Immobiliengutachter Seesen

Die Immobiliengutachter in Seesen, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Seesen und im Bundesland Niedersachsen um.

Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Seesen ansässig.

Der Immobilienmarkt in Seesen wird von dem Immobiliensachverständigen

Seesen

Huber / pixelio.de

für ein Verkehrswertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Seesen und in der Region Harz werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen.

Der Immobiliengutachter sieht am Immobilienmarkt von Seesen viele attraktive Angebote an Immobilien. Insbesondere junge Familien können hier Immobilien recht günstig erwerben.

Betrachtet der Immobiliengutachter den Immobilienmarkt aller niedersächsischen Landkreise, so beobachtet er in der selbstständigen Gemeinde mitunter die niedrigsten Immobilienwerte. Nur in den Kreisen Cloppenburg, Wesermarsch, Northeim und Lüchow-Dannenberg verzeichnen Immobilien ein noch geringeres Preisniveau als in der Stadt. Die umliegenden Städte Hannover, Göttingen, Wolfsburg und Osnabrück zeigen sich hingegen mit einem deutlich kostspieligeren Immobilienmarkt. Das „Fenster zum Harz“, so wie die Stadt häufig genannt wird, bietet aktuell zahlreiche Bestandswohnungen zur Miete an. Zwischen 4 Euro und 5,50 Euro pro Quadratmeter bewegen sich die regionalen Angebote. Eine neue Mietwohnung weist gegenwärtig Quadratmeterpreise von rund 8 Euro auf. Auch ein Haus aus dem Bestand gehört in der Stadt zu jenen Immobilien, die relativ erschwinglich sind. Dies zeigen die momentanen Mietpreise von rund 4,70 Euro pro Quadratmeter Wohnfläche. Der städtische Immobilienmarkt wies im Mietsegment in den vergangenen zwölf Monaten nur moderate Preisanstiege auf. Anders verhält es sich bei den Kaufpreisen. Die höchste Veränderungsrate verzeichnen Bestandswohnungen in der Stadt. Hier erkennt der Immobiliengutachter einen Anstieg von circa neun Prozent. Dennoch sind Eigentumswohnungen als Bestandsobjekt auch noch in diesem Jahr sehr erschwinglich. Quadratmeterpreise von ungefähr 660 Euro dürften auch für Normalverdiener kalkulierbar sein. Etwas höhere Immobilienwerte sieht der Immobiliengutachter bei Neubauhäusern. Einfamilien- oder Doppelhäuser, dessen Alter unter drei Jahren liegt, kosten in der Stadt im Schnitt 1.220 Euro pro Quadratmeter. Gehört das Objekt dem Bestand an, so ist der Quadratmeter bereits ab circa 820 Euro zu haben. Während die Kaufpreise für Bestandshäuser im Ort in allen Wohnlagen nur leicht gestiegen sind, wurden die Preise für Neubauhäuser stark angezogen. Der Veränderungswert betrug hier durchschnittlich sechs Prozent.

Unser Immobiliengutachter in der Region Harz erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Für die Immobilienbewertung in Seesen

untersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in der Stadt Seesen in der Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen-Wolfsburg zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart im Bereich der Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen-Wolfsburg zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Seesen

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Kreises Goslar und die Stadt Seesen in Niedersachsen. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Die Stadt am Rande des Harzes ist mit abwechslungsreichen Landschaften gesegnet. Das Umland von Seesen ist von dichten Wäldern, weiten Feldern und grünen Wiesen gezeichnet.

Einen abgerundeten Kontrast dazu stellt die Innenstadt dar, dessen lebendige Einkaufszone mit zahlreichen Geschäften lockt. Gleichwohl ist sie in Besitz einiger interessanter Sehenswürdigkeiten, die an die städtische Vergangenheit erinnern. Vor dem hiesigen Rathaus befinden sich zwei Skulpturen, welche die Figuren des Dichters „Wilhelm Busch“ darstellen. Solche „Max und Moritz“-Skulpturen wurden an mehreren Plätzen der Stadt aufgestellt. Sie sollen an den berühmten Geschichten-Erzähler erinnern, der hier seine letzten Lebensjahre verbrachte.

