚Stadt der Optik‘. Der Titel geht auf die Begründung der optischen Industrie in Rathenow zurück. Im Jahr 1801 entwickelte Johann Heinrich August Duncker dort die erste Vielspindelschleifmaschine, dieses Ereignis gilt als Geburtsstunde der Optikindustrie. Durch die Lage am Fluss ist die Stadt Rathenow von Hochwasser betroffen, deshalb ist eine Renaturierung der Unteren Havel geplant. Der Kreis Havelland ist landschaftlich reizvoll, im Südosten von Rathenow bietet sich den Bewohnern das Naturschutzgebiet Wolzensee als Naherholungsrefugium an.

Kultur und Bildung

Die Besucher der Stadt Rathenow können heute auf dem ehemaligen Gelände der Landesgartenschau einen Optikpark besichtigen. Dort ist beispielsweise das Rolfsche Fernrohr, auch Rathenower Refraktor genannt, ausgestellt. Das auf der ganzen Welt einmalige Brachymedial-Fernrohr des Ingenieurs Edwin Rolf aus den Jahren 1949 bis 1953 stellt ein technisches Denkmal dar. Eine weitere Attraktion auf dem ehemaligen Gelände der Landesgartenschau ist der 2003 sanierte Bismarckturm. Dieser wurde 1914 zu Ehren Otto von Bismarcks auf dem Weinberg eingeweiht und ebenfalls im Zweiten Weltkrieg stark beschädigt. Das Kulturzentrum Rathenow bietet Touristen ein Optikindustriemuseum, ein Theater und wechselnde Kunstausstellungen an. Die Stadt wurde im Zweiten Weltkrieg fast völlig zerstört, dennoch finden sich im Stadtkern noch einige sehenswerte Bauwerke, die erhalten geblieben sind. Dazu gehören die St. Marien Andreas Kirche und mehrere historische Fachwerkhäuser in ihrer unmittelbaren Umgebung. Die evangelische Kirche stammt vom Beginn des 13. Jahrhunderts und wurde im spätromanischen Stil erbaut. Im 15. und 16. Jahrhundert wurde sie von Meister Lindemann nochmals baulich verändert, der aus dem sakralen Bau eine dreischiffige Hallenkirche machte. Auch dieses Bauwerk wurde während des Krieges schwer zerstört, aber später wieder aufgebaut. Weitere erhaltene evangelische Kirchen in Rathenow sind die Auferstehungskirche von Curt Steinberg und die Lutherkirche im Stil des Neuen Bauens. Die katholische Kirche St. Georg aus dem Jahr 1893 hat den Krieg ebenfalls überstanden. In Rathenow existieren fünf Grundschulen, ein Gymnasium, eine Gesamtschule und eine Oberschule. Darüber hinaus gibt es eine Schule für geistig behinderte Kinder und zwei Förderschulen. Weitere Bildungseinrichtungen sind das Oberstufenzentrum Havelland und das Bildungs- und Technologiezentrum für Augenoptik des Landes Brandenburg.

Wirtschaft

Die wirtschaftliche Geschichte der Stadt Rathenow wird bis heute von der optischen Industrie geprägt. Nachdem dort im Jahr 1801 die Optikindustrie begründet wurde, etablierten sich zunächst die Rathenower Optischen Werke als wichtiges Industrieunternehmen. In der Folge siedelten sich zahlreiche weitere Unternehmen der optischen Industrie am Standort Rathenow an. Zum Ende des 19. Jahrhunderts beherbergte die heutige ‚Stadt der Optik‘ bereits 300 optische Betriebe. Zu Zeiten der DDR war Rathenow die einzige Stadt, in der Brillen hergestellt wurden. Und auch noch heute sind Nachfolger der Rathenower Optischen Werke am Standort tätig. Neben der Optik ist die Stadt Rathenow für ihre Ziegelindustrie bekannt geworden. Beispielsweise stammen die meisten Ziegel des Roten Rathauses in der Bundeshauptstadt von hier. Auch für den Bau des berühmten Holländische Viertels und des Schlosses Sanssouci in Potsdam wurden hauptsächlich Ziegel aus Rathenow verwendet.

Verkehrsanbindung

Rathenow hat seine gute Verkehrsanbindung unter anderem der Kreuzung zweier Bundesstraßen zu verdanken. Hier treffen sich die B102 und die B188, von denen aus die Stadt aus allen Richtungen gut zu erreichen ist. Innerhalb der Stadt und ihrer Ortsteile kommt man mit dem Havelbus voran. Der Bahnhof Rathenow bietet sowohl eine gute regionale Anbindung als auch verkehrsgünstige Fernverbindungen. Die Bahnlinien Berlin-Hannover und Brandenburg-Neustadt machen hier Station. Anschluss aus der Luft hat die Stadt Rathenow über den Flughafen Stechow, der sowohl private als auch gewerbliche Flüge abfertigt. Zudem ist der Berliner Flughafen Tegel nur 65 Kilometer entfernt. Der Fluss Havel eröffnet Besuchern die Möglichkeit von Ausflugsfahrten zu Wasser.

Der Verwaltungssitz der Stadt ist Berliner Str. 15 in 14712 Rathenow (Telefon: 0 33 85/596-0). Umfeld von Rathenow: Brieselang, Dallgow-Döberitz, Falkensee, Friesack, Gollenberg, Großderschau, Havelaue, Ketzin/Havel, Kleßen-Görne, Kotzen, Märkisch Luch, Milower Land, Mühlenberge, Nauen, Nennhausen, Paulinenaue, Pessin, Premnitz, Retzow, Rhinow, Schönwalde-Glien, Seeblick, Stechow-Ferchesar, Wiesenaue, Wustermark.

Haben Sie Fragen zum Thema Immobilienbewertung in Rathenow bzw. benötigen einen Immobiliensachverständigen oder Mietwertgutachter in Rathenow? Das Sachverständigenbüro Kirchner & Kollegen hilft Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobiliengutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten annähernd ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

5 + 6 =


Comments are closed.