Immobiliengutachter Schkeuditz

Die Immobiliengutachter in Schkeuditz Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Schkeuditz und im Freistaat Sachsen um.

Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Schkeuditz ansässig.

Der Immobilienmarkt in Schkeuditz

Schkeuditz

Christian Rogler / pixelio.de

wird von den Immobiliengutachtern für ein Marktwertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Schkeuditz und in der Region Nordsachsen werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen.

Mit welchen Preisen für Immobilienwerte darf auf dem Immobilienmarkt der Großen Kreisstadt Schkeuditz im Landkreis Nordsachsen gerechnet werden

Unter Einbeziehung aller Fakten des Anbieters Immowelt AG dürfen wir Immobiliengutachter davon ausgehen, dass auf dem Immobilienmarkt der Großen Kreisstadt Preise für Immobilienwerte verlangt werden wie zum Beispiel ein durchschnittlicher Mietpreis bei Wohnungen von circa 5,42 Euro je Quadratmeter freie Wohnfläche. Auch bei den Mietpreisen von Immobilien darunter Eigenheime konnten wir Immobiliengutachter einen monatlichen Preis von knapp 1.072,00 Euro ausfindig machen. Die Kaufpreise für Immobilien wie Ein- und Mehrfamilienhäuser liegen im Stadtgebiet des Landkreises Nordsachsen bei ungefähr 258.042,00 Euro. Für einen Quadratmeter einer Eigentumswohnung müssten Sie im Stadtgebiet ca. 972,00 Euro als Kaufpreis aufbringen. Beim Kauf eines Grundstückes würden im Stadtgebiet Quadratmeterpreise von rund 80,00 Euro anfallen.

Für die Immobilienbewertung in Schkeuditz

untersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in der Kleinstadt Schkeuditz in der Region Nordsachsen zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart in Nordsachsen zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Schkeuditz

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Kreises Nordsachsen und die Stadt Schkeuditz in Sachsen. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Ausführliche Informationen über den Immobilienstandort Schkeuditz! Herzlich willkommen in der Großen Kreisstadt Schkeuditz im nordwestlichen Teil des Freistaates Sachsen, welche ihren Bekanntheitsgrad insbesondere dem ersten Autobahnkreuz Deutschlands (Schkeuditzer Kreuz) sowie als Standort des Flughafens Leipzig-Halle verdankt.

Schon am Anfang dieses Beitrages wurde kurz angesprochen, dass es sich bei der Großen Kreisstadt Schkeuditz um eine Region handelt, welche im Landkreis Nordsachsen auf halber Strecke zwischen den Metropolen Leipzig und Halle zu finden ist.

Bekannt dürfte das Stadtgebiet einigen von Ihnen sicherlich durch das Autobahnkreuz sein, welches zudem das erste dieser Art innerhalb Deutschlands überhaupt war. Doch die drittgrößte Stadt des Landkreises Nordsachsen mit einer Gesamtfläche von rund 81 Quadratkilometer dürfte auch als Standort des Flughafens Leipzig-Halle vielen ein Begriff sein. Auch aus landschaftlicher Sicht betrachtet hat die Große Kreisstadt im Freistaat Sachsen einiges vorzuweisen wie zum Beispiel den Schladitzer See oder die Leipziger Tieflandsbucht. Hierbei liegt das Stadtgebiet unmittelbar an der Weißen Elster und bietet heute knapp 17.200 Bewohnern ausreichend Platz um sich vollends entfalten zu können. Demzufolge ergeben Berechnungen eine Bevölkerungsdichte von fast 212 Einwohner je Quadratkilometer Stadtgebiet. Neben der eigentlichen Kernstadt gehören immerhin weitere neun Ortsteile zur Großen Kreisstadt wie zum Beispiel Dölzig, Freiroda, Glesien, Gerbisdorf, Hayna, Kursdorf, Kleinliebenau, Radefeld sowie Wolteritz. Nachbarn der Großen Kreisstadt im Landkreis Nordsachsen sind unter anderen Wiedemar, Rackwitz und Leipzig.

Das Schkeuditzer Stadtgebiet an der Weißen Elster als lebenswerter Wohnstandort

Umgeben von faszinierenden Naturlandschaften wie den Auenwald, welcher zu ausgedehnten Wanderungen rund um das Stadtgebiet einlädt aber auch unzähligen Sehenswürdigkeiten darunter die ehemaligen Rittergüter in Modelwitz und Wehlitz sind nur einige Argumente dafür, weshalb beim erwähnen der Großen Kreisstadt von einem ausgesprochen lebenswerten Wohnstandort gesprochen werden darf.

