Immobiliengutachter Rüsselsheim

Die Immobiliengutachter in Rüsselsheim, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Rüsselsheim und im Bundesland Hessen um.

Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Rüsselsheim ansässig.

Rüsselsheim am Main

Bundesland: Hessen
Einwohner: 61.967 (Stand: 2014)

Der Immobilienmarkt in Rüsselsheim

Rüsselsheim

Thomas Meinert / pixelio.de

wird von dem Immobiliengutachter für ein Verkehrswertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Rüsselsheim und in der Region Rhein-Main-Gebiet werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen.

Immobilienpreise und Lagen in Rüsselsheim

Dem aktuellen Mietspiegel der Plattform Wohnungsboerse.net entnehmen die Immobiliengutachter für die Stadt Rüsselsheim einen durchschnittlichen Mietpreis von 10,12 Euro pro Quadratmeter. Die Preise in der Stadt unterlagen seit dem Jahr 2011 einigen Schwankungen, die Tendenz zeigt jedoch grundsätzlich nach oben. Eine Wohnung mit 60 Quadratmetern Fläche kostete im Jahr 2011 beispielsweise durchschnittlich noch 6,86 Euro, im Jahr 2012 stieg der Preis dann auf 7,11 Euro an. Bis zum Jahr 2013 ist der Preis dann noch weiter bis auf 7,88 Euro angestiegen. Das Jahr 2014 brachte einen vorübergehenden Einbruch auf 7,67 Euro mit sich, aktuell muss man für eine Wohnung dieser Größe aber durchschnittlich schon wieder 9,74 Euro pro Quadratmeter bezahlen. Eine Wohnung mit 100 Quadratmetern Fläche kostete in der Stadt Rüsselsheim im Jahr 2011 noch 6,75 Euro pro Quadratmeter, bis zum Jahr 2012 ist der Preis aber auf 7,24 Euro gestiegen. Im Jahr 2013 ist der Preis dann noch weiter auf 7,61 Euro pro Quadratmeter angestiegen. 2014 gab es einen weiteren Preisanstieg zu verzeichnen, jetzt musste man für eine Wohnung dieser Größe bereits 8,01 Euro bezahlen. Der aktuelle Wert zeigt einen erneuten Anstieg, der Preis hat sich nun nochmals auf durchschnittlich 8,99 Euro pro Quadratmeter erhöht.

Die Stadt Rüsselsheim am Main gehört zum Kreis Groß-Gerau des Bundeslandes Hessen und liegt in der Stadtregion Frankfurt.

Der südliche Teil des Frankfurter Flughafens gehört teilweise zum Stadtgebiet von Rüsselsheim. Geografisch befindet man sich hier am Unterlauf des Mains, nahe bei dessen Mündung in den Rhein. Die Besiedlung der Region hat wahrscheinlich schon vor 13.000 Jahren begonnen, endpaläolithische Werkzeugfunde weisen darauf hin. Die erste Einwohnerangabe stammt aus dem Jahre 1629, als 76 Hausgesessene gezählt wurden. In den 1960er Jahren vergrößerte sich die Bevölkerung von Rüsselsheim erheblich durch den massiven Zustrom von Gastarbeitern, der maßgeblich mit dem Werk des Autoherstellers Opel zusammenhing. Den Höchststand erreichte die Einwohnerzahl im Jahre 1978 mit 63.000 Bürgern.

Für die Immobilienbewertung in Rüsselsheim

untersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in der Stadt Rüsselsheim in der Region Frankfurt zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart im Kreis Groß-Gerau zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Rüsselsheim

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region Frankfurt und die Stadt Rüsselsheim in Hessen. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Kultur und Bildung