Bereits um 974 war die selbstständige Gemeinde Seesen bekannt, was die Hervorhebung in einer Urkunde zu jener Zeit belegt. Im Jahre 1428 wurden dem Ort seine Stadtrechte zugesprochen. In der Mitte des 19. Jahrhunderts lebten hier nicht mehr als 8.000 Menschen. 1950 waren es bereits über 26.500 Einwohner, die in der Stadt gezählt wurden. Seit 1980 waren die Einwohnerzahlen in der Gegend wieder leicht rückläufig. Heute sind circa 19.000 Menschen in der niedersächsischen Stadt zu Hause, welche den Westen des Landkreises Goslar ziert. Bedeutende niedersächsische Zentren, wie Göttingen und Hannover, umgeben den Ort, der sich in neun Stadtteile aufteilt. In jedem der einzelnen Ortsteile befinden sich sehenswerte Bauwerke mit einer langen Geschichte. So trifft der Gast unter anderem in Bornhausen auf das Postmuseum. Im Stadtteil Mechtshausen steht das überregional bekannte Wilhelm-Busch-Haus. Das größte Mittelgebirge von Norddeutschland, der Harz, umgibt die idyllische Stadt. Ebenso wird diese vom Harzvorland umrahmt. Zu den Nachbarorten der Gemeinde gehören der Landkreis Northeim mit der Gemeinde Kalefeld sowie der Kurstadt Bad Gandersheim im Westen, der Landkreis Osterode am Harz mit der Einheitsgemeinde Bad Grund im Süden, der Luftkurort Lautenthal und die Bergstadt Wildemann im Osten, die Gemeinde Hahausen im Nordosten sowie der Landkreis Hildesheim mit der Stadt Bockenem und der Ortschaft Lamspringe im Norden.

Die Stadt am Harz bietet ihren Bewohnern interessante Einkaufsmöglichkeiten. Fachgeschäfte und Modeläden befinden sich vor allem in der Innenstadt. Fünf Kindertagesstätten sorgen aktuell in der Gegend für in adäquates Betreuungsangebot. Mehrere allgemein bildende Schulen, eine Förderschule sowie eine berufsbildende Schule unterstützen die hiesigen Bewohner bei ihrer Ausbildung. Die Freizeitangebote der Stadt sind mannigfaltig. In zwei Ortsteilen befinden sich Freibäder. Die „Sehusa Wasserwelt“ ist ein beliebtes Hallenbad im Ort, das von montags bis sonntags geöffnet hat.

Die aktuell breit gefächerte Branchenstruktur und stabile Wirtschaftslage hat die Stadt unter anderem der günstigen Lage zu verdanken.

Große Städte wie Braunschweig, Göttingen und Hannover sind in weniger als einer Stunde erreichbar. Auf den voll erschlossenen Gewerbegebieten der Stadt haben sich leistungsstarke Unternehmen angesiedelt. Dazu gehören unter anderem die Video Buster Entertainment Group und die Asklepios Kliniken Schildautal.

In der 19.000-Einwohnerstadt Seesen wurde 2015 ein Einzelhandelsumsatz von 6.807 Euro pro Einwohner registriert. Der Zentralitätsindex zeigte sich mit einem Wert von 125,0. Somit bewegt sich die Einzelhandelszentralität in der Stadt über dem Bundesdurchschnitt.

Der Verwaltungssitz der Stadt ist Marktstraße 1 in 38723 Seesen (Telefon: 0 53 81/ 75 0). Umfeld von Seesen: Bockenem, Lamspringe, Landkreis Hildesheim, Hahausen, Lautenthal, Wildemann, Bad Grund, Landkreis Osterode am Harz, Bad Gandersheim, Kalefeld, Landkreis Northeim .

Haben Sie Fragen zum Thema Immobilienwertgutachten bzw. benötigen einen Immobiliensachverständigen oder Mietwertgutachter in Seesen? Die Immobiliengutachter Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobiliengutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten auch in Niedersachsen annähernd ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

2 + 10 =


Comments are closed.