Immobiliengutachter Stadthagen

Die Immobiliengutachter in Stadthagen, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Stadthagen und im Bundesland Niedersachsen um.

Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Stadthagen ansässig.

Der Immobilienmarkt in Stadthagen wird von dem Immobiliensachverständigen

Stadthagen

Gunda Schünemann / pixelio.de

für ein Verkehrswertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Stadthagen und in der Region Schaumburg werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen.

Die Bewohner von Stadthagen kommen in den Genuss attraktiver Preise für Immobilien, so der Immobiliengutachter.

Am Immobilienmarkt der ehemaligen Residenzstadt können Immobilien erworben werden, die in Niedersachsen ein vergleichsweise niedriges Preisniveau aufzeigen. Die Immobilienwerte in der Kreisstadt sind deutlich niedriger als jene in den Gegenden Hannover, Lüneburg, Stade, Harburg, Diepholz, Gifhorn und Wolfenbüttel. Merklich höher sind die Immobilienwerte ebenso in der nahegelegenen Landeshauptstadt Hannover. Lediglich in den Kreisen Lüchow-Dannenberg, Northeim, Cloppenburg und Wesermarsch stellt der Immobiliengutachter noch einen erschwinglicheren Immobilienmarkt fest. Die Mieten am lokalen Immobilienmarkt liegen derzeit zwischen 4,30 Euro und 6,60 Euro pro Quadratmeter Wohnfläche. Die Mietwohnung als Bestandsimmobilie wird in der Stadt aktuell für durchschnittlich 5,20 Euro je Quadratmeter offeriert. Eine Neubauwohnung zeigt sich mit einem ungefähren Quadratmeterpreis von 6,50 Euro. Aktuell herrscht in der Kreisstadt ein großes Angebot an Bestandsobjekten. Wer sich am hiesigen Immobilienmarkt umsieht, hat derzeit die Wahl zwischen circa 730 bestehenden Immobilien und 10 Neubauhäusern. Der Wohnraumsuchende steht hier vor der Entscheidung, ob er ein Objekt kaufen oder mieten möchte. Ein Miethaus aus dem Bestand ist in der Stadt bereits ab rund 5 Euro pro Quadratmeter erhältlich. Ein neues Haus kann der Interessent zu einem Quadratmeterpreis von etwa 6,50 Euro mieten. Im Vergleich zum Vorjahr sind die Mietpreise für hiesige Immobilien nur moderat gestiegen. Im Kaufsegment der Stadt erblickt der Immobiliengutachter deutlichere Veränderungen der Immobilienwerte. So wurden unter anderem die Kaufpreise für regionale Neubauhäuser und bestehende Eigentumswohnungen um durchschnittlich 13 Prozent angezogen. Für eine neue Eigentumswohnung zahlt der Kunde in der Stadt aktuell rund 2.080 Euro pro Quadratmeter. Mit einem Quadratmeterpreis von etwa 890 Euro ist eine Bestandswohnung wesentlich günstiger. Wer in der Gegend ein neues Einfamilienhaus erwerben will, muss sich mit einem derzeitigen Kaufpreis von circa 1.840 Euro pro Quadratmeter arrangieren. Ein städtisches Haus aus dem Bestand kostet im Schnitt 1.080 Euro je Quadratmeter.

Unser Immobiliengutachter in der Region Schaumburg erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Für die Immobilienbewertung in Stadthagen

untersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in der Stadt Stadthagen in der Region Schaumburg zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart im Bereich Schaumburg zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Stadthagen

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Kreises Schaumburg und die Stadt Stadthagen in Niedersachsen. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Stadthagen ist mit einer Menge beeindruckender Bauwerke gesegnet. Zu den ältesten Bauten der Stadt gehört unzweifelhaft die St.-Martini-Kirche, welche im Jahre 1318 erbaut wurde.

Die evangelisch-lutherische Kirche ist im Zentrum der Stadt ansässig. Direkt an die St.-Martini-Kirche grenzt das Fürstenmausoleum, welches eine Symbiose aus Malerei, Skulptur und Architektur schafft. Das Bauwerk und dessen Ausstattung erscheinen in einem originalen Zustand. Unter anderem weist das Mausoleum des Fürsten Ernst von Holstein-Schaumburg mehrere Bronzereliefs und Bronzeplastiken auf. In dem norddeutschen Ort gibt es darüber hinaus noch viele weitere interessante Sehenswürdigkeiten zu entdecken.

Als einstige Universitätsstadt und ehemalige Residenz stellt sich Stadthagen vor. Heute agiert die etwa 60 Quadratkilometer große Stadt als Kreisstadt des Kreisgebiets Schaumburg.