Die Stadt Rüsselsheim hat ihren Besuchern einige historische Sehenswürdigkeiten zu bieten. Auf einem Spaziergang durch die Innenstadt von der Festung bis zum Opel-Hauptportal kann man die wichtigsten Etappen der Stadtgeschichte erkunden. Die Festung ist die älteste Sehenswürdigkeit von Rüsselsheim, ihre Ursprünge liegen im Jahre 1399. Die imposante Anlage erlebt man am besten, wenn man über die begehbaren Wälle des Ostrondells flaniert. Es handelt sich um eine der bedeutendsten Festungsanlagen in ganz Hessen. Hier kann man auch das Stadt- und Industriemuseum besuchen. Die Geschichte von Rüsselsheim ist mit der Industrie eng verwoben. Dies liegt insbesondere an einem berühmten Sohn der Stadt, dem Schlossergesellen Adam Opel, der nach seinen Wanderjahren zurückkehrte und hier zunächst eine Fabrik für Nähmaschinen gründete. Am Standort des ersten Opelwerkes auf dem Löwenplatz erinnert das Denkwerk an die Geschichte der Autoproduktion in Rüsselsheim. In den ehemaligen Opelvillen aus dem frühen 20. Jahrhundert befindet sich heute ein Kunstzentrum, das vor allem Werke der klassischen Moderne zeigt. Wegen seiner lebendigen Industriegeschichte ist Rüsselsheim Teil der Route der Industriekultur. Für die allgemeine Bildung ihrer Schüler sorgt die Stadt mit neun Grundschulen, drei Haupt- und Realschulen, einer Gesamtschule und zwei Gymnasien. Die beiden Förderschulen am Ort runden das allgemeine Bildungsangebot ab. Studieren kann man in Rüsselsheim an einem der beiden Standorte der Hochschule RheinMain.

Wirtschaft

Die Geschichte des Wirtschaftsstandortes Rüsselsheim am Main wurde maßgeblich von den hier angesiedelten Opelwerken geprägt. Auch heute noch spürt man die Auswirkungen dieser Geschichte. Aktuell wird der Standort stark vom Automotive Cluster Rhein-Main-Neckar geprägt. Bis in die 1970er Jahre hinein kamen die Gewerbesteuereinnahmen von Rüsselsheim fast ausschließlich von Opel, was der Stadt Wohlstand einbrachte. Heute spielt Opel als Gewerbesteuerzahler keine Rolle mehr und die Stadt ist verschuldet. Von den ursprünglich 35.000 Arbeitsplätzen waren im Jahr 2008 gerade noch gut die Hälfte übrig geblieben. Heute gehören zu den wichtigen Arbeitgebern am Standort beispielsweise die Hyundai Motor Europe Technical Center GmbH, Mitsubishi Motors Deutschland und Chevrolet Deutschland.

Verkehrsanbindung

Die Stadt Rüsselsheim ist über die Bundesautobahn A60 in das deutsche Fernstraßennetz eingebunden. Darüber hinaus verlaufen die Bundesstraßen B519, B486 und B43 durch das Stadtgebiet. Über diese Trassen bestehen Verbindungen zu den weiteren Autobahnen A67, A671 und A3. Über die Schiene ist Rüsselsheim durch die S-Bahn-Linien S8 und S9 mit den Städten Wiesbaden, Mainz, Hanau, Offenbach und Frankfurt verbunden. Außerdem kann man mit der S-Bahn viertelstündlich zum Flughafen Frankfurt fahren. Weitere Regional-Express-Linien verkehren in die Städte Koblenz und Saarbrücken. Der öffentliche Nahverkehr wird ansonsten mit Bussen abgewickelt. Den nächsten Flughafen in Frankfurt am Main erreicht man auch sehr günstig über die B43 und die A3.

Der Verwaltungssitz der Stadt ist Marktplatz 4 in 65428 Rüsselsheim (Telefon: 0 61 42/83-0). Unser Immobiliengutachter in der Region Rhein-Main-Gebiet erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Umfeld von Rüsselsheim: Hochheim, Flörsheim, Main-Taunus-Kreis, Frankfurt am Main, Raunheim, Kelsterbach, Mörfelden-Walldorf, Nauheim, Trebur, Ginsheim-Gustavsburg, Bischofsheim, Groß-Gerau, Rhein-Main-Gebiet, Mainz, Wiesbaden, Darmstadt.

Haben Sie Fragen zum Thema Immobilienwertermittlung bzw. benötigen einen Immobiliensachverständigen oder Mietwertsachverständigen in Rüsselsheim? Die Immobiliengutachter Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobiliengutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten annähernd ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

9 – 5 =


Comments are closed.