Immobiliengutachter Saarlouis

Die Immobiliengutachter in Saarlouis, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Saarlouis und im Bundesland Saarland um.

Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Saarlouis ansässig.

Saarlouis

Bundesland: Saarland
Einwohner: 34.248 (Stand: 2014)

Der Immobilienmarkt in Saarlouis

Saarlouis

Siegfried Fries / pixelio.de

wird von dem Immobiliengutachter für ein Verkehrswertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Saarlouis und in der Region Saar werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen.

Immobilienpreise und Lagen in Saarlouis

Dem aktuellen Mietspiegel der Plattform Wohnungsboerse.net entnehmen die Immobiliengutachter für die Stadt Saarlouis einen durchschnittlichen Mietpreis von 6,51 Euro pro Quadratmeter. Die Preise in der Stadt unterlagen seit dem Jahr 2011 einigen Schwankungen. Eine Wohnung mit 60 Quadratmetern Fläche kostete im Jahr 2011 beispielsweise durchschnittlich noch 6,15 Euro pro Quadratmeter. Bis zum Jahr 2013 ist der durchschnittliche Preis dann bis auf 6,92 Euro pro Quadratmeter gestiegen. Das Jahr 2015 brachte keine große Veränderung mit sich, man musste für eine Wohnung dieser Größe im Durchschnitt 6,91 Euro pro Quadratmeter bezahlen. Die aktuelle Zahl zeigt einen Einbruch, jetzt muss man in diesem Bereich durchschnittlich nur noch 6,09 Euro pro Quadratmeter bezahlen. Eine Wohnung mit 100 Quadratmetern Fläche kostete in der Stadt Saarlouis im Jahr 2011 durchschnittlich noch 4,44 Euro pro Quadratmeter. Das Jahr 2015 brachte eine Steigerung auf durchschnittlich 5,25 Euro pro Quadratmeter mit sich. Der aktuelle Wert zeigt einen weiteren Anstieg, der Preis hat sich nun nochmals bis auf durchschnittlich 6,53 Euro pro Quadratmeter erhöht.

Für die Immobilienbewertung in Saarlouis

untersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in der Stadt Saarlouis in der Region der Saar zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart in der Region Saar zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Saarlouis

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Landkreises Saarlouis und die Stadt Saarlouis im Saarland. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Die Stadt Saarlouis ist der Verwaltungssitz des gleichnamigen Landkreises im Bundesland Saarland und liegt an der Saar. Nahe der französischen Grenze wurde Saarlouis ursprünglich als Grenzfestung gegründet.

Die Spuren dieser Vergangenheit zeigen sich noch heute in den stadtbildprägenden ehemaligen Festungsanlagen. Die Stadt ist aber auch ein wichtiges Schul- und Handelszentrum für die Region.

Kultur und Bildung

Die Stadt Saarlouis kann auf eine bewegte Geschichte zurückblicken, deren Zeugnisse der Besucher noch heute besichtigen kann. Der Große Markt ist ein ehemaliger Exerzierplatz, hier steht die barocke Kommandantur aus dem Jahre 1683. Außerdem sieht man die Pfarrkirche St. Ludwig von 1685, die jedoch im 19. Jahrhundert stark baulich verändert wurde. Im 1954 erbauten Rathaus verbirgt sich der historische Gobelinsaal mit Ausstattung aus dem 17. und 18. Jahrhundert. Das neoromanische Canisianum ist eine ehemalige Jesuitenniederlassung aus dem Jahre 1691. Das Kreisständehaus stammt von 1895 und weist architektonische Elemente aus der Zeit der Neorenaissance auf. Die einstige Festung Saarlouis ist noch heute für den sechseckigen Grundriss der Innenstadt prägend. Aktuell sind davon aber nur noch einige Anlagen der Preußen aus dem 19. Jahrhundert zu sehen, außerdem einige Wälle und Gräben. Darüber hinaus gibt es im Innenstadtbereich von Saarlouis einige ehemalige Kasernen, die heute kulturell genutzt werden. Die älteste davon ist die Vauban-Kaserne aus dem Jahre 1680. Für die allgemeine Bildung ihrer Schüler stellt die Stadt Saarlouis sechs Grundschulen, zwei Gemeinschaftsschulen und drei Gymnasien zur Verfügung. Die Förderschule am Ort vervollständigt das allgemeine Bildungsangebot. Die Hochschule der Bildenden Künste Saar betreibt in Saarlouis das Institut für aktuelle Kunst im Saarland, wo Daten gesammelt und archiviert werden.

Wirtschaft

Der Wirtschaftsstandort Saarlouis ist vor allem als Schul- und Handelszentrum bekannt. Die hiesige Industrie wird vorwiegend durch die Autobranche geprägt. Einer der größten Arbeitgeber für die Region sind die Ford-Werke am Standort. Dort werden rund 6.500 Mitarbeiter beschäftigt, weitere 2.000 Arbeitsplätze werden durch die umliegenden Zulieferbetriebe zur Verfügung gestellt. Allein 14 dieser Zulieferer sitzen im Industriepark von Saarlouis. Dazu gehören beispielsweise die Unternehmen Ferrostaal Automotive, Benteler, Faurecia, Lear, HL Logistics und Tenneco. Die Schokoladenfabrik Ludwig steht für bekannte Marken wie Trumpf oder Schogetten und beschäftigt am Standort mehr als 1.000 Mitarbeiter. Weitere bedeutende Unternehmen in Saarlouis sind das Kaufhaus Pieper mit mehreren Standorten in der Innenstadt, die Firma DSD-Dillinger Stahlbau und das Liqui Moly Tochterunternehmen Mineralölwerke Méguin.

Verkehrsanbindung

Die Stadt Saarlouis ist über die Bundesautobahnen A8 von Perl nach Bad Reichenhall und A620 in Richtung Saarbrücken mit dem deutschen Fernstraßennetz verbunden. Darüber hinaus verlaufen die Bundesstraßen B51 von Stuhr nach Saargemünd, B269 von Longkamp nach Felsberg und B405 von Thionville nach Saarwellingen durch das Stadtgebiet. Der Hauptbahnhof von Saarlouis liegt an der Schienenstrecke von Saarbrücken nach Trier. Der öffentliche Nahverkehr wird ansonsten mit Bussen bedient. Der Saar-Industriehafen Saarlouis/Dillingen bindet den Standort zudem an das europäische Binnenwassernetz an. Der nächste erreichbare Flugplatz Düren liegt lediglich 40 Autobahnkilometer entfernt von Saarlouis.

Der Verwaltungssitz der Stadt ist Großer Markt 1 in 66740 Saarlouis (Telefon: 0 68 31/44 30). Unser Immobiliengutachter in dieser Region Saar erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Umfeld von Saarlouis: Dillingen/Saar, Saarwellingen, Schwalbach, Ensdorf, Wadgassen, Überherrn, Wallerfangen.

Haben Sie Fragen zum Thema Immobilienbewertung bzw. benötigen einen Gutachter für Immobilien oder Mietwertsachverständigen in Saarlouis? Die Immobiliengutachter Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobilienwertgutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten u.a. auch im Saarland weitgehend ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

6 – 5 =


Comments are closed.