Immobiliengutachter Stollberg

Die Immobiliengutachter in Stollberg, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Stollberg und Freistaat Sachsen um.

Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Stollberg ansässig.

Immobilienmarkt Stollberg

Der Immobilienmarkt in Stollberg

Stollberg

Peter von Bechen / pixelio.de

wird von den Immobiliengutachtern für ein Marktwertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Stollberg und in der Region Erzgebirge werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen.

Unvergessliche Eindrücke vom Immobilienstandort Stollberg! Herzlich willkommen im nordwestlichen Teil des Erzgebirges oder etwas genauer ausgedrückt, in der Großen Kreisstadt, welche seit Jahrhunderten schon den Mittelpunkt einer faszinierenden naturräumlich-historischen Kulturlandschaft inmitten des Freistaates Sachsen darstellt.

Ganz ober im Nordwesten des Erzgebirges umgeben von reizvollen Naturlandschaften und geprägt durch eine Fülle historischer Sehenswürdigkeiten wie Schloss Hoheneck präsentiert sich die Große Kreisstadt Stollberg gegenüber Eineimischen wie auch Besuchern von ihrer attraktivsten Seite.

Idyllisch gelegen im Tal des Gablenzbaches circa 20 Kilometer südwestlich von Chemnitz sowie knapp 15 Kilometer nordöstlich der Metropole Aue entfernt ist die Große Kreisstadt zugleich Sitz der Verwaltungsgemeinschaft Stollberg/Erzgeb. von wo aus alle wichtigen Entscheidungen für die Region getroffen werden. Allein unter Wanderern und Naturliebhabern gilt die Region innerhalb des Erzgebirgkreises im Bundesland (Freistaat) Sachsen als ein wahres Naturparadies, welches nahezu zu jeder Jahreszeit einen ganz besonderen Reiz auf die Menschen ausübt. Unweit der Großen Kreisstadt, genauer gesagt etwas nordwestlich davon befindet sich das Erzgebirgische Becken mit dem ehemaligen Steinkohlerevier Lugau-Oelsnitz. Das gesamte Stadtgebiet umfasst immerhin eine Gesamtfläche, welche ungefähr 39 Quadratkilometer ergibt, was den hier lebenden rund 11.300 Einwohnern ausreichend Entfaltungsmöglichkeiten garantiert. Statistisch betrachtet kommt die Große Kreisstadt somit auf eine Bevölkerungsdichte von ca. 290 Einwohner je Quadratkilometer. Nicht nur die eigentliche Kernstadt, sondern sechs weitere Ortsteile darunter Beutha, Gablenz, Mitteldorf, Hoheneck, Raum sowie Oberdorf bilden letztendlich die Große Kreisstadt des Erzgebirgskreises. Zu den Nachbarn des Stadtgebietes gehören Oelsnitz/Erzgeb., Niederwürschnitz, Niederdorf, Thalheim, Zwönitz sowie Lößnitz.

Mit welchen Preisen für Immobilienwerte darf auf dem Immobilienmarkt der Großen Kreisstadt Stollberg gerechnet werden

Aussagekräftige Hinweise zu den auf dem Immobilienmarkt des Stadtgebietes üblichen Preisen bei Immobilien fanden wir Immobiliengutachter auf der Seite Immowelts, welche uns unter anderen veranschaulichte, dass hier von einen durchschnittlichen Mietpreis für Wohnungen ausgegangen werden darf, welcher ungefähr 5,38 Euro je Quadratmeter Wohnfläche beträgt. Auch bei den Mietpreisen für Immobilienwerte hatten wir Immobiliengutachter dank des Anbieters Immowelt AG herausfinden können, dass zum Beispiel bei einem Einfamilienhaus oder Reihenhaus monatlich rund 697,00 Euro aufgebracht werden müssten. Die durchschnittlichen Kaufpreise bei Immobilien im Stadtgebiet darunter Ein- und Mehrfamilienäuser werden mit fast 200.433,00 Euro kalkuliert. Den Kauf einer Eigentumswohnung könnten sich Interessenten für circa 1.822,00 Euro je Quadratmeter freie Wohnfläche verwirklichen. Für den Erwerb eines Grundstückes innerhalb der Großen Kreisstadt müssten knapp 86,00 Euro pro Quadratmeter Grundfläche eingeplant werden.

Für die Immobilienbewertung in Stollberg

untersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in der Kleinstadt Stollberg in der Region Erzgebirge zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart in der Erzgebirgsregion zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Stollberg

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Erzgebirgskreises und die Stadt Stollberg in Sachsen. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Die Große Kreisstadt im Erzgebirgskreis, Stollberg, fasziniert in jeglicher Hinsicht als romantischer Wohnstandort

Faszinierend Naturlandschaften mit dem Erzgebirge gehören ebenso zur Region wie eine Vielzahl historischer Sehenswürdigkeiten darunter das Schloss Hoheneck oder die Querenbachtalsperre. Doch im Stadtgebiet sowie dessen unmittelbarer Umgebung erwarten Sie noch weitaus mehr Besonderheiten, welche von romantischen Ausflugszielen bis hin zu unvergesslichen Veranstaltungen reichen.