Der Ort ziert die Mitte des Landkreises, wo er sich in neun Ortschaften aufteilt. Neben der Kern- und Altstadt sind dies die Ortsteile Reinsen, Probsthagen, Wendthagen – Ehlen, Brandenburg, Obernwöhren, Enzen – Hobbensen, Krebshagen und Hörkamp – Langenbruch. Nahe der Innenstadt befinden sich die Ortschaften Brandenburg und Krebshagen. Eher am Rande der Kernstadt liegen Probsthagen und Reinsen. Die Landeshauptstadt Hannover ist circa 40 Kilometer östlich der Kreisstadt gelegen. Derzeit leben im Schnitt 23.000 Menschen in dem niedersächsischen Ort, welcher von Wäldern und Bergen gezeichnet ist. Das südliche Stadtareal wird von dem etwa 375 Meter hohen Bückeberg umrahmt, welcher einen Teil des Calenberger Berglandes darstellt. Blickt der Reisende auf den Südwesten der Stadt, entdeckt er den Schaumburger Wald, bei dem es sich um ein circa 40 Quadratkilometer großes Waldgebiet handelt. Die Stadt im Herzen des Landkreises Schaumburg weist zahlreiche Nachbarkommunen auf. Im Norden wird die Kreisstadt von den Gemeinden Meerbeck, Niedernwöhren, Laugenhagen, Nordsehl, Lüdersfeld und Lindhorst umsäumt. Das östliche Stadtgebiet grenzt an die Nachbarorte Heuerßen und Aperlern. Als südlicher Nachbar der Stadt gilt die große Gemeinde Auetal. Im Westen grenzen die Bergstadt Obernkirchen sowie die Gemeinden Nienstädt, Helpsen und Hespe an den Ort. Als Gründungsjahr des Ortes ist das Jahr 1222 bekannt.

Die ehemalige Universitätsstadt hat in vielerlei Hinsicht etwas zu bieten. Den Einwohnern des Ortes wird eine breite Palette an verschiedenen Freizeit- und Einkaufsmöglichkeiten geboten.

Weiterhin umfasst das vielfältige Angebot der Stadt die Bereiche Kultur, Gesundheit und Soziales. Gleichwohl ist die Kreisstadt sehr familienfreundlich, was sie mit ihren aktuell rund 670 Betreuungsplätzen unter Beweis stellt. So können hier Kinder jeder Altersstufe in Horts, Krippen oder Kindergärten betreut werden.

Die norddeutsche Kreisstadt präsentiert sich mit vielen Standortvorteilen. Zum einen zählt die Nähe zu den Zielmärkten Ostwestfalen und Hannover zu den Vorzügen der Stadt. Zum anderen gehören die hervorragenden Verkehrsanbindungen zu einem attraktiven Merkmal des Ortes. Der wirtschaftliche Schwerpunkt des Ortes konzentriert sich vorwiegend auf den Einzel- und Fachhandel sowie auf das metallverarbeitende und produzierende Gewerbe.

Stadthagen gilt im Landkreis Schaumburg als Einkaufsstadt. Sie hat also einen überdurchschnittlich hohen Sogeffekt auf die Umlandgemeinden. Die Einzelhandelszentralität der Stadt liegt bei ungefähr 150.

Der Verwaltungssitz der Stadt ist Rathauspassage 1 in 31655 Stadthagen (Telefon: 0 57 21/ 78 2-0). Umfeld von Stadthagen: Auetal, Rehren, Bückeburg, Kernstadt, Obernkirchen, Rinteln, Eilsen, Ahnsen, Bad Eilsen, Buchholz, Heeßen, Luhden, Lindhorst, Beckedorf, Heuerßen, Lüdersfeld, Nenndorf, Haste, Hohnhorst, Suthfeld, Helsinghausen, Niedernwöhren, Lauenhagen, Meerbeck, Niedernwöhren, Nordsehl, Pollhagen, Wiedensahl, Helpsen, Hespe, Nienstädt, Seggebruch, Rodenberg, Apelern, Hülsede, Lauenau, Messenkamp, Pohle, Rodenberg, Sachsenhagen, Auhagen, Hagenburg, Wölpinghausen .

Haben Sie Fragen zum Thema Immobilienwertgutachten bzw. benötigen einen Immobiliensachverständigen oder Mietwertgutachter in Stadthagen? Die Immobiliengutachter Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobiliengutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten auch in Niedersachsen annähernd ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

4 + 6 =


Comments are closed.