Ausflugsziele, Freizeitattraktionen sowie Sehenswürdigkeiten der Stadt zusammengetragen Eine Fülle an historischen Sehenswürdigkeiten wie die ehemaligen Rittergüter zu Modelwitz und Wehlitz, das Kirchenschiff in Hayna oder die Kirche in Gerbisdorf sind nur einige Beispiele dafür, was Sie im Stadtgebiet erwartet. Dagegen bieten Ihnen Ausflugsziele wie der Auenwald, wo außerdem empfehlenswerte gastronomische Einrichtungen darunter die Domholzschänke auf Sie warten, um Ihnen leckere Spezialitäten des Hauses servieren zu dürfen eine willkommene Abwwechslung. Für eine angenehme Abkühlung in den warmen Sommermonaten hingegen garantiert der Schladitzer See mit seinem Biedermeierstrand. Weitere Highlights sind das technische Denkmal eines Schaufelrades „SRs 6.300“, welches übrigens aus dem ehemaligen Tagebau Breitenfeld stammt sowie das Planetarium im astronomischen Zentrum.

Schulen des Stadtgebietes etwas ausführlicher vorgestellt Gleich vier Grundschulen stehen Kindern und Jugendlichen im Stadtgebiet zur Verfügung wie zum Beispiel die Sonnenblumen-Grundschule, Leibnitz-Grundschule, Thomas-Müntzer-Grundschule oder Paul-Wäge-Grundschule. Hinzu kommen die Lessing-Oberschule, ein Gymnasium sowie das berufliche Schulzentrum. Nachhilfeunterricht können Bedürftige im Studienkreis auf dem Rathausplatz 18 in Anspruch nehmen, wogegen die Nähe zu Leipzig und Halle zahlreiche Perspektiven im Hochsschulbereich bieten.

Im Landkreis erwartet Sie ein Stadtgebiet als innovativer Wirtschafts- und Gewerbestandort

Dank des Flughafens Leipzig-Halle aber auch einer günstigen Vekehrslage mit den Bundesautobahnen A 9 Berlin-München sowie A 14 Magdeburg-Dresden sowie der Bundesstraße B 186nach Markranstädt verfügt die Region über ideale Voraussetzungen, um hier mit einem Gewerbestandort zu liebäugeln. Nicht nur Einzelhändler, Handwerksbetriebe oder Dienstleistungsanbieter haben dieses längst erkannt, sondern auch zahlreiche Unternehmen darunter die REIFF Technische Produkte GmbH, Thiem Security Solutions GmbH, Bitzer Kühlmaschinenbau GmbH sowie Globana Catering GmbH besitzen hier ihre Produktionsstandorte.

Mit diesen Lagefaktoren des Einzelhandels darf im Stadtgebiet gerechnet werden

Der Anbieter GfK GeoMarketing GmbH hatte in seinen Statistiken eindeutig belegt, dass durch den gesamten Einzelhandel des Stadtgebietes im Geschäftsjahr 2014 eine Umsatzbilanz von ca. 4,8 Millionen Euro erwirtschaftet werden konnte. Dementsprechend erfreulich fiel auch das pro Bewohner verfügbare Budget aus, welches im eben erwähnten Jahr 2014 fast 20.200,00 Euro betrug. Dies führte letztendlich zu einem Kaufkraftindex von knapp 99,5 Punkten.

Der Verwaltungssitz der Stadt ist Rathausplatz 3 in 04435 Schkeuditz (Telefon: 03 42 04/88 0). Unser Immobiliengutachter in der Region Nordsachsen erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Umfeld von Schkeuditz: Bad Düben, Belgern, Dahlen, Delitzsch, Dommitzsch, Eilenburg, Mügeln, Oschatz, Schildau, Taucha, Torgau, Arzberg, Beilrode, Cavertitz, Doberschütz, Dreiheide, Elsnig, Jesewitz, Krostitz, Laußig, Liebschützberg, Löbnitz, Mockrehna, Naundorf, Neukyhna, Rackwitz, Schönwölkau, Trossin, Wermsdorf, Wiedemar, Zinna, Zschepplin, Zwochau.

Haben Sie Fragen zum Thema Immobiliengutachten bzw. benötigen einen Immobilien-Sachverständigen oder Mietwertermittler in Schkeuditz? Die Immobiliensachverständigen Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobilienwertgutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten u.a. auch im Freistaat Sachsen weitgehend ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

5 – 1 =


Comments are closed.