Freizeit-, Kultur- und Sportangebote des gesamten Stadtgebietes überblicklich dargestellt Zu den Hauptattraktionen des Stadtgebietes gehören neben Schloss Heheneck die kleine katholische Marienkirche, gotische Jacobikirche sowie natürlich die Querenbachtalsperre. Eine Fülle liebevoll angelegter Parkanlagen wie zum Beispiel der neugestaltete Pionierpark, Marienpark oder Park vor dem Carl-von-Bach-Gymnasium bieten Ihnen erholsame Stunden. Zu den kulturellen Highlights im Stadtgebeite zählen das Altstadtfest, Walkteichfest sowie der Bauernmarkt.

Bildung innerhalb der Großen Kreisstadt im Erzgebirgskreis Angefangen von der Albrecht Dürer Grundschule bis hin zur International Primary School ist für jedermann eine geeignete Bildungseinrichtung dabei. Auch das Carl-von-Bach-Gymnasium, die Altstadtschule, Grundschule Beutha sowie Volkshochschule garantieren allen Kindern und Jugendlichen des Stadtgebietes für eine angemessene Ausbildung. Weiterhin finden Sie innerhalb der Großen Kreisstadt eine Musikschule sowie zahlreiche Kindertageseinrichtungen.

Wie schaut es letztendlich am Wirtschafts- und Gewerbestandort aus fachlicher Sicht betrachtet aus

Das traditionelle Handwerk spielt auch heute noch imgesamten Stadtgebiet eine wichtige Rolle und dennoch haben sich in den vergangenen Jahrzehnten auch eine Vielzahl Einzelhändler, Dienstleistungsanbieter oder Unternehmen in der Region dauerhaft niedergelassen. Dazu zählen zum Beispiel Unternehmen wie die Dürr Somac GmbH, HaGeForm Sachsen GmbH sowie Henka Werkzeuge & Werkzeugmaschinen GmbH, welche zugleich einen wichtigen Beitrag in Punkte lukrative Arbeitsplätze leisten. Allein im Gewerbegebiet am Stollberger Tor hatten sich ca. 40 Firmen niedergelassen, wobei die Nähe zur Bundesautobahn A 72 Hof-Chemnitz sowie beide Bundesstraßen B 180 oder B 169 ausschlaggebend bei der Standortwahl waren. Hinzu kommt ein gut ausgebautes Schienennetz mit der Eisenbahnlinie in Richtung Glauchau sowie eine Regionalstadtbahnlinie aber auch mehrere Buslinien, welche zudem für den reibungslosen Ablauf im Personennahverkehr garantieren.

Welche Lagefaktoren findet der Einzelhandel innerhalb des Stadtgebietes vor

Umfangreiche Einsichten zu den im Stadtgebiet des Erzgebirgskreises vorhandenen Lagefaktoren im Einzelhandel wurden uns Immobiliengutachter dank der GfK GeoMarketing GmbH geboten, welche unter anderen einen Gesamtumsatz von rund 4,5 Millionen Euro für das Geschäftsjahr 2014 hervorbrachten. Weiterhin war zu erkennen, dass jeder Bewohner im Stadtgebiet knapp 20.300,00 Euro zur persönlichen Verfügung gehabt haben musste, was schließlich zu einem Kaufkraftindex von ca. 100,1 Punkten führte.

Der Verwaltungssitz der Stadt ist Hauptmarkt 1 in 09366 Stollberg/Erzgeb. (Telefon: 03 72 96/9 40). Unser Immobiliengutachter in der Region Erzgebirge erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Umfeld von Stollberg: Annaberg-Buchholz, Aue, Ehrenfriedersdorf, Eibenstock, Elterlein, Geyer, Grünhain-Beierfeld, Johanngeorgenstadt, Jöhstadt, Lauter, Lengefeld, Lößnitz, Lugau, Oberwiesenthal, Oelsnitz, Olbernhau, Scheibenberg, Schlettau, Schneeberg, Schwarzenberg, Marienberg, Thalheim, Thum, Wolkenstein, Zöblitz, Zschopau, Zwönitz.

Haben Sie Fragen zum Thema Immobiliengutachten bzw. benötigen einen Immobilien-Sachverständigen oder Mietwertermittler in Stollberg? Die Immobiliensachverständigen Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobilienwertgutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten u.a. auch im Freistaat Sachsen weitgehend ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

6 – 5 =


Comments are closed.